Für die Zocker/Gamer unter euch: Was zockt ihr so? Und auf welcher Konsole?

  • PS Klassikerbibliothek

    Hab da die Tage auch etwas gestöbert. Hab mir Shadow of colossus heruntergeladen. Von den Szenarien ganz gut - aber diese Art der "null Story" motiviert nicht so ganz.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Hab mich von Dir inspirieren lassen und hab mir auch Diablo 4 geholt, bin gespannt wie es ist. Der Covertext klingt schon mal gut und interessant jetzt nur noch auf der X Box installieren und schauen wie es optisch rüber kommt.

    Das kann aber noch ein wenig dauern, denn ich bin immer noch in Hogwarts unterwegs und total begeistert, tolle Grafik interessante Geschichte und schwere aber machbare Herausforderungen und Kämpfe.

    Dann wünsch ich dir viel Spaß mit Diablo und hoffe, es macht dir genauso Spaß :)

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Danke, hab es noch nicht installiert, wie gesagt bin noch in Hogwarts unterwegs, werde es aber die Tage installieren und mir anschauen. :)

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Windir, hab Diablo 4 installiert und mal angespielt, gefällt mir recht gut, muss mich nur erst ins Spiel einfinden.

    Da ist es nicht mit ner Stunde oder Zwei zum spielen getan, aber Zeit hab ich ja genügend.

    Von der Grafik her, welche ich in der Einleitung gesehen habe bin ich sehr begeistert, und auch die Atmosphäre ist richtig gut.

    Somit werde ich wohl den großen Fernseher im Schlafzimmer fürs Spielen in Beschlag nehmen, und meine bessere Hälfte darf dann an meinen kleinen auf dem Gamingtisch spielen, sonst muss ich die Konsolen tauschen aber das ist für uns beide Okay.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Windir, hab Diablo 4 installiert und mal angespielt, gefällt mir recht gut, muss mich nur erst ins Spiel einfinden.

    Da ist es nicht mit ner Stunde oder Zwei zum spielen getan, aber Zeit hab ich ja genügend.

    Von der Grafik her, welche ich in der Einleitung gesehen habe bin ich sehr begeistert, und auch die Atmosphäre ist richtig gut.

    Somit werde ich wohl den großen Fernseher im Schlafzimmer fürs Spielen in Beschlag nehmen, und meine bessere Hälfte darf dann an meinen kleinen auf dem Gamingtisch spielen, sonst muss ich die Konsolen tauschen aber das ist für uns beide Okay.

    Das ging dann jetzt doch schneller ^^ . Aber freut mich, wenn es dir Spaß macht. Das ging mir auch so, die Grafik ist top.


    Hier auch Diablo 4. Definitiv besser als D3. Tolle Atmosphäre. Und in der Gruppe noch spaßiger.

    Den dritten Teil hab ich tatsächlich ausgelassen, weil mich das nicht so angesprochen hatte.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

    • Offizieller Beitrag

    Hab jetzt wieder 19 Stunden DEATH STRANDING im dritten Run auf der Uhr. Und ich bleibe dabei...es ist ein Kunst- und vor allem Meisterwerk. Da ich diesmal den Director's Cut spiele, freue ich mich schon auf das Ende. Das wird zwar noch, da ich jetzt versuche, wirklich ALLES zu erledigen, viele viele Stunden dauern, aber das Ende ist bisher der größte Mindfuck, den ich jemals in einem Game erlebt habe. Erstmal ist es über eine Stunde lang und das Storytelling ist einfach preisverdächtig.

    Das ist so krank. Nun kenne ich es schon, aber beim ersten Ansehen bin ich fast vom Glauben abgefallen, weil alles so unerwartet kam. Es arbeitet sehr lange in den Hirnwindungen. Vielleicht hat der DC ja noch etwas hinzuzufügen.

    Und ich hoffe auf einen würdigen zweiten Teil.

    • Offizieller Beitrag

    Oida...grad mal die Demo zu FINAL FANTASY XVI gezockt.

    Nach dem enttäuschenden 15. Teil, bin ich jetzt schon total gehyped. Geile Grafik (die Esper sind schon grandios geworden), trotz Echtzeit und actionlastig ein spielbares Kampfsytem, Story scheint auch in Ordnung zu sein...wird gekauft.


    Und obwohl es so edel aussieht und dieses Kampfsytem hat, habe ich endlich wieder ein Final Fantasy Feeling wie früher.

    Kann was Großes werden...bitte :saint:


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich hab den Playstation-Plus-Store durchstöbert. Hab mir mal Mortal Kombat 11 geladen und Hollow Knight. MK macht für zwischendrin mal Laune. Hab aber das Gefühl, dass die Games im Laufe der Generationen immer leichter werden. Wenn ich bedenke, wie schwer MK 1 und 2 waren ... damals noch auf dem MEGA DRIVE. Das waren noch Zeiten.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Hab mich die Tage mal intensiv mit Diablo 4 befasst. Das Spiel macht süchtig, man will einfach wissen, wie die Story weitergeht und was noch so alles auf einem zu kommt.

    Die Zwischensequenzen sind grafisch klasse gemacht, und die Kampfmodi sind auch einfach gehalten und gut zu händeln. Selbst für mich, der noch nicht sehr viel Kampferfahrung bei Konsolenspielen hat.


    Bei Hogwarts Legacy hab ich heute mal ne Pause eingelegt, da ich bei nem Kampf hänge und der ist echt nicht leicht für mich als Anfänger. Trotzdem macht das Spiel sehr viel Spaß und hat, wie ich finde, eine echt geile Grafik auf der X Box. Und mit Kopfhörern auf den Ohren taucht man komplett in die Welt von Hogwarts ein.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Da ich noch nicht so lange so intensiv zocke wie andere, freue ich mich jetzt besonders, da ich den ersten schwierigen Boss Gegner geschafft habe. Hab ja nur 5 Tage gebraucht um den zu besiegen. War aber auch ein schwieriger Gegner. Deshalb möchte ich als Anfänger meine Freude über den Sieg mitteilen. Hogwarts Legacy ist wirklich ein geiles Spiel.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

    • Offizieller Beitrag

    Dann mal Glückwunsch...ist immer ein erhabenes Gefühl und eine Erleichterung.

    Passiert aber auch langjährigen und intensiven Zockern. Jedes Spiel ist eigen und viele davon sind auf ihre Art (neue) Herausforderungen.

    Und das ist das Spannende daran.

    Man kann, wie ich, seit über 30 Jahren an Konsole und PC hängen, freut sich aber trotzdem wie beim ersten Spiel, wenn man endlich etwas geschafft hat.

    Freue dich und genieße deinen Erfolg ;)

    • Offizieller Beitrag

    Hab mir meinen Urlaub zwar etwas anders zurechtgelegt, aber die PS5 glüht im Moment.

    Wollte eigentlich nur Platz für morgen machen, denn FFXVI benötigt 90+Gb Platz.

    Beim Umsortieren bin ich dann auf FFXII gestoßen...naja...jetzt ca. 25 Stunden auf der Uhr ^^

    Für mich eines der besten Teile, neben VI, VII und IX.

    Hab das Zodiac Age von XIII...mit dem Jobsystem. Dadurch kommt ein größerer taktischer Aspekt hinzu. Und natürlich das Grinden für Lizenzpunkte...ganz meine Welt :S

    • Offizieller Beitrag

    I'm in love. FFXVI wird wohl, wenn nichts dazwischen kommt, DAS Spiel des Jahres bei mir.

    Erster (Demo lasse ich mal außen vor, weil ich komplett von vorn begonnen habe) Eindruck:

    Entenpelle und Emotionen pur.

    Das Ding ist so genial geworden. Soviel Liebe ins Detail...allein im Speicher-/Ladescreen die Retroicons. Die Musik...katapultiert einen in die Geschichte von Final Fantsy.

    Die Story ist typisch FF, nur viel düsterer und sehr blutig.

    Als Clive auf Cid trifft, wirds dann auch witzig.

    Und Torgal ist einfach knuffig.


    Grafisch ist es eine Augenweide. Hab am Anfang ein Extrapäuschen eingelegt und auf dem Balkon gewartet um zu sehen, ob sich die Wolken am Himmel wirklich so realistisch bewegen oder ich mich bei der Demo nur getäuscht habe. Und nein, das sieht wahnsinnig gut aus.

    Es läuft sehr flüssig und keine Ladezeiten, nicht mal beim Speichern. Was Sony von der PS5 versprochen hat, wurde bis jetzt gehalten.


    Das Kampfsystem macht Spaß, obwohl eben actionbasiert und Echtzeit. Selbst die schon längst ausgestorbenen QTEs machen Sinn und sind nicht zuviel.

    Faszinierend finde ich die Esper, die hier nicht aus irgendwelchen Materia oder Kristallen beschwört werden, sondern diesmal Menschen selbst die Esper sind. Und sie sehen unheimlich gut aus.


    Bis jetzt habe ich nichts auszusetzen. Im Gegenteil, bin total begeistert.


    Muss man Final Fantasy vorher gekannt haben? Klares Nein!

    Es ist was völlig anderes, klassisch modern, und hat (bis jetzt) alles, was man als Kenner insgeheim von FF erwartet. Für Nostalgiker wie mich eine Reise zurück , mit einigen Anspielungen an eben diese Vergangenheit...für absolute Neulinge ein faszinierendes Abenteuer in einer neues Welt.

    Und ich hoffe, dass aus diesem Grund einige Neugierige auf den Geschmack kommen und in diese Welt eintauchen werden.

    • Offizieller Beitrag

    Heute Vormittag Final Fantasy XVI beendet.

    Spiel des Jahres? Nah...

    Eher: Spiel der letzten Jahre? Auf jeden Fall...mit Abstand.

    Noch nie hat ein Endkampf so auf meine Tränendrüsen gedrückt. Ist mir bei noch keinem Spiel passiert, obwohl ich nah am Wasser gebaut bin. Aber das war mein persönlicher emotionaler Endgegner :huh:


    Habe ja schon vorher einige Eindrücke niedergeschrieben, die sich dann auch nach 50 Stunden bestätigt haben.


    Viele kritisieren das Kampfsystem als zu einfach, zu fade, zu dämlich. Ich finde es toll. Mit der richtigen Ausrüstung kann man es sich so anpassen, wie es einem gefällt. Keine Frustmomente. Garantiert. Und nach dem Abspann gibt es das New Game+, welches man im Final Fantasy Modus spielen kann...da sind die Gegner etwas knackiger als im "Vorspiel". Hab nicht schlecht gestaunt ^^


    Viele kritisieren die Unmenge an Cutscenes. Ja, es wird viel erzählt...aber dafür ist es auch ein RPG, das haben die so an sich, dass es ein gewisses Maß an Storytelling gibt. Und ich habe schon einige in meinem Leben gespielt. Gerade Final Fantasy ist bekannt dafür. Ob man es nun mag oder nicht. Die Story in FFXVI ist phänomenal. Damit ist dieser Teil nun auch auf Platz 1 in meinem FF-Ranking gestoßen.

  • Yakuza 0 so gut wie beendet auf der PS4 Pro. War richtig gut, hätte aber hier und da auch ein wenig fordernder sein können. Die Story etc. war aber ziemlich geil.

    Sehr zu empfehlen, wenn man seine Englisch-Kenntnisse nochmal auffrischen möchte. Das ganze Spiel gibt es nur in japanisch mit englischen Untertitel. Diese Untertitel werden nicht sehr lange eingeblendet und die Konversationen

    laufen in ziemlich schnellem Tempo ab. Da heißt es lesen und verstehen, man hat keine Chance zu lange über die englischen Wörter nachzudenken, sonst kommt man nicht mit. Diese Konversationen können auch schon mal länger als

    20 Minuten am Stück dauern.

    Am Anfang des Spiels dachte ich noch "ich glaube, die haben einen Macken..", jetzt am Ende verstehe ich alles wieder ohne Probleme und die Geschwindigkeit ist kein Problem mehr. Auffrischungsunterricht auf die harte Tour ^^ :thumbup:

  • Spiele gerade "Dead Rising 3" auf dem PC (mit Controller). Macht das Spaß, richtig gutes Spiel. Ich hab vorher bereits Dead Rising 1 und 2 auf dem PC und Dead Rising 4 auf der PS4 gespielt. Aber dieser 3. Teil macht mit Abstand am meisten Spaß...ganz großes (Zombie-)Kino :thumbup:

  • Gestern haben wir in der Gruppe "Baldur's Gate 3" angefangen. Recht weit sind wir noch nicht, die Charaktererstellung hat doch Zeit in Anspruch genommen :D . Aber soweit macht es echt Spaß.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • "Baldur's Gate 3 " ist großartig, nur für die Kämpfe bin ich zu blöd.
    Aber die Charaktere ... , über Astarion könnte ich mich immer wieder ausschütten vor Lachen, ganz mein Humor.

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


    • Offizieller Beitrag

    Hab mir LIES OF P bestellt und werde es Samstag von (nicht vom) Saturn holen...vorher wird das zeitlich nichts.

    Obwohl das Kampfsystem so gar nicht meins ist. Aber es sieht so verdammt gut aus und die Story interessiert mich. Und wer weiß...mit genug Übung werde ich vielleicht nicht so oft krepieren ^^


    Und endlich kann ich es vorbestellen: FINAL FANTASY VII: REBIRTH. Endlich Vincent...in 4K... :huh: Nur noch warten. Warten. Warten...bis Ende Februar ;( (hoffentlich)