John Aysa

  • Echt seltsamer Verlag. Sieht alles so skurril und trashig aus.


    Macht ja nüscht und heißt ja nicht, daß das Scheiße ist, was da erscheint, aber wenn sonst keiner die Möglichkeit einer VÖ bietet ... :)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Sooooo.


    Die Triologie ist leiiiiiider zu Ende.


    Prinzessin die letzte Kriegerin ist ein genialer würdiger Abschluß.


    Aysa verknüpft hier einige Dinge.


    Das Buch Gott der Tentakel bekommt einen Sinn.


    Auch die Erwähnung von Wrath James White und andere Anspielungen sind genial, und selbst das Vorbild für SHE der einzige Unterschied meiner Meinung nach sind Tättowierung und Piercing ist BONNIE ROTTEN der härteste Hardcore Superstar unserer Zeit.


    Wenn ich irgendwann im Fucked Future Universum unterwegs sein sollte dann doch mit bitte mit SHE selbst wenn ich dann vermutlich ziemlich schnell ins Gras beißen würde.


    Ich freu mich auf weitere Abenteuer mit SHE und anderen Characteren des wahnsinnigen John Aysa.Das Fucked Future Universum wird weiter wachsen das hat John bereits versprochen und ich werde mittendrin sein.


    In diesem Sinne.Hau rein John und verspritz weiter jede Menge Körperflüssigkeiten.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Wenn ich irgendwann im Fucked Future Universum unterwegs sein sollte dann doch mit bitte mit SHE selbst wenn ich dann vermutlich ziemlich schnell ins Gras beißen würde.


    Dann nimm Funker mit...beißt du wenigstens nicht allein ins Gras :P

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Yep, Procy !!!!


    Funker,SHE,Bonnie und meine Wenigkeit.


    Fucked Future Universe zieh dich warm an..


    Vielleicht sollten wir Lee's Bighead noch mitnehmen.


    Da bleibt mir dann nur noch eines zu sagen:


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967


  • gott, wie geil würden wir ab-rocken.... :thumbup:

  • Scheiße ja Funker !!!


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Ja Funker...


    Alleine die Spin offs des Fucked Universe.


    Lady Bathory.....


    Drool...


    Chaska...


    Weitere Gott der Tentakel....


    Lang lebe John Aysa.Kanns kaum erwarten..


    Verdammt abgefuckter Kram.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Wenn ich mich jetzt auch weit aus dem Fenster lehne, aber im Hardcore Horror Bereich deutschsprachiger Autoren ist er meine Nummer Eins.


    Da ist jede Menge potenzial und ganz ehrlich :


    Wer ist denn da noch ?!?


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Hm ich weiß immer noch nicht, was ich von Aysa halten soll.
    Im großen und ganzen klingt die Prinzessin-Reihe ja ganz ansprechend, die Leseprobe fand ich allerdings nicht wirklich toll, keine Ahnung, ob ich wirklich seitenweise lesen will, wie jemand durch Kotze und Scheiße planscht...
    Hat das Buch auch "sinnvolle" Inhalte oder gehts mal wieder nur drum, die Leute mit Aneinanderreihungen von irgendwelchem Ekelzeugs ohne Handlung zu schockieren?
    Sowas muß ich nämlich echt nicht haben...
    Meinungen bitte :)

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


  • Dachte ich mir fast^^
    Ich hab ja nix gegen Ekelszenen, aber bitte in eine Handlung eingebunden und nicht einfach nur aneinandergereiht, grins

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


  • Im ersten Teil habe ich auch vergebens nach einem Sinn oder wenigstens einer Handlung gesucht. Nummer zwei steht noch im Regal, dafür brauche ich aber die gewisse Stimmung für ;)

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"