Search Results

Search results 1-20 of 250.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Ich lese gerade...

    PiercedEye - - Allgemeines/News

    Post

    Ich habe heute morgen im Bus zur Arbeit mit "Stone II - Der Himmel muss warten" von Alexander Kühl angefangen. Konnte auf dem Rückweg leider nicht weiterlesen, da es im Bus zu dunkel für gedruckte Literatur war (zu wenig Beleuchtung an), dann gab es da eben die "Badass Fiction"-Anthologie vom Redrum-Verlag als eBook auf dem Tablet

  • Mir hat der erste Band sehr gut gefallen. Ich fand durch die Bank weg alle Geschichten gelungen, aber einige haben mir doch etwas besser gefallen als andere. Als Favoriten würde ich da zählen: - "Das Maisfeld" von Andreas Laufhütte, toller Opener und sehr gelungener Twist am Ende, den ich so nicht hatte kommen sehen - "Endstation" von Christopher Dereyes, originelle Idee - "Der falsche Fährmann" von Andreas Ellefred, klassischer Schauer mit einer interessanten Variation - "Dort unten" von Rainer…

  • Vorschau-Planung-News 2020

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Quote from weasley14: “lese doch die Reihe nicht. Zwingt dich keiner ausserdem müsste hier eigentlich für jedem was dabei sein mittlerweile. Mit gefallen auch nur zwei , drei Reihen aber deswegen mach ich die anderen Bücher auch nicht schlecht. Jeder soll lesen was er will. ” Seh ich auch so. Das Verlagsprogramm ist mittlerweile breit genug gestreut, um verschiedene Gruppen anzusprechen. Ich kann auch nicht mit allen Veröffentlichungen was anfangen (diese patriotischen Thriller à la Zielscheibe …

  • Quote from Crimson: “Ist schon ziemlich cool, dass Lindemann mit Tägtgren eine Band hat. Tägtgren höre ich schon seit 1996. Dieses Lied hier hatte mich damals absolut überzeugt: youtube.com/watch?v=wwIqTDWmV8A ...aber natürlich heißt das Lied "Roswell 47" und nicht "Rosewell 47" ” Eins der besten von Hypocrisy, finde ich. Noch nicht gekauft, aber schon Fühler ausgestreckt (Hörproben auf Youtube): Cradle of Filth - Cruelty and the Beast - Re-Mistressed -> neu abgemischte und remasterte Auflage de…

  • Ich lese gerade...

    PiercedEye - - Allgemeines/News

    Post

    Mit "Opfer 2117" von Jussi Adler-Olsen lese ich gerade etwas mainstreamiges, danach ist aber Oldschool Horror 1 aus dem Hause Eldur angesagt. Stone 2 von Alexander Kühl verschiebt sich, da die Druckausgabe wegen einiger Fehler zurückgezogen wurde.

  • Post. Der Eldur-Verlag hat mir Oldschool Horror 1 geliefert, und über einen Gebrauchtkauf kamen noch Laymon "Der Parasit" und "Kill for fun" aus dem Festa Verlag sowie "Jahrmarkt des Grauens" (bei Heyne neu Veröffentlicht als "Die Gang") aus dem Goldmann Verlag.

  • Vorschau-Planung-News 2020

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Interessante Auswahl für 2020. In Horror&Thriller sehe ich einiges interessantes, z.B. die Titel von Jeff Strand. Es überrascht mich da aber etwas, Jeff Menapace zu sehen, den Namen habe ich jetzt nicht gerade mit Horror verbunden. Die beiden Lovecrafts BdS-Titel werde ich mir sicher holen, auch bei den Sammlerausgaben und Pulp Legends bleibe ich am Ball. Bei den Specials bin ich noch nicht sicher, ob mir da nicht auch eBooks reichen, mal abwarten. Die Laymon-Reihe lasse ich mal ruhen. Da es nur…

  • Ich lese gerade...

    PiercedEye - - Allgemeines/News

    Post

    Doch, sicher habe ich vorher auch Band 1 gelesen, da ist ja genauso. Hab beide durch. Etwas eintönig, finde ich. Nicht schlecht geschrieben, aber gehört nicht zu meinen Top 10 des Jahres.

  • Bei mir ist ne Medimops-Bestellung angekommen: - Laymon: Der Geist - Laymon: Das Loch (jämmerlicher Zustand, aber wegen 1€ mach ich da jetzt kein Fass auf) - Dan Simmons: Lovedeath (Festa-Ausgabe) - Frank Festa (Hrsg.): Und nachts der Werwolf (Anthologie) (Weltbild-Hardcover) - Ian Living Stone: Port of Peril Und ein Festa-Päckle ist auch angekommen, da müsste der neue Pulp Legends Band drin sein Es steht noch aus: - Oldschool-Horror 1 aus dem Eldur-Verlag - Badass Fiction 2 aus dem Redrum-Verla…

  • Ja, das ist auch mein Stand. Buch 1 geht gerade in den Versand (hatte eins auf der Eldur-HP bestellt), das eBook ist bei Amazon im Kindle Unlimited drin oder sonst für 2,99€ zu kaufen. Die Vorbereitungen für Band 2 laufen aber auch auf Hochtouren, die Produktseite bei Amazon wird angelegt, das Inhaltsverzeichnis steht fest.

  • Ich lese gerade...

    PiercedEye - - Allgemeines/News

    Post

    Ich lese momentan (heute angefangen) von Moe Teratos "Geständnis: ich töte weiter". Bin nicht ganz sicher, was ich davon halten soll. Einerseits gefällt mir der Schreibstil, andererseits ist die Story etwas dünn und legt zuviel Gewicht auf die Morde. Wird schon beim Blick ins Inhaltsverzeichnis deutlich, wenn die Kapitel einfach "1. Opfer", "2. und 3. Opfer", "4. und 5. Opfer" usw. heißen.

  • Oldschool-Horror, 3-teilige Anthologie

    PiercedEye - - Horror

    Post

    Ich habe erstmal Band 1 vorbestellt, Band 2 und 3 werden ein paar Wochen später erscheinen (Band 2 mit einem Beitrag von mir, da erübrigt sich das Bestellen), Band 3 bestell ich dann später auch noch vor. Alles in Print natürlich. Einen Großteil der für Band 1 gelisteten Autoren kenne ich bereits aus anderen Anthologien und/oder Romanveröffentlichungen, da rechne ich schon damit, dass was gutes bei rauskommt.

  • Fragen an den Festa Verlag

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Quote from dirk68: “Die von Laymon hat Festa ja schon veröffentlicht.Lee's Novelle gibt es in englisch mitlerweile auch einzeln. ” In welchem Band ist die von Laymon denn drin? Andere Frage: The Haunting of Hill House erhält auf Netflix nächstes Jahr eine zweite Staffel, die auf "Turn of the Screw" von Henry James basiert. Ist auch dazu eine Taschenbuchausgabe geplant oder reichen die bestehenden Ausgaben aus anderen Verlagen (unter den Titeln "Die letzte Drehung der Schraube", "Das Durchdrehen …

  • Bereits im Frühjahr hatte der Eldur-Verlag Pläne für eine Oldschool-Horror-Anthologie angekündigt und eine Ausschreibung für Teilnehmer gemacht. Es wurden letztendlich mehr Bewerber als erwartet, und darunter so viele großartige Geschichten, dass der Verlagschef beschloß, die Anthologie auf 3 Bände aufzuteilen, um sein übliches Maximum von 200 Seiten bei Anthologien nicht zu überschreiten. Bald ist es soweit, man kann die 3 Bände direkt beim Eldur-Verlag vorbestellen für je 7,95€ (später nach Er…

  • Festa Special

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Die Ketchums wären auf jeden Fall was für mich. Bin aber noch nicht sicher, ob mir nicht auch eBooks reichen. Hab mit Sammlerausgaben, Pulp Legends und CDG schon genug Abos.

  • Vorschau-Planung-News 2019

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Der erste Titel für 2020 ist bereits in der Vorschau: "Im Spukhaus" von Jonathan Janz für die Reihe Horror/Thriller. Die Inhaltsangabe klingt recht interessant, den deutschen Titel finde ich aber etwas abgedroschen, erinnert an die Unmengen von Geisterfilmen, die alle was mit "The Haunting of..." heißen. festa-verlag.de/im-spukhaus.html

  • Cemetery Dance Germany

    PiercedEye - - Buchheim Verlag

    Post

    Quote from Procyon: “Ich nicht...weil Abo ” Ebenso

  • Vorschau-Planung-News 2019

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Quote from Frank Festa: “Quote from PiercedEye: “Was mich eher irritiert: den angekündigten Ketchum-Band als Start für eine weitere Reihe zu nehmen. Hätte der nicht auch in Must Read reingepasst? ” Nein, das hätte nicht gepasst. Und wohin soll dann der nächste Mellik und der ... Upps, ich muss ja noch schweigen. ” Mellick?

  • Vorschau-Planung-News 2019

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Richtig. Sonst könnte man anderen Verlagen das gleiche vorwerfen, die nach den ersten 3 Bänden einer Reihe erstmal noch eine Box mit allen 3 Teilen veröffentlichen, nach dem 4. Band dann eine Box aus 4 Bänden usw. Das Buchhandels-Argument finde ich hier nachvollziehbar und für James-Einsteiger sicher auch interessant. Was mich eher irritiert: den angekündigten Ketchum-Band als Start für eine weitere Reihe zu nehmen. Hätte der nicht auch in Must Read reingepasst? Ich finde es zunehmen unübersicht…

  • Vorschau-Planung-News 2019

    PiercedEye - - Festa Verlag

    Post

    Quote from K. Wolfram: “DIE GEBORGENHEIT DER FREMDEN STADT hört sich vom Handlungseinblick wieder recht ansprechend für mich an. Bei DAS ERTRINKENDE MÄDCHEN liest es sich eher etwas wie ein Dark Romance-Roman als Sammlerausgabe. Liege ich da vielleicht falsch oder ... ? ” Nein, geht eher in Richtung Charakterstudie mit Gothic-Einschlag. Habs zwar nicht gelesen, aber die Inhaltsangabe der englischen Ausgabe hat für mich rein gar nichts von Dark Romance.