HORROR & THRILLER Jubiläumsband 100

      Finde ich gut. Solche zitierten Extremszenen wären in dem Buch unpassend. Vorwort/Nachwort bzw. Essay über Extreme Horror reichen doch. Die enthaltenen Geschichten werden schon für sich selbst sprechen, und wer mehr haben will, kann sich ja die einzelnen Bücher holen, die in dem Essay bestimmt erwähnt werden.

      Die Idee mit der Sammlerausgabe gefällt mir auch.
      Wär bestimmt auch etwas schwierig, da jeder etwas anderes als besonders schlimm betrachtet :)
      Von allem anderen mal abgesehn
      ...It's a matter of time before you break
      Your eyes are closed when you're awake.
      The constant gambles that you take
      With demon's in your mind
      Is this the way to celebrate.
      The gift of life another day
      And all the treasures, you'd forsake
      For something you can't buy....

      Hier mal ein Vorschlag für den Text:

      Es lauert in der dunklen Ecke oder hinter der nächsten Tür und es trifft Dich, wenn Du es am wenigsten erwartest. Normale Bürger verbreiten Angst, Schmerz und Entsetzen. Blut. So viel Blut und Mord. Tauche ein in eine Welt, in der alles rot zu sein scheint, und erlebe Abarten und Grausamkeiten, wie Du sie noch nie erlebt hast.

      Begleite Jeffrey Thomas, Monica O'Rourke oder Wrath James White auf ihrem Weg in die Abgrundtiefen der menschlichen Seele, und erfahre was es heißt, gepeinigt und zerstört zu werden, denn dies ist ein anderer Blick auf die Welt, die aus Terror und Verdammnis besteht, und Du willst Dich ihr entziehen, doch du kannst es nicht, denn sie zieht Dich in ihren Bann bis du glaubst, den Verstand zu verlieren.

      Denn dies ist das Reich des Extrem-Horros, und es bringt Dich an Deine Grenzen, und Du begreifst, dass du dich auf eine Erfahrung eingelassen hast, wenn Lesen zur Mutprobe wird...


      Das ist ein Entwurf und muss nicht gefallen. Anpassen je nach inhaltlicher Konkordanz erwünscht.

      Rezensionen im Blog...
      Festa-Sammlung im Forum
      Aktuell Buchgesuche auf meiner Pinnwand
      Ein weiterer Vorschlag mit dem Wunsch nach mehr Grausamkeit:

      Wie eine schleimige, fettige Made fressen sich diese Geschichten durch deinen Augapfel in deine Gehirnwindungen. Und sie finden ein Festmahl an nahhaften Gedankengängen vor. Blut ergießt sich vermischt mit Erbrochenem des letzten Mahls aus deinem Mund auf diese Seiten und findet den Weg in die Erzählungen von Jeffrey Thomas, Monica O'Rourke oder Wrath James White. Voll von triefenden Exkrementen, fauligen Textzeilen und eiternden Wunden erzählen hier die Meister des Extrem-Horrors ihre Geschichten.

      Ob gangränöse Schwänze, absterbende Gliedmaßen oder spermaspeiende Monsterbabys - Nichts wird der Kurzprosa der Extrem-Autoren gerecht, denn die übernatürlichen und natürlichen Abartigkeiten entbehren jeglicher Vorstellungskraft. Denn hier ist der Name Programm, denn man weiß erst nach dem Lesen dieses Buches was es heißt, wenn Lesen zur Mutprobe wird...

      Rezensionen im Blog...
      Festa-Sammlung im Forum
      Aktuell Buchgesuche auf meiner Pinnwand
      Igitt, also ich finds finds jetzt geil, aber nun ist es vielleicht doch ne Schippe zuviel für Uneingeweihte. :D Der Band erscheint als H&T doch auch im Laden, oder? Aber vielleicht gerade deshalb ist der Klappentext nun auch passend als Wink mit Eingeweidenzwirbel, nicht dass da wieder die falschen Leute sich das Buch als Urlaubslektüre kaufen. ;)
      Hier dann der zweite Entwurf, man achte auf das tolle FSK Logo und ich habe jörg's Vorschlag, es mal ohne Rückenbeschriftung zu machen, aufgegriffen.

      Rückenbedruckung anders und was an der Schrift von Extrem geändert...da gibt es so viele "fonts" die man nehmen könnte!
      Bilder
      • Festa H&T 100ster Band II.jpg

        696,05 kB, 1.115×800, 124 mal angesehen
      Den FSK Hinweis würde ich als Gag drauflassen. Muss ja nicht das Original sein...kann ja was anderes drinstehen. Das Bild assoziiert man ja trotzdem damit.
      Krieg...Krieg bleibt immer gleich.
      Seit Anbeginn der Zeit, als der Mensch erstmals die mörderische Kraft von Stein und Knochen entdeckte, wurde Blut vergossen.
      Ob im Namen Gottes, der Gerechtigkeit oder einfach aus tobendem Wahnsinn.


      Leseüberblick

      jörg schrieb:

      @ blaine
      willst du da nicht lieber selbst extreme texte zu schreiben versuchen ? :) ;)


      Als "Innenbeitrag", oder wie? Ist sowas denn erwünscht?

      so klingts jedenfalls. - nicht böse sein.


      Nein, ich bin überhaupt nicht böse. Manchmal schreibe ich einfach ganz gerne drauf los.

      ich halte überhaupt nichts von übertriebenen klappentexten, bei einem
      jubiläumsband schon gar nicht...


      Irgendeinen Hinweis für "uneingeweihte" wäre sonst aber doch nicht verkehrt. Den FSK-Flatschen finde ich ganz passend.

      Rezensionen im Blog...
      Festa-Sammlung im Forum
      Aktuell Buchgesuche auf meiner Pinnwand
      ein buch ab 18 wird wohl kaum einfach so ausliegen, blaine.
      wer soll da uneingeweiht sein. :) wenn man extrem nicht kennt
      kauft man das buch ja kaum. und wenig macht mich zumindest
      neugieriger... das internet wird geschwätzig genug sein... ^^

      deine prosa, so du welche schreibst, kann ich ja nicht beurteilen. ;)
      das buch soll bekanntlich die meister des genres zeigen, und die kommen aktuell
      aus den usa...
      "Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle."
      Albert Einstein (1879 - 1955)

      jörgs bücher des jahres 2018 :thumbup: