Dies & Das

  • Frankfurter

    Ufff, ging jetzt dann doch ziemlich schnell.

    Im Grunde bleibt mir nichts weiter, als dir mein Mitgefühl auszudrücken und hoffen, dass du über den Schmerz gut hinwegkommst und bald in positiven Erinnerungen schwelgen kannst.

    Und vlt. dir dann wenn der Schmerz weg ist, du auch wieder bereit bist, dir ein neues Tierchen in dein Leben zu holen.

    Weil Tiere doch einfach wundervoll für uns sind.

    Aber jetzt erst mal, wie gesagt: Mein vollstest Mitgefühl bzw. Beileid (oder wie man es auch am besten in so einem Fall nennnt).

  • Sascha

    Danke für die lieben Worte, es war ja auch abzusehen, dass sie nicht mehr so lange bei mir sein wird, da man ihr das Alter deutlich angesehen hat.

    Es wird wieder 2 neue Katzen geben, dass weiß ich jetzt schon, aber nicht gleich.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Frankfurter ,

    so etwas kann sehr traurig sein. Aber wenn sie friedlich eingeschlafen ist, dann musste sie auch nicht lange leiden, was man einem lieb gewonnenen Tier und Familienmitglied auch nicht wünscht. Von daher hast du auch von mir mein ehrliches Mitgefühl. Halt sie einfach in lieber Erinnerung und denk an die schönen Momente mit ihr, die du bzw. ihr beide gemeinsam genießen konntet.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Tut mir leid für dich, Frankfurter.

    Wie einige andere hier, kann ich da ganz genau mitfühlen.

    Aber es war ja deinerseits abzusehen und ihr hattet eure Zeit zusammen.

    Behalte sie so in Erinnerung :saint:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Herzliches Beileid für dich.

    So ein Zufall, heute am 28.2.20, also exakt vor einem Jahr, musste ich meinen über alles geliebten Pudel mit 5 Jahren einschläfern lassen. Heute ist also auch ein Trauer Tag für mich. Deswegen trauere ich heute auch für dich, mit dir zusammen.

    Tiere sind die besseren Menschen....;(

  • Auch von mir Beileid für deinen Verlust Frankfurter. Ich hatte zwar nie Haustiere, kann es aber nachvollziehen, da meine Lebensgefährtin ihr beiden Stubentiger vor einigen Jahren gesundheitsbedingt abgeben musste (hatten zum Glück liebe neue "Dosenöffner" gefunden).

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Guten Morgen, wünsche allen einen ruhigen Dienstag.


    Hatte gestern den schwersten Gang, zum Tierarzt, dort meine eingeschlafene Katze Bini abgegeben. Sie kommt in den Rosengarten, dort wird sie beigesetzt und ist wieder bei Ihrem Papa, den am 21.12.2019 eingeschlafenen Kater Paul.


    Heute heißt es dann Hausarbeit, Wäsche machen, putzen und saugen und was sonst so im Haushalt anfällt.

    Da das bei mir aber nicht in einem Rutsch geht, mit Pausen, in denen ich lese oder fernsehe.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Heute mal schneller auf, als die Bauarbeiten draußen.

    Natürlich nicht freiwillig...ich darf ausnahmsweise für zwei Tage in die Firma :huh:


    Am Samstag will ich dann kurz (für ein paar Tage) zu meiner Mutter. Ende des Monats hab ich dann Urlaub...juhuu, endlich frei :rolleyes:...dann vielleicht ein bisschen länger auf die Insel.

    WENN ich denn rein darf. Ist ja noch immer alles abgeriegelt für Aussenstehende.

    Werd ich ja Samstag merken, ob ich darf oder wieder zurück muss.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Guten Morgen, wünsche allen einen sonnigen Mittwoch.


    Werde heute das schöne Wetter ausnutzen und etwas spazieren gehen.

    Soll ja die Tage wieder etwas schlechteres Wetter geben, daher mal vor die Tür.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Noch scheint dem Wetter ja in Sachen Sonnenschein die Puste nicht auszugehen, Frankfurter , weshalb man diesen Umstand ja schließlich ausnutzen sollte. Schon Morgen kann nämlich so ein Tag ziemlich trübe aussehen. Man weiß ja nie so genau wann ein Elend anfängt (auch wenn es nur das Wetter betrifft).;)

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • K. Wolfram

    Laut meiner Quasselbox (Alexa/Telekom) soll es morgen und in den nächsten Tagen in der Region in der ich wohne regnen und nur einstellige Temperaturen geben.

    Daher sollte man das Wetter heute wirklich ausnutzen und genießen.

    Schlechtes Wetter sehe ich nicht als Elend, sondern als Aufforderung Zuhause was zu tun. :)

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Nun ja, was die bevorstehenden Temperaturen und so angeht, muss ich mich da eher auf den üblichen Wetterbericht nach den Nachrichten im Fernsehen begnügen. Denn so eine Quasselbox (egal ob Telecom oder Amazon) kommt bei mir nicht ins Haus. Dann ist da ja etwas, was mehr weiß als ich ... geht ja absolut nicht.:huh::cursing:

    Und schlechtes Wetter als Aufforderung zur Hausarbeit ... ich weiß nicht ... das wären dann schon zwei Minuspunkte für den Tag (obwohl, wo du da irgendwie recht hast, Frankfurter ).;)

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • K. Wolfram


    Das mit dem schlechtem Wetter und dem Wink Hausarbeit zu machen, ist nur der Gedanke, daß man dann es sich nicht nur bequem macht, sondern auch etwas Bewegung hat.;)


    Die Quasselbox find ich für mich prima, ich benutze sie sehr oft, z.B. um die Nachrichten zu hören, Musik zu hören, als Infoquelle, man kann die Box die ich habe auch zum telefonieren benutzen und sie zeigt mir an ob ich verpasste Anrufe hatte, in der dazugehörigen App kann ich dann Nummer und Uhrzeit abrufen.

    Naja Du hast ja mit Büchern auch immer was Zuhause was mehr weiß als Du, das Buch kennt die Geschichte, Du nicht.:S

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Juhee...Feierabend.

    Hab mich etwas darüber beschwert, dass es nervt, nur zwei Tage da zu sein.

    Bei vier Tagen hintereinander würde der Wahnsinn nicht so komprimiert daherkommen :rolleyes:

    Noch ein unerwartetes Gespräch mit meinem Chef gehabt...aber alles gut. Ich weiß was ich kann und welche Arbeit ich abliefere...da kann niemand was Negatives behaupten. Also können schon, aber das wäre dann gelogen :/

    Na mal gucken, was die Zukunft bringt. Knapp 500 Leute die gehen müssen, sind ja nicht gerade wenig.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"