H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Update:

      Sämtliche Geistergeschichten 1 (M. R. James)

      Sehr atmosphärisch. Gutes Vorwort. Hat mir insgesamt etwas besser gefallen als der zweite Band. Aber schön, dass sich diesem Autoren so ausführlich gewidmet wurde.

      Sämtliche Geistergeschichten (M. R. James)

      Auch noch gut. Besonders das ausführliche Nachwort.
    • Ja, Frank Duwald hat das mit "Malpertius" auf FB geteilt. Brauche ich nun nicht, da ich die Festa-Ausgabe habe. Allerdings sollen wohl noch andere Sachen des Autoren kommen. Die würden mich grundsätzlich schon interessieren. Wenngleich nicht als eBook.
    • Ups, überfälliges Update für die toten Beschwörer:

      Die Totenbeschwörer von Naat (Clark Ashton Smith)

      "Necropolis" war einer der Bände, die ich gebraucht kaufen musste, als ich die Reihe entdeckt habe. Hat einige Zeit gedauert, aber dafür konnte ich das Buch recht günstig erstehen. Obwohl nun sämtliche Geschichten aus dieser Anthologie in den gesammelten Werken zu finden sind, werde ich dieses Buch sicher nicht wieder hergeben. Die Hälfte des Inhalts bestand aus den Geschichten über den letzten Kontinent, Zothique. Diese waren der Höhepunkt von "Necropolis" und dementsprechend habe ich keinen Band der Werkausgabe mehr erwartet, als "Die Totenbeschwörer ...", der erstmals den gesamten "Zothique"-Zyklus präsentiert. Abgerundet wird der Band wie immer durch Anmerkungen zu jeder Geschichte. Anders als sonst eröffnet der präsentierte Erzählzyklus den Band. Bisher wurden die Bände immer von den unsortierten Stories eröffnet. Womöglich wurde dies aufgrund der Masse der "Zothique"-Erzählungen so gehandhabt. Wer weiß. Unterm Strich ist das nicht wichtig, aber halt ein nettes Detail. Die angesprochene Masse macht den fünften Band der gesammelten Werke des Herrn Smith zum deutlich dicksten Band der Reihe. Mal sehen, wie seitenstark "Der doppelte Schatten" werden wird. Kaufen!
    • Dann zähle ich auch mal die Inhalte auf (also Kurzgeschichten etc.). Inkl. Verweis auf andere Festa-VÖs, sofern mir bekannt, in denen diese enthalten sind. Wird eine Weile dauern. Daher mache ich mir ein paar Platzhalter. Romane nenne ich nur, wenn sie noch in anderer Form bei Festa erschienen sind.

      H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens

      1: Lovecrafts dunkle Idole

      Vorwort v. Frank Festa (auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Matthew Phipps Shiel: Das Haus im Sturm (The House of Sounds auch in"Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Maurice Level: Der Abdruck der Hand (Zu Lovecrafts Lebzeiten gab es zwei Sammlungen Levels in englischer Sprache. Der englische Titel dieser Geschichte lautet "The Horror on the Night Express". Der französische Titel ist nicht bekannt. Es gibt eine Geschichte mit dem Titel "Le crime de la rue Pergolèse". Dieses Verbrechen wird in "Der Abdruck der Hand" angesprochen. Allerdings erschien diese Geschichte zwölf Jahre nach Lovecrafts Tod; "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Francis Marion Crawford: Das Totenlächeln (The Dead Smile; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Irvin S. Cobb: Fischkopf (Fishhead; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Mary E. Wilkins-Freeman: Die Schatten an der Wand (The Shadows on the Wall; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Villiers de L'Isle Adam: Die Marter der Hoffnung (La Torture par l'espérance; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Ambrose Bierce: Halpin Fraysers Tod (The Death of Halpin Frayser; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Lafcadio Hearn: Als ich eine Blume war (When I was a Flower; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Lafcadio Hearn: El Vomito (El Vomito; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Lafcadio Hearn: Die Pest (MDCCCLIII; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Lafcadio Hearn: Tote Liebe (A Dead Love; auch in "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)), zusammengefasst als "Vier Erzählungen aus FANTASTICS"
      Robert Barlow: Eine blass erinnerte Geschichte (A dim-remembered Story, auch in "Das schwarze Geheimnis" 4, Edition Metzengerstein, "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)
      Ralph Adams Cram: Das tote Tal (The Dead Valley, auch in "Die Pflanzen des Dr. Cinderella", Festa, "Lovecrafts Dunkle Idole I + II, Festa)

      2. Die Saat des Cthulhu

      Vorwort v. Frank Festa
      Ramsey Campbell: Schriftlich (Cold Print, auch in "Der Wahnsinn aus der Gruft", Festa, dort: "Schwarz auf Weiß")
      Christian von Aster: Yamasai
      Kim Newman: Der große Fisch (The Big Fish, auch in "Schatten über Innsmouth" u. unter Pseudonym Jack Yeovil geschrieben, Festa)
      Thomas Ligotti: Harlekins letzte Feier (The Last Feast of Harleqin, auch in "Grimscribe - Sein Leben und Werk", Festa, dort: "Das letzte Fest des Harlekin")
      Jens Schumacher: Der Hügel von Yhth
      F. Paul Wilson: Hinter dem Schleier (The Barrens)
      Brian McNaughton: Das Verderben, das über Innsmouth kam (The Doom that came to Innsmouth)

      3. Der Lovecraft-Zirkel

      Vorwort v. Frank Festa
      Frank Belknap Long: H. P. Lovecraft (H. P. Lovecraft, auch in "Das Grauen aus den Bergen", Festa)
      Abraham Merrit, C. L. Moore, Robert E. Howard, H. P. Lovecraft, Frank Belknap Long: Die Bedrohung aus dem Weltall (The Challenge from Beyond, auch in "Das Grauen aus den Bergen" u. "Der geflügelte Tod", jew. Festa, in "Tod" andere Übersetzung, "Weltraum")
      Clark Ashton Smith: Die Epiphanie des Todes (The Epiphany of Death, auch in "Das Grabgewölbe von Yoh-Vombis", Festa)
      Duane W. Rimel: Das kleine schwarze Ding (The Small, Dark Thing)
      Robert H. Barlow, H. P. Lovecraft: Das Nachtmeer (The Night Ocean)
      Robert E. Howard: Im Wald von Villefère (In the Forest of Villefère, auch in "Die Kinder der Nacht", Festa)
      Richard F. Searight: Die versiegelte Urne (The Sealed Casket; auch in: "Der geflügelte Tod", Festa, dort als Zusammenarbeit mit HPL, selbe Übersetzung)
      Richard F. Searight: Das Hirn (The Brain in the Jar)
      Henry S. Whitehead: Hort des Bösen (The Great Circle)
      Muriel E. Eddie: Howard Phillips Lovecraft (Howard Phillips Lovecraft. A Reminiscence)

      5. Necropolis (C. A. Smith)

      Vorbemerkung v. Frank Festa
      Clark Ashton Smiths Leben v. Frank Festa (nehme ich an)
      H. P. Lovecraft: Für Clark Ashton Smith (To Klarkash-Ton, Lord of Averoigne, auch in "Necronomicon", Festa, dort: "Für Klarkash-Ton, Herr von Averoigne")
      Sieben Geschichten aus Zothique v. Frank Festa
      Necropolis - Das Reich der Toten (The Empire of the Necromancers, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Der Leichengott (The Charnel God, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Ilalothas Tod (The Death of Ilalotha, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Der schwarze Abt von Puthuum (The Black Abbot of Puthuum, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Xeethra (Xeethra, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Morthylla (Morthylla, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Die Seereise des König Euvoran (The Voyage of King Euvoran, auch in "Die Totenbeschwörer von Naat", Festa)
      Geschichten aus dieser und jener Welt v. Frank Festa
      Genius Loci (Genius Loci, auch in "Das Labyrinth des Maal Dweb" Festa)
      Das Gorgonenhaupt (The Gorgon, auch in "Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis, Festa)
      Die Rückkehr des Hexers (The Return of the Sorcerer, auch in "Necrophobia - Meister der Angst" u. "Das Labyrinth des Maal Dweb, jew. Festa)
      Die Venus von Azombeii (The Venus of Azombeii, auch in "Das Labyrinth des Maal Dweb", Festa)
      Die Wurzel der Ampoi (The Root of Ampoi, auch in "Die Bestie von Averoigne," Festa)
      Die unentdeckte Insel (The Uncharted Isle, auch in "Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis, Festa)
      Mutter Kröte (Mother of Toads, auch in "Die Bestie von Averoigne", Festa, dort: "Mutter der Kröten")
      Die Ankunft des Weißen Wurms (The Coming of the White Worm, auch in "Die Stadt der Singenden Flamme", Festa)

      6. Die Opferung (G. Masterton) (Prey, auch als "Horror TB" 10)

      7. Die Masken des Cthulhu (A. Derleth)

      Vorbemerkung v. A. Derleth
      Hasturs Rückkehr (The Return of Hastur)
      Die Ziegenmelker in den Bergen (The Whippoorwills in the Hills)
      Etwas aus Hold (Something in Wood)
      Der Sandwin-Pakt (The Sandwin Compact)
      Das Haus im Tal (The House in the Valley)
      Das Siegel von R'lyeh (The Seal of R'lyeh)

      9. Der König in Gelb (R. W. Chambers)

      Widmung: Cassildas Lied (Cassilda's Song, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Der Wiederhersteller des guten Rufes (The Repairer of Reputations, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Die Maske (The Mask, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Am Hofe des Drachen (In the Court of the Dragon, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Das Gelbe Zeichen (The Yellow Sign, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Die Junger d'Ys (The Demoiselle d'Ys, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Das Paradies der Propheten (The Prophet's Paradise, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Die Straße der vier Winde (The Street of the Four Winds, auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Widmung (Dedication)
      Einleitung/Vorrede (Introduction)
      Der Purpurkaiser (The Purple Emperor)
      Pompe Funebre - Totenfeier (Pompe Funebre)
      Der Bote (The Messenger)
      Der Weiße Schatten (The White Shadow)
      Passeur - Fährmann (Passeur)
      Der Weg des Kummers (The Key to Grief)
      Robert W. Chambers - Fantast zwischen Poesie und Dekadenz v. Michael Nagula (auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)
      Die Bücher des Robert W. Chambers v. Michael Nagula (auch in "Der König in Gelb"-Paperback, Festa)

      11. Der Cthulhu-Mythos: 1917 - 1975

      H. P. Lovecraft: Dagon (Dagon, auch in "Der kosmische Schrecken" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos I", jew. Festa)
      H. P. Lovecraft: Der Ruf des Cthulhu (The Call of Cthulhu, auch in "Namenlose Kulte" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos I", jew. Festa)
      Frank Belknap Long: Die Hunde des Tindalos (The Hounds of Tindalos, auch in "Das Grauen aus den Bergen", Festa)
      Robert E. Howard: Der schwarze Stein (The Black Stone, auch in "Die Kinder der Nacht", Festa, zwei Übersetzungen)
      August Derleth: Der Windläufer (The Thing that walked on Wind the Wind)
      Clark Ashton Smith: Ubbo-Sathla (Ubbo-Sathla, auch in "Die Stadt der Singenden Flamme", Festa)
      Robert Bloch: Das Grauen von den Sternen (The Shambler from the Stars)
      Henry Kuttner: Der Schrecken von Salem (The Salem Horror; auch in "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      D. R. Smith: Warum Abdul Al Hazred dem Wahnsinn verfiel (Why Abdul Al Hazred went Mad)
      Ramsey Campbell: Die Kirche in der High Street (The Church in High Street, auch in "Der Wahnsinn aus der Gruft" u. "Schatten über Innsmouth", jew. Festa)
      J. G. Warner: Der Titan in der Gruft (The Titan in the Crypt)
      David C. Smith: Das Siegel des Kutullu (The Sign of Kutullu)
      Brian Lumley: Herr des Windes (Born on the Winds)

      12. Der Cthulhu-Mythos: 1976 - 2002

      Edward P. Berglund: Die Türme (The Towers)
      Ramsey Campbell: Die Stimme des Strandes (The Voice of the Beach, auch in "Die Offenbarungen des Glaaki", Festa, dort als "Das Lied des Strandes")
      H. P. Lovecraft, Lin Carter: Die Glocke im Turm (The Bell in the Tower, auch in "Die Xothic-Legenden", Festa)
      Robert M. Price: Der runde Turm (The Round Tower)
      Brian Stableford: Das Innsmouth-Syndrom (The Innsmouth Heritage, auch in "Schatten über Innsmouth", Festa)
      Michael Siefener: Bildwelten
      Michael Marshall Smith: Blick aufs Meer (To see the Sea, auch in "Schatten über Innsmouth", Festa)
      James Ambuehl: Der Schrecken von Toad Lake (The Terror of Toad Lake)
      Brian Hodge: Die Feuerbrand-Symphonie (The Firebrand Symphony)
      Malte S. Sembten: Die Krakelkult-Kampagne
      Christian van Aster: Ein Porträt Torquemadas

      The post was edited 17 times, last by Kain ().

    • 13. Die Xothic-Legenden (Lin Carter)

      Vorwort v. Robert M. Price
      Die rote Opfergabe (The Red Offering)
      Der Bewohner der Gruft (The Dweller in the Tomb)
      Das Ding in der Tiefe (The Thing in the Pit)
      Aus der Tiefe der Zeit (Out of the Ages)
      Der Schrecken in der Galerie (The Horror in the Galery)
      Der Winfield-Nachlass (The Winfield Heritance)
      Vielleicht ein Traum (Perchance to Dream)
      Das seltsame Manuskript aus den Wäldern von Vermont (Strange Manuscript found in the Vermont Woods)
      Etwas im Mondlicht (Something in the Moonlight)
      Die Fischer von draußen (The Fishers from Outside)
      Hinter der Maske (Behind the Mask)
      H. P. Lovecraft, Lin Carter: Die Glocke im Turm (The Bell in the Tower, auch in "Der Cthulhu-Myhtos: 1976 - 2002", Festa)

      15. Im Haus der Kröte (R. L. Tierney) (The House of the Toad, auch als "Horror TB" 18, Festa)

      16. Der Judas-Schrein (A. Gruber) (auch als "Der Judas-Schrein"-Paperback, Festa)

      17. Der kosmische Schrecken (H. P. Lovecraft)

      Die Ratten im Gemäuer (The Rats in the Walls, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das Ding auf der Schwelle (The Thing on the Doorstep, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos II", Festa)
      Dagon (Dagon, auch in "Der Cthulhu-Mythos: 1917 - 1975" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos I", jew. Festa)
      Der Flüsterer im Dunkeln (The Whisperer in Darkness, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I" u. "Der Flüsterer im Dunkeln", jew. Festa)
      Der Außenseiter (The Outsider, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Der Schatten über Innsmouth (The Shadow over Innsmouth, auch in "Invasion der Tiefen Wesen", "Chronik des Cthulhu-Mythos II" u. "Schatten über Innsmouth", jew. Festa)
      Anmerkungen zu "Der Schatten über Innsmouth" v. S. T. Joshi & David E. Schultz
      HPLs Notizen zu "Der Schatten über Innsmouth"
      Der Schatten über Innsmouth (verworfene Fassung)

      18. Namenlose Kulte (H. P. Lovecraft)

      Der Ruf des Cthulhu (The Call of Cthulhu, auch in "Der Cthulhu-Mythos: 1917 - 1975" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos I", jew. Festa)
      Die Katzen von Ulthar (The Cats of Ulthar, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Pickmans Modell (Pickman's Model, auch in "Bis dass die Zeit den Tod besiegt", "Die lauernde Furcht" u. "Necrophobia - Meister der Angst", jew. Festa)
      Das Grauen von Dunwich (The Dunwich Horror, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa)
      Celephais (Celephais, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Aus dem Jenseits (From Beyond, auch in "Bis dass die Zeit den Tod besiegt" u. "Die lauernde Furcht", jew. Festa)
      Das weiße Schiff (The White Ship, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Der Tempel (The Temple, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Jenseits der Mauer des Schlafes (Beyond the Wall of Sleep, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Herbert West - Reanimator (Herbert West - Reanimator, auch in "Die lauernde Furcht" u. "Bis dass die Zeit den Tod besiegt", jew. Festa)
      Die Farbe aus dem All (The Colour out of Space, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa)
      Robert H. Barlow: Erinnerungen an einen Aufenthalt H. P. Lovecrafts in Florida (The Wind that is in the Grass: A Memoir of H. P. Lovecraft in Florida)
      Marian F. Bonner: Vermischte Eindrücke von H. P. L. (Miscellaneous Impressions of H. P. L.)
      Mary V. Dana: Ein flüchtiger Blick auf H. P. L. (A Glimpse of H. P. L.)
      Zealia Bishop: H. P. Lovecraft aus der Sicht einer Schülerin (H. P. Lovecraft: A Pupil's View)

      19. Das schleichende Chaos (H. P. Lovecraft)

      Der Baum (The Tree, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Hypnos (Hypnos, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Iranons Suche (The Quest of Iranon, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Polaris (Polaris, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      In der Gruft (In the Vault, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das Bild im Haus (The Picture in the House, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Jäger der Finsternis (The Haunter of the Dark, auch in "Bis dass die Zeit den Tod besiegt" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos II", jew. Festa)
      Das Verderben, das über Sarnath kam (The Doom that came to Sarnath, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Die anderen Götter (The Other Gods, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Die Musik des Erich Zann (The Music of Erich Zann, auch in "Chronik des Cthulhu-Myhtos II", Festa)
      Träume im Hexenhaus (The Dreams in the Witch House, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos II", Festa)
      Der Schatten aus der Zeit (The Shadow out of Time, auch in "Chronik des Cthulhu-Myhtos II", Festa)
      Dorothy C. Walker: Drei Stunden mit H. P. Lovecraft (Three Hours with H. P. Lovecraft)
      Robert H. Barlow: Notizen zu Lovecraft (The Barlow Journal)

      20. Necronomicon (H. P. Lovecraft)

      Stadt ohne Namen (The Nameless City, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa; "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Das Fest (The Festival, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa; "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Das gemiedene Haus (The Shunned House, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      H. P. Lovecraft, Kenneth Sterling: In den Mauern von Eryx (In the Walls of Eryx, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Gefangen bei den Pharaonen (Imprisoned with the Pharaohs, auch in "Die lauernde Furcht", Festa, als Ghost Writer f. Harry Houdini)
      Berge des Wahnsinn (At the Mountains of Madness, auch in "Berge des Wahnsinns" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos II", jew. Festa)
      Geschichte des Necronomicons (A History of the Necronomicon, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa; "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Katzen und Hunde (Cats and Dogs)
      Für Klarkash-Ton, Herr von Averoigne (To Klarkash-Ton, Lord of Averoigne, auch in "Necropolis", Festa, dort: "Für Clark Ashton Smith")
      Hazel Heald: In Memoriam (In Memoriam)

      21. Cthulhu (H. P. Lovecraft)

      Er (He, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Der Alchemist (The Alchemist, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Die Straße (The Street, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Die lauernde Furcht (The Lurking Fear, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Der Übergang des Juan Romero (The Transition of Juan Romero, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Das Mond-Moor (The Moon Bog, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Die Aussage des Randolph Carter (The Statement of Randolph Carter, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Der silberne Schlüssel (The Silver Key, auch in "Der silberne Schlüssel, Festa)
      H. P. Lovecraft, E. Hoffmann Price: Durch die Tore des silbernen Schlüssels (Through the Gates of the Silver Key, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath (The Dream-Quest of Unknown Kadath, auch in "Der silberne Schlüssel", Festa)
      Wohnsitze und Gedenkstätten Poes (Homes and Shrines of Poe)
      H. Warner Munn: H. P. L. - Eine Erinnerung (H. P. L. - A Reminiscence)

      22. Die Großen Alten (H. P. Lovecraft)

      Der Fall Charles Dexter Ward (The Case of Charles Dexter Ward, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa)
      Der Hund (The Hound, auch in "Die lauernde Furcht", Festa; "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Der schreckliche alte Mann (The Terrible Old Man, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das seltsame Haus hoch oben im Nebel (The Strange High House in the Mist, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das Tier in der Höhle (The Beast in the Cave, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das Grauen in Red Hook (The Horror at Red Hook, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Das Unnennbare (The Unnamable, auch in "Bis dass die Zeit den Tod besiegt" u. "Die lauernde Furcht", jew. Festa)
      Der böse Geistliche (The Evil Clergyman, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Kühle Luft (Cool Air, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Die Gruft (The Tomb, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Nyarlathotep (Nyarlathotep, auch in "Chronik des Cthulhu-Mythos I", Festa, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Sonnet)
      Die Fakten über Arthur Jermyn und seine Familie (The Facts concerning the late Arthur Jermyn and his Family, auch in "Die lauernde Furcht", Festa)
      Samuel L. Loveman: Howard Phillips Lovecraft (Howard Phillips Lovecraft)
      Joseph Payne Brennan: H. P. Lovecraft: Eine Würdigung (H. P. Lovecraft: A Evaluation)

      23. Volk der Finsternis (Robert E. Howard)

      Volk der Finsternis (People of the Dark)
      Schaufelt mir kein Grab (Dig me no Grave)
      Wolfsgesicht (Wolfshead, das hat REH falsch geschrieben, richtig wäre "Wolf's Head)
      Das Feuer von Asshurbanipal (The Fire of Asshurbanipal)
      Der Schatten der Bestie (The Shadow of the Beast)
      Die Kobra aus dem Traum (The Cobra in the Dream)
      Die Hyäne (The Hyena)
      Das Kleine Volk (The Little People)
      Der Fluch des Meeres (Sea Curse)
      Aus der Tiefe (Out of the Deep)
      Speer und Reißzähne (Spear and Fang)
      Die Traumschlange (The Dream Snake)
      Die Kreatur mit den Hufen (The Hoofed Thing)
      Der Schwarze Bär schlägt zu (The Black Bear Bites)
      Das Grauen aus dem Hügelgrab (The Horror from the Mound)
      Der Mond von Zambebwei (Moon of Zambebwei)
      Brief v. R. E. Howard an Farnsworth Wright, ca. Juli 1930
      Brief v. Lovecraft an Howard, 20.07.1930
      Brief v. Howard an Lovecraft, 09.08.1930

      The post was edited 14 times, last by Kain ().

    • 24. Die Stadt der Singenden Flamme (C. A. Smith)

      Stephen Jones: Die vergessenen Welten des Klarkash-Ton (The Lost Worlds of Klarkash-Ton)
      Über Fantasy (On Fantasy)
      Die Stadt der Singenden Flamme (The City of the Singing Flame)
      Jenseits der Singenden Flamme (Beyond the Singing Flame)
      Das neunte Skelett (The Ninth Skeleton)
      Der malaiische Kris (The Malay Creese)
      Die Abscheulichkeiten von Yondo (The Abominations of Yondo)
      Die Auferweckung der Klapperschlange (The Resurrection of the Rattlesnake)
      Die Schrecken der Venus (The Immeasurable Horror)
      Aus den Grüften der Erinnerung (From the Crypts of Memory)
      Will Murray: Das Hyperborea von Clark Ashton Smith (Introduction: The Book of Hyperborea)
      Die Geschichte des Satampra Zeiros (The Tale of Satampra Zeiros)
      Die Muse von Hyperborea (The Muse of Hyperborea)
      Das Tor zum Saturn (The Door to Saturn)
      Das Manuskript des Athammaus (The Testament of Athammaus)
      Das wunderliche Schicksal des Avoosl Wuthoqquan (The Weird of Avoosl Wuthoqquan)
      Ubbo-Sathla (Ubbo-Sathla, auch in "Der Cthulhu-Myhtos: 1917 - 1975", Festa)
      Der Eisdämon (The Ice-Demon)
      Die sieben Banngelübde (The Seven Geases)
      Die weiße Seherin (The White Sybil)
      Die Ankunft des weißen Wurms (The Coming of the White Worm, auch in "Necropolis", Festa)
      Der Raub der neununddreißig Keuschheitsgürtel (The Theft of the thirty-nine Girdles)


      25. Lovecrafts dunkle Idole II: Das rote Zimmer

      Vorwort v. Frank Festa (auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Brief v. Lovecraft an Fritz Leiber jr., 09.11.1936 (auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      H. G. Wells: Das rote Zimmer (The Red Room; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Clemence Housman: Die Werwölfin (The Were-Wolf; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      John Buchan: Das grüne Gnu (The Green Wildebeest; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Henry Ferris Arnold: Telegramm in der Nacht (The Night Wire; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Mearle Prout: Das Haus des Wurmes (The House of the Worm; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      M. L. Humphreys: Das obere Stockwerk (The Floor Above; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Théophile Gautier: Der Mumienfuß (Le pied de momie; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Arthur J. Burks: Die Glocken des Ozeans (Bells of Oceana; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Robert Louis Stevenson: Die Leichenräuber (The Body Snatcher, auch in "Der Leichenkönig", Festa, "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Arthur Machen: Die weißen Gestalten (The White People; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Edward Lucas White: Lukundoo (Lukundoo; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Edgar Allan Poe: Die Auslöschung des Hauses Usher (The Fall of the House of Usher; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      C. L. Moore: Der Kuss des Schwarzen Gottes (Black God's Kiss, auch in "Jirel, die Amazone", Festa, "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)
      Lord Dunsany: Die erschütternde Geschichte von Thangobrind, dem Juwelendieb (Distressing Tale of Thangobrind the Jeweller; auch in "Lovecrafts dunkle Idole I + II, Festa)

      26. Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis (C. A. Smith)

      Die unentdeckte Insel (The Uncharted Isle, auch in "Necropolis", Festa)
      Das Ungeheuer aus der Prophezeiung (The Monster of the Prophecy)
      Der Brief aus Mohaun Los (The Letter from Mohaun Los)
      Das Gorgonenhaupt (The Gorgon, auch in "Necropolis", Festa)
      Die Epiphanie des Todes (The Epiphany of Death, auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa)
      Eine nektromantische Geschichte (The Necromantic Tale)
      Die unsterblichen des Merkur (The Immortals of Mercury)
      Ein Leichnam zu viel (The Supernumerary Corpse)
      Die Namenlose Ausgeburt (The Nameless Offspring)
      Die Knospen des Grabes (The Seed from the Sepulcher)
      Will Murray: Der Mars-Zyklus von Clark Ashton Smith (?)
      Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis (The Vaults of Yoh-Vombis)
      Der Herrscher der Tiefe (The Dweller in the Gulf)
      Vulthoom (Vulthoom)
      E. Hoffmann Price: Erinnerungen an Klarkash-Ton (Clark Ashton Smith: A Memoir)

      27. Tote erinnern sich (R. E. Howard)

      Das Hügelgrab auf der Landzunge (The Cairn on the Headland)
      Casonettos letztes Lied (Casonetto's Last Song)
      Dermods Verderben (Dermod's Bane)
      Das Tal der Verlorenen (The Valley of the Lost)
      Der Mann auf dem Boden (The Man on the Ground)
      Das Herz des alten Garfield (Old Garfield's Heart)
      Kelly, der Zaubermann (Kelly the Conjure-Man)
      Tote erinnern sich (The Dead Remember)
      Schemen im Dunkel (Spectres in the Dark)
      Der Fluch des goldenen Schädels (The Curse of the Golden Skull, auch in "Kull - Verbannt aus Atlantis", Festa, zwei Übersetzungen)
      Das Schädelgesicht (Skull-Face)
      Die rechte Hand der Verdammnis (The Right Hand of Doom)
      Schädel inmitten der Sterne (Skulls in the Stars)
      Schritte im Grabmal (The Footfalls Within)
      Die Berge der Toten (Hills of the Dead)
      Klappernde Knochen (Rattle of Bones)
      H. P. Lovecraft: In Memoriam: Robert Ervin Howard (In Memoriam: Robert Ervin Howard)
      Christian Endres: Dunkle Träume aus Texas

      28. Geschichten aus dem Cthulhu-Mythos (J. Thomas)

      Meine Frau, der Shoggoth (I married a Shoggoth; auch in "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Die Gebeine der Großen Alten (The Bones of the Old Ones)
      Die Avatare der Großen Alten (The Avatars of the Old Ones)
      Die Abkömmlinge der Großen Alten (The Young of the Old Ones)
      Zu Diensten (Servile)
      Konglomerat (Conglomerate)
      Hinter undurchsichtigem Glas (Through Obscure Glass)
      Aus dem Bauch der Hölle (Out of the Belly of Sheol)
      Die Fratze Baphomets (The Face of Baphomet)
      Leichenkerzen (Corpse Candles)
      Pazuzus Kinder (Pazuzu's Children)
      Der Tanz der Ugghiutu (The Dance of Ugghiutu, auch in "Punktown"-Hardcover, Festa, dort: "Der Tanz des Ugghiutu", klingt richtiger)
      Die Kinder des Drachen (Children of the Dragon)
      Christian Endres: Im Gespräch mit Jeffrey Thomas

      30. Das Grauen aus den Bergen (F. B. Long)

      Das Grauen aus den Bergen (The Horror from the Hills)
      Abraham Merrit, C. L. Moore, Robert E. Howard, H. P. Lovecraft, Frank Belknap Long: Die Bedrohung aus dem Weltall (The Challenge from Beyond, auch in "Der Lovecraft-Zirkel"u. "Der geflügelte Tod", jew. Festa, in "Tod" andere Übersetzung, "Weltraum")
      Die Hunde des Tindalos (The Hounds of Tindalos, auch in "Der Cthulhu-Mythos: 1917 - 1975", Festa)
      Die Weltraumfresser (The Space-Eaters; auch in "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      H. P. Lovecraft (H. P. Lovecraft, auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa)
      Nachwort v. Joachim Körber
      Joachim Körber: Frank Belknap Long - Eine deutschsprachige Bibliografie

      31. Der schwarze Hund des Todes (R. E. Howard)

      Der schwarze Hund des Todes (Black Hound of Death)
      Delenda Est (Delenda Est)
      Die Kämpfer von Walhalla (Marchers of Valhalla)
      Die Stimme von El-Lil (The Voice of El-Lil/Temptress of the Tower of Torture and Sin)
      Das Ding auf dem Dach (The Thing on the Roof, auch in "Conan" 3 u. "Die Pflanzen des Dr. Cinderella", hier andere Übersetzung, jew. Festa)
      Die Höllentauben (Pigeons from Hell)
      Das Königreich der Schatten (The Shadow Kingdom, auch in "Kull - Verbannt aus Atlantis", Festa, dort: "Das Schattenkönigreich")
      Das Tal des Wurmes (The Valley of the Worm)
      Unruhige Gewässer (Restless Waters/The Fear at the Window)
      Die Berührung des Todes (The Touch of Death)
      Golnor der Affe (Golnor the Ape, Fragment)
      Die Angst, die danach kommt (The Fear that follows)
      Schwingen in der Nacht (Wings in the Night)
      Die Blaue Flamme der Rache (The Blue Flame of Vengeance)

      32. Das Labyrinth des Maal Dweb (C. A. Smith)

      Die Kette des Aforgomon (The Chain of Aforgomon)
      Ein Trank für die Mondgöttin (An Offering to the Moon)
      Prinz Alcouz und der Magier (Prince Alcouz and the Magician)
      Ein Abenteuer in der Zukunft (An Adventure in Futurity)
      Die Venus von Azombeii (The Venus of Azombeii, auch in "Necropolis", Festa)
      Der Allmächtige des Mars (Seedling of Mars)
      Die Rückkehr des Hexers (The Return of the Sorcerer, auch in "Necropolis", "Necrophobia - Meister der Angst" u. "H. P. Lovecrafts Necronomicon", jew. Festa)
      Der Flirt (The Flirt)
      Genius Loci (Genius Loci, auch in "Necropolis", Festa)
      Etwas Neues (Something New)
      Die Dimension des Zufalls (The Dimension of Chance)
      Ein Gedichtband von Burns (A Copy of Burns)
      Invasion von der Venus (Metamorphosis of the World)
      Sadastor (Sadastor)
      Will Murray: Maal Dweb, Herrscher über Xiccarph (?)
      Das Labyrinth des Maal Dweb (The Maze of the Enchanter)
      Das Wagnis des Maal Dweb (The Flower-Women)

      33. Die Offenbarungen des Glaaki (R. Campbell)

      Lovecraft: Eine Einführung (Lovecraft: An Introduction)
      Die Kammer im Schloss (The Room in the Castle)
      Das Grauen von der Brücke (The Horror from the Bridge; auch in "H. P. Lovecrafts Necronomicon", Festa)
      Der die Schleier zerreißt (The Render of Veils)
      Die Insekten aus Shaggai (The Insects from Shaggai)
      Der Bewohner des Sees (The Inhabitant of the Lake)
      Die Mine auf Yuggoth (The Mine on Yuggoth)
      Das Dunkel naht (Blacked Out)
      Das Lied des Strandes (The Voice of the Beach, auch in "Der Cthulhu-Mythos: 1976 - 2002", Festa, dort: "Die Stimme des Strandes")
      Ein unheimlicher Drang (The Tugging)

      34. Die unter den Gräbern hausen (R. E. Howard)

      Die unter den Gräbern hausen (The Dwellers under the Tombs)
      Der Nasenlose (The Noseless Horror)
      Der Dunkle Mann (The Dark Man)
      Der Geist von Tom Molyneaux (The Spirit of Tom Molyneaux)
      Das Haus von Arabu (Witch from Hell's Kitchen)
      Der Dämon des Ringes (The Haunter of the Ring)
      Würmer der Erde (Worms of the Earth)
      Blutige Schatten (Red Shadows)
      Die Burg des Teufels (The Castle of the Devil, Fragment)
      Die Kinder Asshurs (The Children of Asshur, Fragment)
      Der Falke von Basti (Hawk of Basti, Fragment)
      Die Schwarzen Reiter des Todes (Death's Black Riders, Fragment)
      Der Schädelmond (Moon of Skulls)
      Don Herron: Der finstere Barbar (The Dark Barbarian)

      The post was edited 19 times, last by Kain ().

    • 36. Der Wahnsinn aus der Gruft (R. Campbell)


      Auf der Jagd nach dem Unbekannten (Chasing the Unknown)
      Die Kirche in der High Street (The Church in High Street, auch in "Der Cthulhu-Myhtos: 1917 - 1975" u. "Schatten über Innsmouth", jew. Festa)
      Das Testament des Stanley Brooke (The Will of Stanley Brooke)
      Die Mondlinse (The Moon Lense)
      Der Stein auf der Insel (The Stone on the Island)
      Vor dem Sturm (Before the Storm)
      Schwarz auf Weiß (Cold Print, auch in "Die Saat des Cthulhu", Festa, dort: "Schriftlich")
      Franklyns Botschaft (The Franklyn Paragraphs, auch in "Dämonen bei Tag", Edition Metzengerstein, dort: Die Franklyn-Fragmente)
      Der Wahnsinn aus der Gruft (A Madness from the Vaults)
      Dazu gehören folgende Bilder (Among the Pictures are these)
      Die Gesichter in Pine Dunes (The Faces at Pine Dunes)
      Die klingende Ebene (The Plain of Sounds)
      Die Rückkehr der Hexe (The Return of the Witch)


      37. Die Bestie von Averoigne (C. A. Smith)

      Ein Mord in der vierten Dimension (A Murder in the Fourth Dimension)
      Lebendig bebragen (The Second Interment)
      Im Banne des Bösen (The Devotee of Evil)
      Die Jäger aus der Tiefe (The Hunters from Beyond)
      Eine Nacht in Malnéant (A Night in Malnéant)
      Der Planet der Toten (The Planet of the Dead)
      Die Wurzel der Ampoi (The Root of Ampoi, auch in "Necropolis", Festa)
      Der Gott des Asteroiden (The God of the Asteroid)
      Die plutonische Droge (The Plutonian Drug)
      Der Radscha und der Tiger (The Raja and the Tiger)
      Der große Gott Awto (The Great God Awto)
      Will Murray: Die Chroniken von Averoigne (?)
      Wie die Geschichte endet (The End of the Story)
      Der Satyr (The Satyr)
      Ein Rendezvous in Averoigne (A Rendezvous in Averoigne)
      Die Heiligkeit des Azédarac (The Holiness of Azédarac)
      Der Steinmetz und die Wasserspeier (The Maker of Gargoyles)
      Die Bestie von Averoigne (The Beast of Averoigne)
      Der Koloss von Ylourgne (The Colossus of Ylourgne)
      Die Alraunen (The Mandrakes)
      Die Venus von Périgon (The Disinterment of Venus)
      Mutter der Kröten (Mother of Toads, auch in "Necropolis", Festa, dort: "Mutter Kröte")
      Die Zauberin von Sylaire (The Enchantress of Sylaire)


      38. Grimscribe - Sein Leben und Werk (T. Ligotti)

      Einleitung (Introduction)
      Das letzte Fest des Harlekins (The Last Feast of Harleqin, auch in "Die Saat des Cthulhu", Festa, dort: "Harlekins letzte Feier")
      Die Brille im Geheimfach (The Spectacles in the Drawer, auch in "Teatro Grottesco", Edition Metzengerstein, zwei Übersetzungen)
      Blumen des Abgrunds (Flowers of the Abyss)
      Nethescurial (Nethescurial)
      Träumen in Nortown (The Dreaming in Nortown)
      Die Mystiker von Mülenburg (The Mystics of Muelenburg)
      Im Schatten einer anderen Welt (In the Shadow of another World)
      Die Kokons (The Cocoons)
      Die Abendschule (The Night School)
      Der Zauber (The Glamour)
      Die Bibliothek von Byzanz (The Library of Byzantium, auch in "Teatro Grottesco", Edition Metzengerstein, zwei Übersetzungen)
      Miss Plarr (Miss Plarr)
      Der Schatten am Grund der Welt (The Shadow at the Bottom of the World, auch in "In einer fremden Stadt, in einem fremden Land", Edition Metzengerstein)

      39. Die Kinder der Nacht (R. E. Howard)

      Die Kinder der Nacht (The Children of the Night)
      Schwarzes Canaan (Black Canaan)
      Der Messingpfau (The Brazen Peacock)
      Die Götter von Bal-Sagoth (The Gods of Bal-Sagoth)
      Der Schwarze Stein (The Black Stone, auch in "Der Cthulhu-Mythos: 1917 - 1975", Festa, dort: "Der schwarze Stein", ja, das ist ein Unterschied)
      Robert E. Howard, August Derleth: Das Haus zwischen den Eichen (The House in the Oaks)
      For the Love of Barbara Allen (For the Love of Barbara Allen)
      Der Schatz der Tartaren (The Treasures of Tartary)
      Die Bewohner der Schwarzen Küste (People of the Black Coast)
      Herr der Toten (Lord of the Dead)
      Garten der Furcht (The Garden of Fear)
      Namen im Schwarzen Buch (Names in the Black Book)
      Im Wald von Villefère (In the Forest of Villefère, auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa)
      Der Graue Gott vergeht (The Twilight of the Grey Gods)

      40. Sämtliche Geistergeschichten 1 (M. R. James)

      Vorwort v. Stephen Jones
      Gespenster - Geht behutsam mit ihnen um! (Ghosts - Treat them Gently, auch in "Berührungen der Nacht", Festa, dort: "Seid gut zu Euren Gespenstern!")
      Gespenstergeschichten (Ghost Stories)
      Die Sammlung des Domherren Alberic (Canon Alberic's Scrap-Book)
      Eine Herzenssache (Lost Hearts)
      Die Esche (The Ash-Tree)
      Graf Magnus (Count Magnus)
      Die Mezzotinto-Radierung (The Mezzotint)
      Nummer 13 (Number 13)
      Pfeif nur, dann eil ich zu Dir, mein Freund! (Oh, whistle, and I'll come to you my Lad)
      Der Schatz des Abtes Thomas (The Treasure of Abbot Thomas)
      Das Chorgestühl der Kathedrale von Barchester (The Stalls of Barchester Cathedral)
      Die Macht der Runen (Casting the Runes)
      Die endlose Liebe der Ann Clark (Martin's Close)
      Die sonderbare Erbschaft des Mr. Humphreys (Mr. Humphreys and his Inheritance)
      Der Rosengarten (The Rose Garden)
      Eine Schulgeschichte (A School Story)
      Der Traktat Middoth (The Tractate Middoth)
      Jemand verschwindet, jemand erscheint (The Story of a Disappearance and an Appearance)
      Die Ruhestätte der Lamia (An Episode of Cathedral History)
      Das Tagebuch des Mr. Poynter (The Diary of Mr. Poynter)
      Die Stiftsresidenz in Whitminster (The Residence at Whitminster)

      41. Sämtliche Geistergeschichten 2 (M. R. James)

      Einige Bemerkungen zu Geistergeschichten (Some Remarks on Ghost Stories, auch in "Berührungen der Nacht", Festa, dort: Einige Bemerkungen über Gespenstergeschichten)
      Zwei Ärtze (Two Doctors, auch in "Berührungen der Nacht", Festa, zwei Übersetzungen)
      Die ungewöhnlichen Gebetbücher (The Uncommon Prayer-Book)
      Fünf Flakons (The Five Jars)
      Das Puppenhaus (The Haunted Doll's House)
      Landnahme (A Neighbour's Landmark)
      Mittsommernacht auf Etons Spielfeldern (After Dark in the Playing Fields)
      Es war einmal ein Mann, der wohnte am Friedhof (There was a Man dwelt by a Churchyard)
      Blick von einem Hügel (A View from a Hill)
      Eine Warnung für die Neugierigen (A Warning to the Curious)
      Eine Abendunterhaltung (An Evening's Entertainment)
      Zwei Pfadfinder (Wailing Well)
      Ratten (Rats)
      Das Experiment - Eine Gespenstergeschichte für den Silvesterabend (The Experiment: A New Year's Eve Ghost Story, auch in "Berührungen der Nacht", Festa, dort: "Die Beschwörung")
      Die Tücke des Objekts (The Malice of inanimate Objects)
      Eine Skizze (A Vignette)
      Der Haarvogel und der Kuckuck (The Bulbul and the Cuckoo: An Indian Folk Tale)
      Eine Nacht in der Universitätskapelle (A Night in King's College Chapel, Fragment)
      Die Hexe von Fenstanton (The Fenstanton Witch)
      John Humphreys (John Humphreys, Fragment)
      Marcily-Le-Hayer (Marcily-le-Hayer)
      Das Bärenspiel (The Game of Bear, Fragment)
      Das Grabmal des Unterhaussprechers Lenthall (Speaker Lenthall's Tomb, Fragment)
      Merfield House (Merfield House, Fragment)
      Nächtliches Leben (Living Night)
      Geschichten, die ich zu schreiben versucht habe (Stories I have tried to write, auch in "Berührungen der Nacht", Festa, dort: "Geschichten, die ich schreiben wollte")
      Stephen Jones: Das versteinerte Grinsen schauerlicher Bosheit (The Stony Grin of Unearthly Malice)

      42. Die Totenbeschwörer von Naat (C. A. Smith)

      Will Murray: Der Zothique-Zyklus von Clark Ashton Smith (Introduction: Tales of Zothique)
      Necropolis - Das Reich der Toten (The Empire of the Necromancers, auch in "Necropolis", Festa)
      Die Seereise des König Euvoran (The Voyage of King Euvoran, auch in "Necropolis", Festa)
      Die Insel der Folterer (The Isle of the Torturers)
      Xeethra (Xeethra, auch in "Necropolis", Festa)
      Die Zauber-Ränke der Prinzessin Ulua (The Witchcraft of Ulua)
      Der Zehrer in der Gruft (The Weaver in the Vault)
      Die Grabesbrut (The Tomb-Spawn)
      Der Leichengott (The Charnel God, auch in "Necropolis", Festa)
      Ilalothas Tod (The Death of Ilalotha, auch in "Necropolis", Festa)
      Das dunkle Götzenbild (The Dark Eidolon)
      Die letzte Hieroglyphe (The Last Hieroglyph)
      Die Totenbeschwörer von Naat (Necromancy in Naat)
      Der schwarze Abt von Puthuum (The Black Abbot of Puthuum, auch in "Necropolis", Festa)
      Adomphas Garten (The Garden of Adompha)
      Der Herr der Krabben (The Master of Crabs)
      Die Toten werden Dich zum Hahnrei machen (The Dead will Cuckold You)
      Morthylla (Morthylla, auch in "Necropolis", Festa)
      Chinoiserie (Chinoiserie)
      William Beckford, Clark Ashton Smith: Die dritte Episode des Vathek: Die Geschichte von Prinzessin Zulkais und Prinz Kalilah (The Third Episode of Vathek, Fragment v. Beckford, v. Smith vollendet)
      Schizophrener Schöpfer (Schizoid Creator)
      Der Spiegel im Ebenholzsaal (The Mirror in the Hall of Ebony)
      Der Ghoul (The Ghoul)
      Das Geheimnis des Steinhügels (The Secret of the Cairn)
      Eine Sternenwandlung (A Star-Change)

      The post was edited 12 times, last by Kain ().

    • 43. Carnacki, der Geisterdetektiv (W. H. Hodgson)


      Der unsichtbare Wächter (The Thing Invisible)
      Die Tür nach drüben (The Gateway of the Monster)
      Das Haus im Lorbeerdickicht (The House among the Laurels)
      Das pfeifende Zimmer (The Whistling Room)
      Unerwünschter Besuch (The Searcher of the End House)
      Das Geisterpferd (The Horse of the Invisible)
      Der Spuk auf der Jarvee (The Hauntes "Jarvee", auch in "Die Pflanzen des Dr. Cinderella", Festa)
      Ein Fund (The Find)
      Der Schweinefürst (The Hog)
      H. P. Lovecraft: Das unheimliche Werk von William Hope Hodgson (The Weird Work of William Hope Hodgson, das ist eine Variante aus Lovecrafts Essay in "Das übernatürliche Grauen in der Literatur", die Hinweise auf H. C. Koenig kann ich dort z. B. nicht entdecken, aber sonst passt, S. 134 - 136 in der Ausgabe von Golkonda)
      Mark Valentine: Gegen den Abgrund: Carnacki the Ghost-Finder (?)


      44. Die geliebten Toten

      H. P. Lovecraft & Winifred V. Jackson: Die grüne Wiese (The Green Meadow; Pseudonyme: Lewis Theobald jr. u. Elizabeth Neville Berkeley; Text komplett von HPL auf Basis eines Traums v. Jackson)
      H. P. Lovecraft: Das Gedächtnis (Memory)
      H. P. Lovecraft & Anna Helen Crofts: Die Dichtkunst und die Götter (Poetry and the Gods; Pseudo: Henry Paget-Low)
      H. P. Lovecraft & Winifred V. Jackson: Das schleichende Chaos (The Crawling Chaos; Pseudonyme: Lewis Theobald jr. u. Elizabeth Neville Berkeley; Text komplett von HPL auf Basis eines Traums v. Jackson)
      H. P. Lovecraft: Ex Oblivione (Ex Oblivione; Fragment)
      H. P. Lovecraft: Der Schrecken von Martin's Beach (The Horror at Martin's Beach; im Buch steht "of" statt "at"; auch "The Invisible Monster"; Sonia Greene war Lovecrafts Ehefrau)
      H. P. Lovecraft & Sonia Greene: Vier Uhr (Four o'clock)
      H. P. Lovecraft: Azathoth (Azathoth; Fragment, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gedicht aus "Fungi from Yuggoth")
      H. P. Lovecraft: Was der Mond bringt (What the Moon Brings; Fragment)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Vom Wolf, der Gespenster fraß (The Ghost Eater)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Asche (Ashes)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Die geliebten Toten (The Loved Dead)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Taub, stumm und blind (Deaf, Dumb and Blind)
      H. P. Lovecraft & Wilfred Blanch Talman: Zwei schwarze Flaschen (Two Black Bottles)
      H. P. Lovecraft: Der Nachkomme (The Descendant; Fragment)
      H. P. Lovecraft & Adolphe de Castro: Das letzte Experiment (The Last Test)
      H. P. Lovecraft: Das uralte Volk (The Very Old Folk; wurde in einem Brief HPLs gefunden, dort ohne Titel)
      H. P. Lovecraft & J. Chapman Miske: Das Geschöpf im Mondlicht (The Thing in the Moonlight; Ausarbeitung eines Traums von HPL, den dieser in einem Brief an Donald Wandrei beschrieb, 1940 v. Miske als vermeintliche HPL-Story veröffentlicht; s. "The Thing in the Moonlight: A Hoax Revealed" v. David E. Schultz)
      H. P. Lovecraft & Zealia Bishop: Der Fluch von Yig (The Curse of Yig; Ausarbeitung von HPL auf Basis einiger Notizen von Bishop)
      H. P. Lovecraft & Adolphe de Castro: Die elektrische Hinrichtungsmaschine (The Electric Executioner)


      45. Das Haar der Medusa

      H. P. Lovecraft & Zealia Bishop: Das Haar der Medusa (Medusa's Coil)
      H. P. Lovecraft & Zealia Bishop: Der Hügel (The Mound; Text komplett von HPL auf Basis einer Idee Bishops)
      H. P. Lovecraft & Henry S. Whitehead: Die Falle (The Trap)
      Henry S. Whitehead: Bothon (Bothon; lt. S. T. Joshi aus stilistischen Gründen als Zusammenarbeit verworfen, ich vermute, innerhalb seiner Bio, sollte ich mehr erfahren, ergänze ich es; auch in "Der persische Ghoul", Edition Metzengerstein, dort "Bothon der Atlanter" sonst wohl dieselbe Übersetzung, hier kein Hinweis auf eine Mitarbeit Lovecrafts, in der enthaltenen Bibliographie konnte ich außer "The Trap" keine weitere Story mit HPLs Beteiligung entdecken)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Das Grauen im Museum (The Horror in the Museum; Text dürfte komplett von Lovecraft sein)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Der Mann aus Stein (The Man of Stone)

      46. Der geflügelte Tod

      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Flügel des Todes (Winged Death)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Tötet das Ungeheuer! (The Slaying of the Monster)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Der Schatz der Zauber-Bestie (The Hoard of the Wizard Beast)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Aus Äonen (Out of Aeons)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Der Zauber des Aphlar (The Sorcery of Aphlar)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Der Faustkampf am Ende des Jahrhunderts (The Battle that ended the Century)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Der Baum auf dem Hügel (The Tree on the Hill)
      H. P. Lovecraft: Das Buch (The Book; Fragment, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gedicht aus "Fungi from Yuggoth")
      Richard F. Searight: Die versiegelte Urne (The Sealed Casket; auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa, dort ohne Hinweis auf eine Beteiligung Lovecrafts, selbe Übersetzung)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Aus den Äonen (Out of Aeons)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Die Exhumierung (The Disinterment)
      H. P. Lovecraft & Robert Bloch: Die Diener Satans (Satan's Servants)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Bis zur Neige (Till A' the Seas)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Sterbende Universen (Collapsing Cosmoses)
      Abraham Merrit, C. L. Moore, Robert E. Howard, H. P. Lovecraft, Frank Belknap Long: Die Bedrohung aus dem Weltraum (The Challenge from Beyond, auch in "Der Lovecraft-Zirkel" u. "Das Grauen aus den Bergen", jew. Festa, dort "Weltall", neue Übersetzung)
      H. P. Lovecraft & William Lumley: Das Tagebuch des Alonzo Typer (The Diary of Alonzo Typer)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Das Nachtmeer (The Night Ocean, auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa)
      H. P. Lovecraft: Eine Reminiszenz an Dr. Samuel Johnson (A Reminiscence of Dr. Samuel Johnson, unter Pseudonym Humphrey Littlewit verfasst)
      H. P. Lovecraft: Die holde Ermengarde (Sweet Ermengarde)
      H. P. Lovecraft, E. E. Smith, David H. Keller, Ralph Milne Farley, Otis Adelbert Kline, Clark Ashton Smith, Stanton A. Coblentz & Harl Vincent: Zigaretten-Charakterisierungen (Cigarette Characterizations)

      47. Der doppelte Schatten (C. A. Smith)

      Die letzte Beschwörung (The Last Incantation)
      Eine Reise nach Sfanomoe (A Voyage to Sfanomoe)
      Der doppelte Schatten (The Double Shadow)
      Ein edler Tropfen aus Atlantis (A Vintage from Atlantis)
      Der Tod des Malygris (The Death of Malygris)
      Der Kuss der Zoraida (The Kiss of Zoraida)
      Das dunkle Zeitalter (The Dark Age)
      Die Phantome des Feuers (The Phantoms of the Fire)
      Der Mahut (The Mahout)
      Die ewige Welt (The Eternal World)
      Der Geist des Mohammed Din (The Ghost of Mohammed Din)
      Gestrandet auf Andromeda (Marooned in Andromeda)
      Gefangen im Sternbild der Schlange (A Captivity in Serpes)
      Landschaft mit Weiden (The Willow Landscape)
      Der in den Staub tritt (The Treader of Dust)
      Phönix (Phoenix)
      Der Dämon der Blume (The Demon of the Flower)
      Die unsichtbare Stadt (The Invisible City)
      Die Gerechtigkeit des Elefanten (The Justice of the Elephant)
      Das Königreich des Wurms (Die Geschichte des Sir John Maundeville) (The Kingdom of the Worm)
      Die urweltliche Stadt (The Primal City)
      Dreizehn Phantasmen (Thirteen Phantasms)
      Der Abschied der Aphrodite (The Passing of Aphrodite)
      Das Symposium der Gorgone (Symposium of the Gorgon)

      Sonderbände

      1. Das Geheimnis von Innsmouth (B. Copper) (Beyond the Reef, auch in "Schatten über Innsmouth", Festa)

      2. Bis dass die Zeit den Tod besiegt (H. P. Lovecraft & Tim Curran)

      Tim Curran: Schatten über Deutschland (?)
      H. P. Lovecraft: Herbert West - Reanimator (Herbert West - Reanimator, auch in "Namenlose Kulte" u. "Die lauernde Furcht", jew. Festa)
      Tim Curran: Das Leichenhaus (Charnel House)
      H. P. Lovecraft: Jäger der Finsternis (The Haunter of the Dark, auch in "Das schleichende Chaos" u. "Chronik des Cthulhu-Mythos II", jew. Festa)
      Tim Curran: Der Schatten des Jägers (The Shadow of the Haunter)
      H. P. Lovecraft: Das Unnennbare (The Unnamable, auch in "Die Großen Alten" u. "Die lauernde Furcht", jew. Festa)
      Tim Curran: Die Pestilenz, die im Finstern schleicht (The Pestilence that walketh the Darkness)
      H. P. Lovecraft: Pickmans Modell (Pickman's Model, auch in "Namenlose Kulte", "Die lauernde Furcht" u. "Necrophobia - Meister der Angst", jew. Festa)
      Tim Curran: Die Wurmfresser (Eaters of Worms)
      H. P. Lovecraft: Aus dem Jenseits (From Beyond, auch in "Namenlose Kulte" u. "Die lauernde Furcht", jew. Festa)
      Tim Curran: Die Augen des Howard Curlix (The Eyes of Howard Curlix)

      4. Invasion der Tiefen Wesen (H. P. Lovecraft & B. Lumley)

      H. P. Lovecraft: Der Schatten über Innsmouth (The Shadow over Innsmouth, auch in "Der kosmische Schrecken", "Chronik des Cthulhu-Mythos II" u. "Schatten über Innsmouth", jew. Festa)
      Brian Lumley: Invasion der Tiefen Wesen (The Return of the Deep Ones)

      The post was edited 6 times, last by Kain ().

    • Bevor ich ein paar Zeilen zur Bibliothek des Schreckens schreibe, möchte ich mich in erster Linie bei zwei Leuten bedanken:

      Erstens beim User Kain, der hier mit großer Mühe alle Facetten dieser fantastischen Buchreihe vorstellt und beleuchtet, was man nicht unkommentiert stehenlassen oder als selbstverständlich abtun sollte.

      Und zweitens selbstverständlich bei Frank Festa, der uns die Möglichkeit gibt, all diese tollen Autoren und Geschichten in einer derart hochwertigen Ausstattung zu erwerben. Vor ihm habe ich sowieso größten Respekt und Hochachtung, für das, was er tut.

      Ich bin kein großer Leser, aber interessanterweise komme ich immer durch Bücher vom Festa Verlag dahin zurück. Ende 2013 waren es die Lovecraft-Paperbacks "Chronik des Cthulhu-Mythos 1 & 2" sowie "Die lauernde Furcht", die mich nach mehrjähriger Pause wieder zum Lesen brachten. Die meisten Geschichten fand ich einfach großartig von Lovecraft - nach einigen weiteren Nicht-Festa-Büchern verlor ich vier Monate später allerdings wieder das Leseinteresse und habe dummerweise alles verkauft. Diesen Umstand werde ich, zumindest, was die Lovecraft-Bände angeht, alsbald wieder wettmachen und einen erneuten Kauf starten.

      Nun, im Mai diesen Jahres, ging es wieder los. Den Anfang machte der erste Band um M.R. James' "Sämtliche Geistergeschichten Band 1". Das war mein erstes Buch aus der BdS und die Aufmachung hat mir unglaublich gut gefallen. Die Illustrationen, Leseeinband und das Hardcover ansich fand ich direkt überaus ansprechend. Und dann natürlich die Geschichten von James. Als Fan von klassischem Horror war das für mich natürlich eine absolute Wohltat. Intelligent und super atmosphärisch. Sodann folgte Band 2 im direkten Anschluss. Zwar fiel er im Vergleich zum Ersten etwas ab, aber trotzdem bin ich froh über sein Dasein und das Werk von M.R. James.

      Nächste Station war Robert E. Howard - "Volk der Finsternis". Was soll ich noch groß schreiben? Bereits ab der ersten Geschichte war ich gefangen. Sein Schreibstil und die Art, Geschichten zu erzählen, mit einer ballernden Wucht und düsteren Atmo hat mich vollkommen weggefegt. Der Mann feuert mit einem teils wahnsinnigen Tempo, dass ich stellenweise beim Lesen ins Zittern geriet. Und nachdem ich nun auch "Tote erinnern sich" und "Der schwarze Hund des Todes" gelesen habe, bin ich zum absoluten Fan mutiert. "Die unter den Gräbern hausen" steht auch schon hier. Kann es kaum abwarten.

      In den letzten zwei von mir gelesenen Bänden haben mir vor allem die Geschichten um "Solomon Kane" übrigens hervorragend gefallen. Mal sehen, an "Kull" und "Conan" werde ich mich wohl auch herantasten.

      Zwischen Howards Bänden 2 und 3 schlich sich zunächst aber noch "Carnacki, der Geisterdetektiv" dazwischen. Ich fand das diese Geschichten mal etwas ganz anderes waren und überaus erfrischend in ihren Themen und der Erzählweise. Das Buchcover finde ich dazu auch noch richtig stark.

      Und nun kam Clark Ashton Smith. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir lange unsicher war, ob dieser Autor etwas für mich ist. Nachdem ich ja nun Lovecraft und Howard kannte, rang ich mit meinen Gedanken hin und her und entschied mich zuletzt doch dafür, "Die Stadt der singenden Flamme" einfach mal zu probieren. Gesagt, getan. Nach fast 260 Seiten kann ich nur sagen: Holy moly!

      Was Smith in seinen Geschichten vom Stapel lässt, ist mal richtig dick. Da sind der Fantasie im wahrsten Sinne des Wortes keine Grenzen gesetzt. Die Welten und Kreaturen, die man da "zu Gesicht" bekommt, sind unglaublich. Und ebenso, was darin alles passiert. Wie gesagt, ich bin mit dem ersten Band noch nicht durch, aber bis jetzt wurde schon ein Highlight an das Nächste angereiht. Die Geschichten bleiben dermaßen im Kopf hängen und auch während dem Lesen spannt sich sofort ein düsteres, mächtiges Kopfkino aus. Es ist teilweise aber schon echt harter Tobak (für mich) und auch recht brutal - zudem bin ich der Meinung, dass der Stoff mitunter auch mal wieder für unangenehme Träume sorgen könnte. Jedenfalls bereue ich es ganz und gar nicht, den Schritt "gewagt" zu haben.

      Im nächsten Einkaufskorb landen dann "Die Grabgewölbe von Yoh-Vombis" und Howards "Kinder der Nacht".

      Und wenn ich sehe, wieviele weitere Geschichten von Lovecraft im Herbst erscheinen... I love it.
    • CAS ist großartig. Das war für mich die Neuentdeckung, als ich die Reihe angefangen habe. Als dann 2006 die erste Ankündigung der gesammelten Werke online ging, war das für mich einfach der Hammer. Es hat lange, lange gedauert, der erste Band erschien dann endlich 2011, aber bald ist die Reihe fertig. Darauf freue ich mich gerade am meisten und kann es kaum erwarten, dies Buch endlich in Händen zu halten. Die REH-Reihe wurde damals auch angekündigt und die ist ja nun schon durch. Und wurde zudem, überraschend, 2015 noch durch "Conan" und Co. ergänzt. Ebenfalls ein Höhepunkt. Jetzt tatsächlich noch mehr von Thomas Ligotti und ich bin nahezu wunschlos glücklich. Zumindest was Bücher angeht.
    • Update:

      Carnacki, der Geisterdetektiv (William Hope Hodgson)

      Was lange währt ... Ursprünglich unter dem Titel "Unerwünschter Besuch" für "Die bizarre Bibliothek" angekündigt, erscheint der Band etwa ein Jahrzehnt später in schickerer Aufmachung. Sämtliche "Carnacki"-Geschichten sind hier versammelt und werden von einem Essay Lovecrafts und einer Analyse Mark Valentines abgerundet. Nicht alle der neun Geschichten können vollends überzeugen. Die abschließende und längste Geschichte fängt zwar gut an, zieht sich dann aber zu sehr. Atmosphärisch ist da allerdings nichts zu meckern. Kosmischer Schrecken wie er sein soll. Auch wenn Hodgson manchmal die Kurve zu einer rationalen Erklärung einschlägt. Aber das ist in Ordnung.
    • Den Inhalt von "Die geliebten Toten" habe ich weiter oben eingefügt:

      44. Die geliebten Toten

      H. P. Lovecraft & Winifred V. Jackson: Die grüne Wiese (The Green Meadow; Pseudonyme: Lewis Theobald jr. u. Elizabeth Neville Berkeley; Text komplett von HPL auf Basis eines Traums v. Jackson)
      H. P. Lovecraft: Das Gedächtnis (Memory)
      H. P. Lovecraft & Anna Helen Crofts: Die Dichtkunst und die Götter (Poetry and the Gods; Pseudo: Henry Paget-Low)
      H. P. Lovecraft & Winifred V. Jackson: Das schleichende Chaos (The Crawling Chaos; Pseudonyme: Lewis Theobald jr. u. Elizabeth Neville Berkeley; Text komplett von HPL auf Basis eines Traums v. Jackson)
      H. P. Lovecraft: Ex Oblivione (Ex Oblivione; Fragment)
      H. P. Lovecraft: Der Schrecken von Martin's Beach (The Horror at Martin's Beach; im Buch steht "of" statt "at"; auch "The Invisible Monster"; Sonia Greene war Lovecrafts Ehefrau)
      H. P. Lovecraft & Sonia Greene: Vier Uhr (Four o'clock; für beide Geschichten gilt, dass Joshi davon ausgeht, dass sie von HPL geschrieben wurden, dafür sprächen der Stil und die mindere Qualität von Greenes Beiträgen zum Amateurjournalismus)
      H. P. Lovecraft: Azathoth (Azathoth; Fragment, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gedicht aus "Fungi from Yuggoth")
      H. P. Lovecraft: Was der Mond bringt (What the Moon Brings; Fragment)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Vom Wolf, der Gespenster fraß (The Ghost Eater)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Asche (Ashes)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Die geliebten Toten (The Loved Dead)
      H. P. Lovecraft & C. M. Eddy jr.: Taub, stumm und blind (Deaf, Dumb and Blind)
      H. P. Lovecraft & Wilfred Blanch Talman: Zwei schwarze Flaschen (Two Black Bottles)
      H. P. Lovecraft: Der Nachkomme (The Descendant; Fragment)
      H. P. Lovecraft & Adolphe de Castro: Das letzte Experiment (The Last Test)
      H. P. Lovecraft: Das uralte Volk (The Very Old Folk; wurde in einem Brief HPLs gefunden, dort ohne Titel)
      H. P. Lovecraft & J. Chapman Miske: Das Geschöpf im Mondlicht (The Thing in the Moonlight; Ausarbeitung eines Traums von HPL, den dieser in einem Brief an Donald Wandrei beschrieb, 1940 v. Miske als vermeintliche HPL-Story veröffentlicht; s. "The Thing in the Moonlight: A Hoax Revealed" v. David E. Schultz)
      H. P. Lovecraft & Zealia Bishop: Der Fluch von Yig (The Curse of Yig; Ausarbeitung von HPL auf Basis einiger Notizen von Bishop)
      H. P. Lovecraft & Adolphe de Castro: Die elektrische Hinrichtungsmaschine (The Electric Executioner)

      46. Der geflügelte Tod

      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Flügel des Todes (Winged Death)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Tötet das Ungeheuer! (The Slaying of the Monster)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Der Schatz der Zauber-Bestie (The Hoard of the Wizard Beast)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Aus Äonen (Out of Aeons)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Der Zauber des Aphlar (The Sorcery of Aphlar)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Der Faustkampf am Ende des Jahrhunderts (The Battle that ended the Century)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Der Baum auf dem Hügel (The Tree on the Hill)
      H. P. Lovecraft: Das Buch (The Book; Fragment, nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Gedicht aus "Fungi from Yuggoth")
      Richard F. Searight: Die versiegelte Urne (The Sealed Casket; auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa, dort ohne Hinweis auf eine Beteiligung Lovecrafts, selbe Übersetzung)
      H. P. Lovecraft & Hazel Heald: Aus den Äonen (Out of Aeons)
      H. P. Lovecraft & Duane W. Rimel: Die Exhumierung (The Disinterment)
      H. P. Lovecraft & Robert Bloch: Die Diener Satans (Satan's Servants)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Bis zur Neige (Till A' the Seas)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Sterbende Universen (Collapsing Cosmoses)
      Abraham Merrit, C. L. Moore, Robert E. Howard, H. P. Lovecraft, Frank Belknap Long: Die Bedrohung aus dem Weltraum (The Challenge from Beyond, auch in "Der Lovecraft-Zirkel" u. "Das Grauen aus den Bergen", jew. Festa, dort "Weltall", neue Übersetzung)
      H. P. Lovecraft & William Lumley: Das Tagebuch des Alonzo Typer (The Diary of Alonzo Typer)
      H. P. Lovecraft & Robert H. Barlow: Das Nachtmeer (The Night Ocean, auch in "Der Lovecraft-Zirkel", Festa)
      H. P. Lovecraft: Eine Reminiszenz an Dr. Samuel Johnson (A Reminiscence of Dr. Samuel Johnson, unter Pseudonym Humphrey Littlewit verfasst)
      H. P. Lovecraft: Die holde Ermengarde (Sweet Ermengarde)
      H. P. Lovecraft, E. E. Smith, David H. Keller, Ralph Milne Farley, Otis Adelbert Kline, Clark Ashton Smith, Stanton A. Coblentz & Harl Vincent: Zigaretten-Charakterisierungen (Cigarette Characterizations)

      The post was edited 2 times, last by Kain ().