Gelesene Bücher 2017

Januar 2017:

1. "Ausradiert" - Martin S. Burkhardt - 320 Seiten
2. "Lauf, Sophie" - May B. Aweley - 232 Seiten
3. "Stirb, du Bastard! Stirb!" - Jan Kozlowski - 187 Seiten
4. "Bitch" - Frank Hammerstein - 254 Seiten
5. "Fine Line - Create your Character" - Nika S. Daveron - 340 Seiten
6. "The Haunted Vagina" (englisch) - Carlton Mellick III - 106 Seiten
7. "Die Legenden von Arc´s Hill: Die schwarze Stadt" - Michael Dissieux - 102 Seiten
8. "Die Legenden von Arc´s Hill: Das Grab des Teufels" - Michael Dissieux - 102 Seiten
9. "Die Legenden von Arc´s Hill: Auferstehung" - Michael Dissieux - 122 Seiten
10. "Die Legenden von Arc´s Hill: Brenneder Phönix" - Michael Dissieux - 106 Seiten
11. "Die Legenden von Arc´s Hill: Das letzte Kapitel" - Michael Dissieux - 104 Seiten
12. "The haunted Vagina"(deutsch) - Carlton Mellick III - 75 Seiten
13. "Aus dem Bauch heraus" - Yessica Yeti - 254 Seiten

Februar:

14. "Daddy´s Princess" - Simone Trojahn - 342 Seiten
15. "Der schwarze Prophet" - F. Paul Wilson - 636 Seiten
16. "Perverse Schweine" - Matt Shaw - 250 Seiten
17. "Frosttod" - Moe Teratos - 171 Seiten
18. "Das Höllenwrack" - F. Paul Wilson - 509 Seiten
19. "Wie sehr willst du leben?" - Andrew Holland - 262 Seiten


März:


20. "Im Herzen der Stadt" - Simone Trojahn - 72 Seiten
21. "Abnehmen leicht gemacht" - Samantha Stone - 117 Seiten
22. "Schicksalshäppchen" - Simone Trojahn - 190 Seiten
23. "Totenherz" - Daniela Arnold - 264 Seiten
24. "Zurück nach Hell, Texas" - Tim Miller - 152 Seiten
25. "USA 2084" - Pjotr X - 297 Seiten
26. "The Caller" - Chris Carter - 472 Seiten
27. "Der stumme Junge" - Claudius Crönert - 405 Seiten


April:


28. "Die Halloweenbraut" - Bryan Smith - 381 Seiten
29. "Sick Bastards" - Matt Shaw - 236 Seiten
30. "Das Snuff Haus" Edward Lee - 219 Seiten
31. "Misunderstood - The Brian Molko Story" - Chloe Govan - 248 Seiten


Mai:


32. "Mörderherz" - Simone Trojahn - 360 Seiten
33. "Amnesia" - Jutta Maria Herrmann - 297 Seiten
34. "Gauklersommer" - Joe R. Lansdale - 300 Seiten


Juni:


35. "Schänderblut" - Wrath James White - 346 Seiten
36. "Die Puppe" - Mo Hayder - 414 Seiten
37. "Carnivore" - A.C. Hurts - 440 Seiten
38. "Wolf" - Mo Hayder - 442 Seiten


Juli:


39. "Ein Blick in die Hölle 3" - Wade H. Garrett - 347 Seiten
40. "Amnesie" - Michael Robotham - 446 Seiten
41. "Erlöse mich" - Michael Robotham - 446 Seiten
42. "Sechs Tage" - Kelli Owen - 300 Seiten
43. "Ich musste sie kaputt machen" - Stephan Harbort - 368 Seiten
44. "Todeswunsch" - Michael Robotham - 511 Seiten
45. "Nocturno: Dunkle Geschichten" - Markus Kastenholz - 220 Seiten


August:


46. "Killerinstinkt" - Stephan Harbort - 287 Seiten
47. "Der Hornbrecher" - Edward Lee - 202 Seiten
48. "Das Buch der 1000 Sünden" - Wrath james White - 381 Seiten
49. "Roadkill" - Alex Miller, Joe de Beer - 304 Seiten
50. "Fireman" - Joe Hill - 958 Seiten
51. "Engel der Toten: Gnadenlose Jagd" - Eva Lirot - 236 Seiten

September:


52. "Furie" - Chelsea Cain - 382 Seiten
53. "Stimme der Toten" - Elisabeth Herrmann - 540 Seiten
54. "Grazie" - Chelsea Cain - 399 Seiten

Oktober:


55. "Body Art - Die Göttin" - Kristopher Triana - 282 Seiten
56. "Gretchen" - Chelsea Cain - 352 Seiten


November:


57. "Vergifteter Eros" - W. J. White, M O'Rourke - 329 Seiten
58. "Totenfluß" - Chelsea Cain - 384 Seiten
59. "Sterbensschön" - Chelsea Cain - 416 Seiten
60. "Die Freakshow" - Bryan Smith - 329 Seiten
61. "Dahmer ist nicht tot" - E. Lee, E. Steffen - 347 Seiten


Dezember;


62. "Todessumpf" - F. Paul Wilson - 576 Seiten
63. "Letzte Ausfahrt Wacken" - Colja Nowak - 241 Seiten
64. "Ein Kühlschrank voller Sperma" - Edward Lee, John Pelan - 331 Seiten
65. Festas kleines Schwarzes... - 186 Seiten
66. "Seelenrisse" - Eva Lirot - 220 Seiten
67. "Hinten hängt der Teufel dran" - Simone Trojahn - 29 Seiten


Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
aber das find' ich ganz okay
denn ich hab' alles hinter mir gelassen
was mich aufhält
und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
ja, vielleicht wirkt das arrogant
doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
nie wirklich gekannt.


Comments