Eure Top 10 Horrorfilme

  • 1. Re-Animator (Jeffrey Combs als Herbert West einfach legendär)
    2. From Beyond
    3. Nightmare on Elm Street
    4. Evil Dead
    5. Bride of Re-Animator (Jeffrey Combs als Herbert West einfach legendär)
    6.Slither
    7. Sometimes they come back
    8. Braindead
    9. Jeepers Creepers
    10. DellaMorte DellAmore


    Aber ehrlich gesagt gibts da soviel gute Filme die mir einfallen könnt ne Top 100 verfassen^^

    “There are not many persons who know what wonders
    are opened to them in the stories and visions of their youth; for when
    as children we learn and dream, we think but half-formed thoughts, and
    when as men we try to remember, we are dulled and prosaic with the
    poison of life.”
    -H. P. Lovecraft


  • Mal ne andere Frage.
    Hat sich jemand von euch die "Nekromantik" Teile von Jörg Buttgereit mal angeschaut? Ist jetzt auch kein klassischer Horror, wird als Kunstfilm deklariert. Der Film ist eher trashig, aber hat, wie ich finde, einen netten Soundtrack. Vorallem der zweite Teil 8) Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

    Der Soundtrack zu den NekRomantik Filmen ist einfach Kult.
    Der 2te Teil zieht sich etwas in die Länge aber gerade diese ruhige Atmosphäre gemischt mit den derben Szenen ist klasse.
    "Der Todesking" ist, finde ich pers., auch sehr empfehlenswert, aber auch nicht gerade Jedermann´s/Frau Ding... als ich den Film zusammen mit einem Kumpel und seiner Frau schaute sind die beiden fast eingeschlafen :huh:



    "Videodrome" ist ein Film aus der absoluten Hochphase von David Cronenberg...komplex, spannend, schockierend, gut gespielt und äußerst derbe Special Effects... :thumbup:


    Neben "Die Fliege", "Scanners" und "A History of Violence" mein Favorit von Cronenberg...

    Ich mag auch die alten Cronenberg Filme wie "Shivers", "Rabid" und "Die Brut"... mich würde mal "Antiviral" von Brandon Cronenberg, Cronenberg´s Sohn interessieren, hat den Film schon jemand hier gesehen?
    Der soll wieder in Richtung deftiger Body Horror gehen, wie der Vater so der Sohn :D


    @ Dan West: welcome back


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  • 1. Saw (Alle Teile, auch wenn eher Psychothriller)
    2. Wrong Turn (nur der 1.)
    3. The Devils Rejects :thumbsup: (erst stimmig, wenn man den Trash-Vorgänger "Haus der 1000 Leichen" kennt, der wirklich nur schräg ist)
    4. Harpers Island (eher Psychothriller, aber die Serie war genial)
    5. Motel (auch eher Psycho, ich weiß)
    6. House Of Wax
    7. Texas Chainsaw Massacre
    8. Jeepers Creepers (beide Teile)
    9. Blair Witch Project
    10. Halloween (von Rob Zombie)


    Werden von mir immer mal wieder angeguckt... :)

    "Freaks and fiddles, banjos and beasts: writing redneck horror" - Weston Ochse -

  • Nee, Saw ist kein Psychothriller, aber verstehe wie man das annehmen kann, habe mich auch erst vor Kurzem richtig schlau gemacht. ;)
    Es geht dabei um den Inhalt der Geschichte, weniger um den Effekt. Lies mal die Beschreibungen auf Wikipedia, dann wirds klarer - ich bin mal so frei :D (kein Spoiler, nur verkleinert):


    Demnach sind Psychothriller Filme wie zB. Shutter Island. [Blocked Image: http://www.smileygarden.de/smilie/Lesen/lesen-buch52.gif]

  • Momentan würde meine Top 20 der Horrorfilme so aussehen:


    1. Rosemaries Baby
    2. Texas Chainsaw Massacre (Original)
    3. Alien
    4. Evil Dead (Remake)
    5. Die Fliege (Remake)
    6. Saw
    7. Even Horizont
    8. From Dusk Till Dawn
    9. Scream
    10. The Hills Have Eyes (Remake)
    11. Das Ding aus einer anderen Welt (Remake)
    12. Dawn of the Dead (Remake)
    13. Shining (Kubrick)
    14. Nightmare on Elm Street (Original)
    15. Wenn die Gondeln Trauer tragen
    16. 28 Tage später + 28 Wochen später
    17. Night of the Living Dead (Original)
    18. Hellraiser
    19. Die Mächte des Wahnsinns
    20. Rec.

  • Gestern Abend "The Cabin in the Woods" angeschaut, nachdem der Film schon seit Monaten ungesehen bei uns zu Hause rumlag. Schande deswegen über mein Haupt.
    Was für ein geiler Film :thumbsup: Also ich habe in meinem Leben ja schon manchen Horrorfilm gesehen, aber das ist ja mal was anderes...
    Und da sage noch mal einer heute werden keine guten Horrorfilme mehr gedreht, der Film gehört jetzt zu meinen Top 20.
    Interessant waren auch die Extras. Die Filmmacher haben möglichst wenig Computerkram eingesetzt und noch viel "Old-School" gearbeitet, also mit Masken und Gummikostümen etc.
    Stellenweise sind so viel Monster auf einmal durchs Bild "gehüpft" das man gar nicht wusste wo man hinschauen sollte. HAMMERGEIL.
    Die Anspielungen auf bekannte Horrorfilme und Filmmonster sind auch was schönes.
    Aber bestimmt hat den Film hier im Forum ohnehin schon jeder gesehen. ;)

  • Jopp, wir hatten schon bei diversen Gelegenheiten über The Cabin in the Woods gesprochen, Joss Whedon hats halt immer noch drauf. :D Der sollte mal mit Sam Raimi ein Gemeinschaftsproject machen.

  • Gerade erst vor guten zwei Wochen, Lance...und ich war ebenso begeistert wie Du, schon weil ich mir von dem Film nicht wirklich viel versprochen habe. Und dann so ein Kracher! ^^


    Und Du hast recht, der Bonus-Kram ist wirklich interessant und detailreich...hat man auch nicht oft. Nee, ich muß wirklich sagen, ein richtig toller Film! :thumbup:

  • Poste hier auch mal ein paar Horrofilme, die ich extrem gut finde, und die teilweise glaube ich noch nicht genannt wurden. Eine Top-Ten Liste geht nicht, da das schwankend ist:


    Suspiria (sollte man als Horrorfan gesehen haben)
    Dellamorte Dellamore (Review von mir gibt es dazu dort)
    High Tension (auch hier gibt es ein Review von mir)
    Woodoo
    Ein Zombie hing am Glockenseil
    Inside - Was sie will ist in dir
    Dellamorte Dellamore
    Poultrygeist (auch wenn es nicht wirklich Horror ist)
    dann natürlich Herschell Gordon Lewis:
    Two Thousand Maniacs
    The Gore Gore Girls
    The Wizard of Gore
    The Theatre Bizarre
    Would You Rather fand ich auch nicht schlecht
    The Strangers war vom Schockmoment her gut
    The Orphan Killer
    SAW
    Shining von Kubrick, auch wenn er mit dem Buch nicht viel gemein hat


    Nur um mal einige Beispiele zu nennen.

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • Gute Auswahl Blaine, Fulci hat durchaus ein paar gute Filme gemacht. Inside finde ich auch klasse, hab mir erst kürzlich die BD gekauft :)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Ich mag bei Fulci diese ganz spezielle Drehweise, die er auch bei Conquest angewandt hat: Dieses leicht trüb-schattige. Verleiht seinen Filmen irgendwie die besondere Atmosphäre (ist jetzt ausgerechnet bei Glockeseil und Woodoo aber nicht vorhanden, aber z. B. bei Manhattan Baby).

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • Woodoo ist für mich neben der Romero Trilogie der beste Zombie Film überhaupt, auch wenn die Masken der Zombies durchaus zu wünschen übrig lassen ^^


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)