Dies & Das

  • efbomber,

    da der Mundschutz eh in erster Linie dafür da ist, z.B. Kollegen in deiner unmittelbaren Nähe zu schützen (und umgekehrt), kannst du auch locker auf die Maske verzichten, wenn außer dir niemand in der Nähe ist. Der Virus fliegt schließlich auch nicht in einer Warteschleife umher, bis das ein potentielles Opfer vorbei kommt. Da ist es dann eventuell gefährlicher, mit dem Virus über eine Türklinke usw. in Kontakt zu kommen. Daher sollte man die Hände gründlich waschen, bevor man sich selbst danach an Mund oder Nase greift, oder sich eventuell die Augen reibt.


    PLUTO,

    ein Hallo auch von mir. Schön das du dich hier wieder meldest.

    Kann es voll verstehen, wenn man so an seinem vierbeinigen Familienmitglied hängt. Schließlich wachsen auch sie einem ganz schnell ans Herz.

    Mir hatten da die zwei Katzen auch lange gefehlt, als meine Ex-Frau sie damals mitgenommen hatte. Oder anders gesagt, sie fehlten mir mehr als meine Ex. Denn bei der war ich froh, als sie weg war.

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Guten Morgen


    PLUTO schön das Du wieder hier bist.

    Ich kenne den Verlust, habe selbst am 21.12.19 meinen Kater Paul verloren. Er ist zwar an Altersschwäche verstorben, er war 27 Jahre, doch es nimmt einen sehr mit, es ist ein Familienmitglied das fehlt.

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog

  • Danke euch allen 8)


    Mag ja eigentlich nicht zu heißen Sommer, aber heute geht's. Beim Sport ausgepowert, jetzt fast bewegungsunfähig auf der Couch lümmeln. Alle 2 Stunden kurz mit etwas kälterem Wasser duschen und gut ist. Mal gucken, nacher mit dem ersten Buch des Jahres anfangen zu lesen.

  • War nur kurz bei Rewe... insgesamt vielleicht zwanzig Minuten.

    Und öle wie sonst was. Eklig.

    Aber etwas alkoholisches brauche ich heute. Wenns auch nur Mädchenalk ist in Form von Baileys. Paar Eiswürfel dazu und gut ist.


    Kann gleich wieder duschen gehen, sonst klebe ich noch am Sofa fest ||

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • PLUTO


    Wir waren uns ja nicht immer grün, aber schön, dass Du zurück bist. War ja auch immer alles pillepalle und Quatsch;-) Dein Verlust tut mir leid...ich weiß zu gut, wie es ist, ein geliebtes Haustier zu verlieren. Ich trauere immer noch um meine Katze (und das ist jetzt schon 1,5 Jahre her). Die sind einfach unersetzlich und fehlen für immer.


    Zum Thema Corona. Ein Verwandter von mir und seine Frau waren innerhalb der ersten Welle daran erkrankt. Anfangs zuhause, wollte NIEMAND einen Test auf Corona mit Ihnen machen. Der Hausarzt hat sie zum Gesundheitsamt geschickt, dieses hat sie zum Hausarzt zurückgeschickt und der hat sich wieder geweigert und das Gesundheitsamt dafür zuständig gemacht usw. Das Ende vom Lied war der Ruf des Notarztes für seine Frau nach ein paar Tagen. Diese wurde ins KH gebracht (dort Test positiv) und er ist 2 Tage oder 3 Tage später gefolgt (auch Test positiv). Beide Lungenentzündung, er weniger seine Frau heftiger, aber beide brauchten keine Beatmung. Er wurde eher wieder aus dem KH entlassen, seine Frau hatte größere Lungenbeschwerden und wurde deshalb auch erst später entlassen (er kam sich dabei wohl vor, als würde er seine Frau im KH im Stich lassen...alles keine leichte Sache für ihn, wurde mir erzählt). Die Frau ist inzwischen auch wieder zuhause (ca. 3 Wochen Aufenthalt, er ca. 2 Wochen). Das ist jetzt ja alles schon 2 Monate her, die Frau ist aber noch immer nicht komplett auf der Höhe und kabbert noch dran. Er ist wieder 100% in Ordnung. Alter: beide um die 70.


    Nicht mit allen Verwandten hat man Kontakt, so geht es mir auch mit diesen. Ich habe das alles nur durch einen anderen Verwandten gehört, der eben mit Ihnen in Kontakt steht. Also Fake ist es wohl nicht. Ist zwar auch der einzige "Tatsachenbericht", den ich bisher in meinem Umfeld kenne (naja, nicht wirklich Umfeld..wie gesagt, keinen Kontakt zu ihnen...), aber der war halt doch vorhanden, auch wenn es einen guten Ausgang genommen hat.

  • Mahlzeit...Urlaubsbeginn ^^

    Nicht so toll wie sonst, aber was will man machen...

    Nun erstmal auf das gelbe Auto mit meiner Liquidlieferung warten, danach zu Thalia und meine Sachen abholen, die mittlerweile angekommen sind.

    Bin noch am überlegen, ob ich mir das Fahrrad zum Geburtstag geschenkt habe oder ich etwas länger bei Thalia verbleibe, um etwas anderes feines zu finden :/

    Vielleicht werden es auch "Die dunklen Chroniken", aber die ziehen sich ja wieder über ein paar Jahre, wenn man sich so die deutschen Veröffentlichungstermine so ansieht.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Netter Weise kam zum Start der Urlaubszeit von der Geschäftsleitung ein Rundschreiben.

    Und das hat es in sich. Wer in ein Corona-Risikogebiet verreist (oder sich plötzlich in einem befindet ... man weiß ja nie was noch kommt), muss gleich danach zwei Wochen in Quarantäne. Der Haken dabei ... die Firma zahlt in der Zeit nichts weil es ja dann eigenes Verschulden ist. Und wer sich wirklich dort den Virus eingefangen hat, der sollte besser gleich vor dem Urlaub schauen, ob er noch genug Kapital in Reserve hat.

    In dem Sinne ... allen einen schönen Urlaub gewünscht (wer denn weiter weg will als auf den Balkon).:rolleyes:

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Und 2 Rick & Morty Figuren :

    Rick & Mr. Kackapopoloch (Morty hatte ich bereits)


    Noch mehr Rick & Morty Figuren:

    Summer, Mr. Meeseeks, Vogelmensch und noch Mal Mr. Meeseeks

    Ehrenmann ^^


    Herrlich kranke Serie, wo ich mittlerweile vier Staffeln auswendig kenne.


    Richtige Figuren oder Funko Pops?

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Die richtigen Figuren natürlich ...

    Aus der ersten "Staffel" kann man dann Schnuffel in seinem Cyborg Anzug nachbauen ...


    Die Mr Meeseeks Box (mit Spiel) steht auch hier Rum ....


    Und das Total Ricall Spiel kommt in ca 3 Wochen an (das mit den Weltraum Parasiten )


    Procyon


    Kennst du den echt hervorragenden R&M Podcast von "Radio castriert " ??

    Da werden die 22 min Episoden auf bis zu 2 h 45 min analysiert & besprochen ... Echt hörenswert

  • Die richtigen Figuren natürlich ...

    Sehr gut.

    Ist zwar jedem selbst überlassen was er gut findet, aber ich finde jegliche Funko Pops grottenhäßlich.


    Nein, den Podcast kenne ich nicht. Hab mich aber auch noch nie mit dem Thema Podcasts auseinandergesetzt.


    Hätte ja gerne eine Realverfilmung von Rick&Morty. Mit Peter Capaldi als Rick und dem jungen Tom Holland als Morty.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Die Funkos mit ihren übergroßen Köpfen finde ich ebenfalls nicht reizvoll für mich ...


    Im R&M Podcast weisen sie auf Details hin, die ich mitunter auch beim drölften Mal sehen noch übersehen hatte...


    Dr Who würde gut als realer Rick passen & Spiderman als Morty ... Aber wer spielt Giraffe andersrum oder Ameisen Augen Johnson ??

  • Warum keine neue Katze?

  • Huh...Tasche ist gepackt. Pizza im Ofen. Morgen um halb sieben in der Früh aufstehen ... Gruselig :|

    Also nicht erst um drei in die Koje, sondern etwas früher ^^

    Da keine anderweitigen Informationen kamen, denke ich mal, dass mein Zug um halb neun Richtung Leipzig fahren wird.

    Dann Freitag wieder zurück, zwei Tage Hamburg, dann wieder in den Zug und an die Ostsee. Bzw in die Heimat. Wird zwar weniger angenehm als sonst, aber meine Mutter braucht etwas seelische Unterstützung.


    Vorhin wollte ich noch kurz zur Bank, etwas Bargeld holen.

    Dachte so...kannst ja das Rad nehmen. Nun...aus zehn Minuten wurde dann knapp eine Stunde. Bin die große Runde gefahren ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Schönen guten Morgen, wünsche allen einen ruhigen Dienstag.


    Der Tag fängt gut an, wenn man morgens um 8 von der Bohrmaschine geweckt wird, nein nicht wegen nem Header. :S

    Im Haus wird 5 Stockwerke tiefer eine Wohnung renoviert, klar muss gemacht werden, ist ja auch ok.


    Jetzt erstmal nen Kaffee und ein Kippchen, ich weiß nicht gesund, aber jedem das seine. :)


    Jetzt noch heute auf die Zustellung meiner Bestellung warten und hoffen das es diesmal ankommt. :thumbsup:

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog

  • Hi Leute.

    Momentan eine schwierige Zeit. Ich werde täglich geistig vergewaltigt und der Umgangston im Unternehmen ist so dermaßen zum Kotzen unhöflich geworden, dass nicht mehr viel fehlt, bis ich in die Nachrichten komme, weil mir die Motorsäge ausrutscht. Mein Urlaub ist mein großer Lichtblick dieses Jahr. Hauptsache keine Menschen mehr um mich herum haben, sehen oder mit sprechen müssen. Das wird schön! :)

    Leider komme ich so gar nicht zum Lesen, weil mein Kopf einfach am Ende ist, wenn ich nach Hause komme. Zum Glück kann ich meine Wut größtenteils in Sport umsetzen und die völlige Lustlosigkeit so überwinden und die Wochenenden fliehe ich regelrecht in den Wald.


    Procyon: Genieß deinen Urlaub. Leipzig soll eine richtig schöne Stadt sein und die Ostsee geht immer.

  • efbomber:

    Leider wohnst du nicht in meiner Nähe, sonst könnte man da eventuell etwas mit einem Alibi drehen, falls dir die Motorsäge doch mal ausrutschen sollte.:D

    Aber mach dir nichts draus, mit dem Problem stehst du nicht so ganz alleine da.

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~