Für die Zocker/Gamer unter euch: Was zockt ihr so? Und auf welcher Konsole?

  • Gibt halt solche und solche Spieler.
    Ich hab in manche Spiele 500 und mehr Stunden reingesteckt, ohne dass es auch nur annähernd langweilig wurde.
    Für online hätte ich nicht mal die Zeit. Damit hat es bei mir aufgehört, als die Schichtarbeit begonnen hat. Wenn dann immer für mich allein.
    Aber langweilig? Nein...ich kann stundenlang grinden und es wird nicht öde.


    Hab damals mit Konsolen angefangen, da gab es keine MMO...bin also ins Singleplay reingewachsen. Atari, Sega, Nintendo, dann Sony...PC kam erst später bei mir ;)

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ich zocke sogar Multiplayer/Online Spiele oft alleine.
    Oder schließe mich einfach ohne Verbindlichkeiten einem Trupp an(ohne Headset) und spiele solange mit, bis ich noch Spaß habe mit denen. Alles als Singleplayer anonym.
    Nach einer bestimmen Zeit wechsel ich dann die Truppe oder spiele komplett online alleine weiter.
    Also man kann auch beides oft gut miteinander kombinieren. Online spielen, aber als Einzelspieler, im Trupp, aber ohne Verpflichtung.


    Immer habe ich auch nicht soviel Lust, ständig verbindlich über Headset zu spielen.
    Deswegen zeige ich mich auf meiner PS4 auch oft nicht online, weil dann sonst 700.000 Einladung zu Fortnite und anderen Spielen kommen.
    Wenn man es so sieht, bin ich auch Einzelkämpfer. Aber gibt soviel wunderbare online Spiele, was ich mir nicht entgehen lassen möchte.

  • Nachdem ich dann knapp 3 Stunden "The Division" installiert habe und mein altes Ubisoft-Konto wiederbeleben musste...was passiert?
    Der erste potenzielle Gegner knallt mich über den Haufen.
    Wie macht ihr das? Wie kann soll man denn mit den Joysticks vernünftig anvisieren?
    Als Sniper hab ich keine Probleme damit, aber mit einer blöden Faustfeuerwaffe, wenn der Gegner nur ein paar Meter vor mir steht, kann ich das nicht ohne Maus :D

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Du musst dich mit der Taste x an eine Deckung ranknallen. Dann bist du schon mal in Deckung, und kannst ihn dann dadurch auch besser anvisieren.


    The Division ist mein "Wohnzimmer", besonders die DARKZONE ist mein zu Hause :D


    Sag Bescheid, dann pusch ich dein Charakter ganz schnell hoch, in dem ich mit dir zusammen spiele und bessere, höhere Missionen mache.
    Wir müssen auch nicht reden über Headset 8o


    Ach ja, THE DIVISON ist eigentlich ein Spiel, dass erst dann anfängt, wenn man Endlevel 30 erreicht hat.Dann erst machen die DARKZONE, und auch die höheren Missionen Spass, und man bekommt dann erst die ganzen geilen Looots.
    Aber pass in der DARKZONE auf, andere Spieler können dir freundlich gesinnt sein, oft aber sind sie deine Feinde.... :thumbup:


    Sag einfach Bescheid, wenn du Hilfe brauchst.Ich helfe dir dann mit meiner Truppe....

  • Weiß noch nicht mal, ob ich das überhaupt noch mal reinlege :D
    Vielleicht zum Frustabbau...obwohl das mit der Steuerung wahrscheinlich eher kontraproduktiv ist.


    Also weiterüben irgendwann.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Also zum einfach reinlegen und Frustballern ist es eher weniger geeignet.Da gibts soviel zu sammeln und zu finden, und die ganzen Sets sich zusammenzustellen, dauert Jahre.
    Mein Lieblingsset ist der NOMADE.Ist man besser geschützt gegen Angriffe.
    Und PREDATOR Set ziehe ich mir auch oft an.Besonders in der DARKZONE.
    Damit ist man zwar weniger geschützt gegen Angriffe, aber wenn man 10 mal jemanden trifft, fängt er an zu "bluten" und kann sich dann kaum mehr bewegen und verblutet praktisch, wenn er sich denn nicht gescheit schnell heilen kann.
    Oder den RÜCKHOLER, der ist ganz stark in Heilung und wiederbeleben, oder überhaupt die Truppe Heilungsstechnisch stark zu halten.Dafür ist er im Angriff sehr schwach, und agiert eher aus der 2. Reihe.Ist gut bei sehr schweren Missionen.


    Ja, die Kämpfe in der DARKZONE gegen echte Spieler sind obergeil, wenn man richtig ausgerüstet ist und in einer 4er Truppe jeder seine angezogenen Sets und Waffen perfekt ausgebaut und optimiert hat.


    Wie gesagt, Procy, dieses Spiel ist was für dauerhaftes, nichts für zwischendurch.
    Ich spiele das jetzt seit Anfang an, über 2 Jahre, und hab immer noch nicht restlos alles gefunden oder optimiert.
    Eine Lebensaufgabe....

  • Eine Lebensaufgabe wirds für mich jedenfalls nicht. Bin kein Fan von dem Genre und mehr als ein paar Stunden im Monat könnte ich das gar nicht daddeln.
    Habs mir damals nur mitgenommen, weils günstig war und als Alternative zu meinen RPGs gedacht. Manchmal brauche ich sowas als Ausgleich.


    "Far Cry 3" hab ich zB - bis auf einige Missionen- komplett nur mit Pfeil und Bogen durchgespielt. Das geht hier wohl kaum. War aber witzig.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Agony ist jetzt durch zwei Patches endlich spielbar und rockt !!!

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Ich bin zwar nicht Xorron, aber es wurden kleinere Zensuren vorgenommen um das Spiel überhaupt auf den Markt bringen zu können. Das betrifft schon die Originalversion, was selbstverständlich somit auch den deutschen Release mit den kleinen Zensuren belastet. Grund hierfür sind die Konsolenversionen, die eine so explizite Gewaltdarstellung niemals freigeben würden. Soll ja alles schön familienfreundlich bleiben. Babys totschlagen ist also okay, solange das Blut lila wird, anstatt rot. :rolleyes:


    Hier mal eine Mini-Auflistung, was zensiert, aber von den Entwicklern nicht erwähnt wurde. Es ist minimal, aber es nervt dennoch. Angeblich soll aber für den PC ein Patch erscheinen, der die Zensuren rückgängig macht.

  • Danke efbomber ich hab nix hinzu zufügen !!

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Es sind momentan "Days of Play" oder so. Hab mir gerade auf Amazon "The Evil within II" für 14 Euro und "Mortal Kombat XL" für 10 Euro geschossen.


    Edit: Sehe gerade, dass "The Evil Within II" auf 24 Euro gestiegen ist. Mortal bekommt man aber noch für 10.

  • Sinnlos Geld ausgegeben. Aber was tut man nicht für etwas, das man seit Jahren liebt.
    Hab mir heute also DEVIL MAY CRY HD Collection für die PS4 geholt.
    Sinnlos ist es deswegen, weil ich genau die schon für die PS3 habe :D
    Aber wayne...was soll ich sonst mit der Kohle machen?

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Hab ich auch mit Dead Island gemacht. Auf PC bereits durchgespielt, wollte ich es trotzdem auf PS4 haben, weil ich es einfach geliebt habe.
    Devil May Cry sieht auch interessant aus. Ich kenne die Reihe noch nicht wirklich (hab einen Teil nur mal am PC angespielt, war aber nicht sonderlich gut portiert).

  • Ich liebe die Reihe einfach, obwohl ich so gar nicht auf Hack'n'Slay stehe.
    Aber die Geschichte um Dante ist cool und Dante noch cooler :D
    Teil 3 ist bisher mein Lieblingsteil. Keine Ahnung, wie oft ich das durchgespielt habe.
    Teil 4 war dann irgendwie ein Tiefpunkt. Hatte zwar auch seine guten Aspekte, aber kein DMC-Feeling.
    Und das letzte Spiel war einfach genial. Hatte zuerst etwas Bauchschmerzen, weil die ersten Bilder sehr merkwürdig aussahen. Ein ganz junger Halbdämon, der erst im Laufe der Geschichte zu dem Dante wird, den man kennt und liebt.


    Eine meiner Lieblingsreihen, schon seit PS2-Zeiten ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Hab ich auch mit Dead Island gemacht. Auf PC bereits durchgespielt, wollte ich es trotzdem auf PS4 haben, weil ich es einfach geliebt habe.
    Devil May Cry sieht auch interessant aus. Ich kenne die Reihe noch nicht wirklich (hab einen Teil nur mal am PC angespielt, war aber nicht sonderlich gut portiert).

    DEAD ISLAND ist ein sehr sehr geiles game. Mittlerweile habe ich das Game schon bestimmt 30 mal durch und durch und durch gespielt. Kenne eigentlich jeden Meter dieses Spiels auswendig.
    Ich habe vor ungefähr 5 Jahren, Dead Island 2 vorbestellt. Und warte heute noch da drauf. Dass es endlich rauskommt.

  • 15.3.2919


    Das wird allerdings etwas kompliziert :D


    Bin eher etwas ernüchtert von der E3. Kaum was neues, viel aufgewärmtes.
    FO76 wird wohl der erste Teil sein, den ich mir nicht hole.
    RAGE2 ist ein Must-have.
    Elder Scrolls...mal sehen.
    DEVIL MAY CRY 5...wieder Nero?! Meh.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"