Dies & Das

      @Creed
      paul auster mochte das barbusse-buch wohl sehr. ;)
      dieser 1.weltkrieg-roman hat mich sehr aufgewühlt
      und das unmenschlich-brutale der krieges schreckenstief beleuchtet
      und für das sinnlose des völkermordens worte gefunden.


      "zwei armeen, die sich bekämpfen, sind eine große armee,
      die selbstmord an sich übt."
      Henri Barbusse (1873 - 1935)

      "Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."
      Albert Einstein (1879 - 1955)

      jörgs bücher des jahres 2018 :thumbup:
      Das Schönste an dem Umstand 'Arbeit' ist die Möglichkeit, sich das leisten zu können, wonach einem gerade ist :D
      Musste noch in die Stadt, bzw zu Saturn, um mir ein neues USB-C Kabel zu kaufen, weil mein altes so langsam den Geist aufgibt und ich mein Handy nicht mehr aufladen kann, ohne das Kabel festzuhalten. Hab gefühlt hundert Micro-USBs hier rumzuliegen, aber die passen eben nicht.
      Und passend zum neuen Handycase gab es ein rotes ^^
      Dinge, die die Welt nicht braucht. Aber dafür tue ich mir ja schließlich fünf Tage die Woche einen Haufen Scheiße an ;)
      Afropo Scheiße...Ende des Monats wird der neue Firmenname bekanntgegeben. Wäre dann schon der fünfte, den ich in den 12 Jahren mitgemacht habe.
      Auch wenn man einen Dreckhaufen Rose nennt, bleibt es trotzdem ein Dreckhaufen. Begreift nur keiner.
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick
      Dank der ekelhaften Frühschicht war es mir heute nicht möglich, länger als bis neun im Bett zu bleiben. Deshalb die Chance genutzt und halb elf in den Waschsalon. Sehr gute Idee. Fast leer und deshalb keine Wartezeiten am Trockner ^^

      Gestern noch die halbe Küche auseinandergenommen. Hatte vor ein paar Tagen schon eine Verstopfung des Abflusses im Bad. Nun eine in der Küche.
      Ich kann ja alle möglichen Gerüche ab. Kotze, Scheiße, Vergammeltes, Verwestes, Nuttenparfüm...alles kein Problem. Aber das gestern war schon leicht...waaah...ich sollte mehr abwaschen :D
      Aber nun ist der Abfluss wieder frei ^^
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick
      Mahlzeit ihr Lieben.
      Wisst ihr, wie lang eine Nacht werden kann, wenn man kaum noch Luft bekommt, sobald man sich hinlegt?
      Ja ... die kann lang werden.
      Ich dann heute Morgen erst einmal Richtung Arbeit, wobei dann auch noch der Kreislauf ohne Unterlass macht was er will. Also ich wieder von dort gleich zum Arzt.
      Das Resultat: Die ganze Woche bin ich aus dem Verkehr gezogen worden und darf wegen dieser Scheiß Grippe, die einfach nicht freiwillig die Kurve kratzen will, am Morgen und am Abend jeweils eine Hammertablette schlucken, die man (wegen ihrer Größe) auch erst einmal erfolgreich durch den Hals kriegen muss.
      Leben ist die Unterbrechung der vollkommenen Einheit mit dem Nichts!
      Danke für die Info, Crime.
      Auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen. Sie hat aber einen Haken.
      Laut meinem Arzt sollte ich hier bei der Einnahme auf Milch oder Milchprodukte verzichten, weil die sich mit den Tabletten nicht vertragen.
      Aber dafür könnte ich ja Wackelpudding nehmen, da ist ja keine Milch drin. ;)
      Leben ist die Unterbrechung der vollkommenen Einheit mit dem Nichts!
      Hach...da ist frau mal kurz im Internet unterwegs und was passiert? Mausgerutscht. Sowas aber auch...das gibt Ärger :D
      Vattern hat mich gestern gefragt, ob ich, wenn ich mal bei Saturn sein sollte, nach einer CD gucken kann. Manfred Mann's Earth Band "Watch". Ok...zufällig aus der Bahn gefallen und direkt rein bei Saturn. Kann ja mal passieren. Die hatten die aber nicht. Hätte mich auch gewundert.
      Also ab zu Amazon, Link geschickt, ob er die meint, Absage bekommen. Wäre zwar die richtige, aber nicht für das Geld.
      Und genau da bin ich dann mausgerutscht und das Ding ist im Warenkorb gelandet.
      Und gleich an der Kasse. Und so weiter. Ihr kennt das :S
      Dann kann ich mir ja nächsten Dienstag wieder was anhören.

      Und gute Besserung, Herr Wolfram ;)
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick
      Zuviel Lack gesoffen. Das ist so krank, was hier seit einiger Zeit abgeht.
      Und solche Leute sind dafür verantwortlich, dass erstens Gerichte noch überlasteter sind und zweitens das ganze ins Lächerliche gezogen wird. Ziel verfehlt. Setzen, sechs.
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick
      Vor allem sollte man mit 80 Jahren sich seines Daseins erfreuen und die wenigen Jahre, die einem noch bleiben, mit sich im Einklang verbringen. Geltungssucht und eine narzistische Ader zwingen diese Frau wohl dazu, in die nächst höhere Instanz weiter an so einem Schwachsinn sich zu versuchen. Ich hoffe, dass das nächste Gerichtsurteil ihren bemitleidenswerten Charakter zur Besinnung bringt. Aber mit 80 glaube ich, wird dat nichts mehr....
      Manche Menschen leben nur noch, weil töten illegal ist!
      Und manche Menschen inspirieren meinen inneren Serienmörder!




      Nur eine Geißel des World Wide Web. In einer digitalen Welt, in der jeder mit jedem vernetzt ist, gibt es eben nicht nur positive Aspekte. Auf einen 'Normalen' kommen mindestens zwei Spinner. Und die ziehen sich an wie Magnete.
      Ich kenne noch Zeiten, in denen es nicht hunderte sexuelle und geschlechtliche Ausrichtungen gab. Zeiten, in denen eine Lese-und Rechtschreibschwäche als Handicap und nicht als Statussymbol galt, mit dem man Dumm-und Faulheit rechtfertigt.
      Zeiten, in denen Kondensstreifen am Himmel noch Kondensstreifen waren und keine von der Obrigkeit und Geheimorganisationen versprühte Chemikalien, um 'Schlafschafe' zu kontrollieren.
      Zeiten, in denen Staatsführer miteinander telefoniert/gesprochen haben und keine Twitterkriege geführt haben.

      Aber hey, wenigstens ist es heutzutage witziger :D
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick