• Mal wieder einen meiner lieblingsautoren vorstellen, einen mann, der sich mit nur 4 bücher in mein herz schreiben konnte, sowohl in das literarische wie auch das menschliche :)


    Geboren 1965 fasste ruff schon ganz früh den entschluss, autor zu werden. Mitte der 80er studierte er an der cornell university und schrieb als abschlussarbeit seinen ersten roman, FOOL ON THE HILL. Das buch basiert auf seinen erfahrungen als student, als autor und als unverstandener intellektueller im modernen amerika und vermischt dies mit bizarren idden, die auch von mr. Mellick kommen könnten ;), fantasy, liebesgeschichte sowie mystery & sci-fi-elementen — und seine beziehung zu hunden wird auch deutlich.
    Darauf ließ er sich sehr lange zeit für seinen zweiten roman, lebte parallel in ithaca und new york ... G.a.S. (die triologie der stadtwerke) erschien '97 und verschäfte die sci-fi-anteile sowie die zahlreichen anspielungen auf literater, anne rice z.b. spielt keine kleine rolle im roman ;)
    Es folgten 2003 ICH UND DIE ANDEREN - ein roman, in dem sich ruff intensiv mit dem thema multiple persönlichkeitsstörung und der überwindung der probleme sowie auch dem leben mit dieser psychischen krankheit auseinandersetze, lange recherchierte und such von vielen psychologen helfen ließ, was das buch neben der unterhaltsamkeit auch recht wissenschaftlich genau macht und einen guten einblick in die welt von Multiplen gibt, wie oft von fachkennern bestätigt wurde - und 2007 BAD MONKEYS - ein recht kurzes buch, dass sich jedoch mit dem heißen thema geheime geheimdiensteinrichtungen sowie überwachung und unterdrückung gewisser "mystischer" dinge durch den staat USA auseinandersetzt.
    Ruffs neuester roman erscheint im märz 2014 in DE, auf englisch ist er schon etwas länger raus. Ich freu mich tierisch auf die abgedrehte story um eine veränderte geschichte, in der christliche amerikanische fundamntalisten ein gebäude in arabien attackieren ... das wird sicher ein weiteres tolles leseerlebnis :thumbup:

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • In wertungen noch mal:


    1988: fool on the hill (original: gleich)
    10/10 punkten, mein totales lieblingsbuch :love::love::thumbsup:


    1997: G.a.s. - Die triologie der stadtwerke (original: Sewer, Gas & Electric: The Public Works Trilogy)
    9,5/10 punkten


    2003: Ich und die anderen (original: set this house in order :D genialer titel!!!)
    10/10 punkten, einer meiner weiteren top-romane :)


    2007: bad monkeys (original: gleich)
    8,5/10 punkten


    Great guy :thumbup:

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Schön, dass ich ich drauf hinweisen konnte :)

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • @ jörg
    Fool on the hill ist natürlich auch ein college-Roman, folglich geht es um das leben dort und auch genügend um den zeitgeist ser 80er - aber ruffs romane machen das ganze immer ein wenig anders, er schmückt auch bei Ich und die anderen wahrnehmungen und fakten mit einer so eleganten wundervollen story, das man nichts mitkriegt. Nach dem buch hatte ich unglaubliches interesse an MPS, hab mir ein paar fachbücher dazu besorgt und gemerkt: vieles hab ich schon bei ruff gelernt :D

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • So unterschiedlich sind die Geschmäcker manchmal.
    Ich bin mit ihm und seinem Stil nicht warm geworden und hab daher nach Fool auch kein anderes Buch mehr erworben.
    Leseprobe macht aus meiner Sicht bei Ruff Sinn.


    Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk

  • Natürlich sind seine Romane speziell geschrieben, man solkte wirklich mal reinlesen ich find den stil genial, er wird aber auch von einigen kritik-schreibern als nervig-ausschweifend und so beschreiben ...
    Gechmackssache, ich liebe die teils eigenartige, aber kunstvolle sprache ^^

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl