Cemetery Dance Germany

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Jimmy Bones wrote:

      Sieht wirklich sehr schick aus!
      Wegen mir könnten die Bücher aber ruhig als Büchersendung für 1,00 Euro und nicht als Maxibrief für 2,60 verschickt werden.
      Das ist sehr zuvorkommend von dir - vielen Dank!

      Weshalb ich mit Maxibrief haben versenden lassen: Leider gibt es mit Büchersendungen immer wieder größere Probleme, extrem lange Lieferzeiten von manchmal wirklich mehreren Wochen und auch die generelle Zuverlässigkeit der Zustellung erscheint mir mit Briefsendungen besser. Und wie man sieht, die allermeisten haben ihr Exemplare nach 1 Tag schon bekommen.
      Ich weiß doch, dass viele der Zustellung dann auch entgegen sehen und sich auf das Buch freuen - für eine Sammlerausgabe ist das für mich daher vollkommen okay. Denn eure Freude an meinen Büchern ist, was mir Freude bereitet :D
    • Jimmy Bones wrote:

      Ich hoffe sehr, dass das Problem mit dem Knick im Buchrücken bis zur nächsten Ausgabe behoben werden kann. Bei dem dünnen Buch fällt es gar nicht besonders auf, aber bei einem normal dicken wäre es schon sehr unschön.
      Keine Sorge - ich stehe seit gestern schon in Kontakt mit der Druckerei, um dem auf die Spur zu kommen, damit geeignete Änderungen im Produktionsprozess gemacht werden können, und der Rücken dann wieder gleichmäßig wird statt dieser "unrunden Welle" ...

      Aktuell kann ich zwar nur vermuten, woher das kam (Bindung o.ä.), aber ich würde auf den Druck beim Transport tippen.
      Das würde sich bei dickeren Büchern im übrigen relativieren, zudem bin ich wie gesagt mit der Produktion in Kontakt, sodass ich zuversichtlich für einen harmonischeren Rücken bin :)

      Um die Haltbarkeit müsst ihr euch im übrigen keine Sorgen machen.
      Ich habe ein extra stabiles Kratzschutzlaminat für den Umschlag verwendet - da sollte nichts aufbrechen oder so...
      Und das Buch hat eine hochwertige Fadenheftung, sodass alle Blätter auch über lange Sicht an ihrem Platz bleiben :thumbup:
    • Freut mich zu hören. Der Druck ist bei mir übrigens auch nicht gerade perfekt. Auf einigen Seiten werden sind die Wörter gegen Ende der Seite nur noch sehr schwach gedruckt, wenn auch noch lesbar.

      Ich habe das Buch gerade beendet und finde es inhaltlich die bisher beste Veröffentlichung des Buchheim Verlags. Mir hat es richtig gut gefallen und ich bin wirklich froh, dass ich mich für das Abo entschieden habe :)
    • Jimmy Bones wrote:

      Freut mich zu hören. Der Druck ist bei mir übrigens auch nicht gerade perfekt. Auf einigen Seiten werden sind die Wörter gegen Ende der Seite nur noch sehr schwach gedruckt, wenn auch noch lesbar.
      Habe gerade mal nachgeschaut und jaaaa, du hast recht. Ist auch bei meiner Ausgabe auf einigen, wenigen Seiten der Fall. (Z. B. Seite 61 und 64)

      Ansonsten:
      TOP Ausgabe! Sieht schnieke aus, die Qualität der Oberfläche ist hervorragend. Das Design gefällt mir richtig gut, ebenso das Format. Macht richtig was her. Die Wölbung im Buchrücken ist im Regal zum Glück kaum sichtbar.
      Ich freue mich auf weitere Ausgaben und bin happy das Abo auch hier abgeschlossen zu haben. :)
    • efbomber wrote:

      Jimmy Bones wrote:

      Freut mich zu hören. Der Druck ist bei mir übrigens auch nicht gerade perfekt. Auf einigen Seiten werden sind die Wörter gegen Ende der Seite nur noch sehr schwach gedruckt, wenn auch noch lesbar.
      Habe gerade mal nachgeschaut und jaaaa, du hast recht. Ist auch bei meiner Ausgabe auf einigen, wenigen Seiten der Fall. (Z. B. Seite 61 und 64)
      Ansonsten:
      TOP Ausgabe! Sieht schnieke aus, die Qualität der Oberfläche ist hervorragend. Das Design gefällt mir richtig gut, ebenso das Format. Macht richtig was her. Die Wölbung im Buchrücken ist im Regal zum Glück kaum sichtbar.
      Ich freue mich auf weitere Ausgaben und bin happy das Abo auch hier abgeschlossen zu haben. :)
      Vielen Dank für das Kompliment :)
      Und keine Sorge. Ich kümmere mich um eure Rückmeldungen, bin schon seit letzter Woche dran und in Kontakt mit der Druckerei, dass in Zukunft alles wieder reibungslos abläuft.
    • Ich hab "Widows Point" extrem schnell durch. Ein echt schönes Buch mit einer Oldschool-Gruselstory. Wunderbar illustriert, schön geschrieben und mit einigen Gänsehautmomenten. Das Buch macht Lust auf mehr. Freue mich schon auf weitere Veröffentlichungen von CD und Buchheim.
      "A life's a gospel - Some girls are soul
      Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"

      Tiamat
    • Bighead wrote:

      Greg F. Gifune hat auf FB verkündet, dass sein neuer Roman "God Machine" bei Cemetery Dance erscheinen wird. Können wir hoffen, dass es auch hier auf deutsch veröffentlicht wird? Oder ist es eher unwahrscheinlich?
      Aktuell bin ich tatsächlich erstmal auf die ersten vier Bände festgelegt. Ich wollte zunächst schauen, wie die Reihe anläuft.
      Sobald die Planung konkreter wird, lasse ich es euch hier im Forum natürlich sofort wissen! Derzeit ist alles noch offen :)