Dies & Das

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wünsch euch mal gleich hier eine ruhige kommende Woche.
      Bin denn mal für ein paar Tage weg in Duisburg auf Seminar und komme da nicht an das gelobte weltweite Internet heran, weil ich mich da die meiste Zeit mit so einigen Gesetzestexten zur Abfallwirtschaft rumärgern darf. :S
      Aber am Ende der Woche (Freitag) bin ich ja wieder in der Heimat. :thumbup:
      Einen Gentlemen erkennt man daran, das er einer Frau über der Kloschüssel die Haare hoch hält, bevor er selber anfängt zu kotzen.

      Ich tauge wohl nicht zum US-Präsidenten, denn mich würde es täglich in den Fingern jucken, den ultimativen roten Knopf zu drücken.

    • K. Wolfram wrote:

      Wünsch euch mal gleich hier eine ruhige kommende Woche.
      Bin denn mal für ein paar Tage weg in Duisburg auf Seminar und komme da nicht an das gelobte weltweite Internet heran, weil ich mich da die meiste Zeit mit so einigen Gesetzestexten zur Abfallwirtschaft rumärgern darf. :S
      Aber am Ende der Woche (Freitag) bin ich ja wieder in der Heimat. :thumbup:
      Ich mache es dir gleich. Bin dann mal weg. Traue mich fast nicht zu schreiben wo ich hin bin. Es gibt immer jemanden, der einen dann direkt anfeindet, wie man es wagen kann, in dieses oder jenes Land zu urlauben. :D Herrlich....

      The post was edited 2 times, last by FUNKER ().

    • Hallo zusammen.

      War am Samstag das erste mal auf dem "Weekend of Hell" (ab 2019 ja in Düsseldorf). Hat mir recht gut gefallen, wenngleich ich von der mit dazu gehörigen Filmbörse doch eher enttäuscht war. Lediglich für Filmfreunde, die bestimmte Ausgaben suchen, war das interessant. Von den Stars her, die anwesend waren, ist der Großteil als neutral zu bewerten. Einige aber auch nicht, und dazu muss ich doch was sagen:

      Positiv:
      Sarah Butler - hat sich für jeden viel Zeit genommen, hat eine anständige Signatur auf dem Film hinterlassen und vorher gefragt, ob sie was zusätzlich drauf schreiben soll, war sehr sehr freundlich und wirkte in keinster Weise gelangweilt/gernervt oder ähnliches
      Dee Wallace-Stone - hat sich ebenfalls sehr viel Zeit für jeden einzelnen genommen, war ebenfalls sehr freundlich und hat auch gefragt, ob sie was dazu schreiben soll
      Gaylen Ross - war sehr unterhaltsam im Gespräch, sehr zuvorkommend
      Ari Lehmann - hat extrem viel Aufwand betrieben für seine Fans, fand ich gut, wenngleich er etwas weniger Star ist als manch anderer auf dem Event

      Negativ/enttäuschend:
      Danny Trejo - hat nicht einen Ton gesagt während des Signierens, und er war teilweise doppelt so teuer wie manch anderer, Signatur war wenigstens anständig
      Giovanni Lombardo Radice - hat ebenfalls nicht einen Ton gesagt, aber das ist gar nicht das Schlimmste; man malt zur Signatur nicht ungefragt ein "Herzchen" auf nen Kannibalenfilm; konnte ich zu Hause zum Glück wieder entfernen... :thumbdown: wirkte so, als wenn er keine Lust hatte

      Ich weiß, dass nicht jeder sowas gerne macht, gerade auch, weil der ein oder andere Film auch mal ein Fehltritt gewesen sein kann. Man darf sich auf so einem Event aber auch nicht wundern, wenn man als Horrorfan einen der Horrorfilme des Schauspielers mitbringt, auch wenn er nicht das ist, was die Stars gerne signieren wollten.

      Insgesamt hat es sich für mich aber gelohnt, und das war bestimmt auch nicht das letzte Mal, dass ich da gewesen bin. Sollte jemand von euch auch mal auf einem Filmevent sein, einfach Bescheid sagen, vielleicht trifft man sich ja da.
      Rezensionen im Blog...
      Festa-Sammlung im Forum
      "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."
    • Och nö. Nun fällt der Junggesellinnenabschied einer Freundin doch tatsächlich auf den Tag, wo ich zu Funker Vogt wollte :cursing: Statt Konzert gibt's also Karaokebar. Kein Ding, ich werd Feel the Pain, Wahre Helden und Co. einfach dort zum Besten geben :D #SchönWirdsNicht #AberLaut
      IT IS AMAZING HOW MANY PEOPLE ARE ASHAMED OF THEIR BODIES AND HOW FEW OF THEIR MINDS.
      ANDRZEJ SARAMONOWICZ

    • New

      Wenn man morgens halb 8 trotz Urlaub am Rechner sitzt, dann hat man was falsch gemacht oder wartet auf den Vorverkaufsstart der Lindemann Tickets.
      Also drückt mir die Daumen^^
      „But I'm wasting my time just paying the bills
      Staying in line but catching no chills
      Living ain't living now without the thrill of doing something you love
      Dance all night till the moonlights gone
      Dive in the river with nothing on
      Follow your dreams you can't go wrong doing something you
      Something you love“

    • New

      Okay, das ging schnell, Punkt 10 meine Tickets im Wagen und im Bestellvorgang immer wieder rausgeflogen.
      Also nicht nur Eventim kriegt sowas nicht auf die Reihe, Ticketmaster ist mindestens genauso mies...
      Ergo, keine Karten und wenn man bei Ticketmaster mal schaut, scheint keiner was bekommen zu haben, obwohl alles ausverkauft ist, ein Schelm, wer Böses dabei denkt.^^
      „But I'm wasting my time just paying the bills
      Staying in line but catching no chills
      Living ain't living now without the thrill of doing something you love
      Dance all night till the moonlights gone
      Dive in the river with nothing on
      Follow your dreams you can't go wrong doing something you
      Something you love“