Dies & Das

  • Moin, auch von mir einen schönen Samstag gewünscht.

    Bin gerade noch mal im Städtchen gewesen, noch ein paar Kleinigkeiten gekauft und an den Parteiständen was gequatscht, da ich ja eh alle aus meiner Stadtratstätigkeit kenne, die ich letztes Jahr beendet hatte. Da kann man schon mal in der städtischen Wildnis irgendwie zeitlich versacken.;)

    Der lustigste Spruch kam da von dem städtischen Fraktionsvorsitzenden der CDU mit einem Grinsen im Gesicht, ob ich für die morgige Wahl schon ausreichend informiert wäre. Klar habe ich ihm geantwortet, aber Armin Laschet dürfte das Resultat irgendwie nicht gefallen. Ab da hatte sich das Grinsen bei ihm wieder erledigt.:evil:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • schönen wahlsonntag!

    heute abend wissen wir mehr, ich hoffe alles verläuft friedlich.


    auch als jemand der maske tragen muß, weil für meinen sohn corona zu bekommen mehr als arg wäre,

    schocken mich die videos des brutalen vorgehens der australischen polizei gegen maskengegner.

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Ich wünsch allen einen schönen, sonnigen Sonntag :). Hier ist es nochmal richtig warm.

    Ja, bin mal gespannt, wie die Wahl aus geht. Hab dieses Jahr zum ersten Mal Briefwahl gemacht. Hab zumindest den Eindruck, dass dieses Jahr hier mehr wählen. Es wurden so viele Briefwahlunterlagen beantragt, dass gleich ein paar wenige Wahllokale aufgelöst wurden.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Tja, wirklich glücklich bin ich mit dieser Wahl nun nicht und mich umtreibt die düstere Ahnung, dass wir doch noch einen Laschet als Karnevalskanzler bekommen, weil die Grünen unbedingt mitregieren wollen und der Lindler von der FDP eh schon versuchen wird, mit der CDU den Wirtschaftsbonzen den Hintern zu pudern. Gerechte Renten, Soziale Gerechtigkeit und besonders auch eine vorwärtsweisende Klimapolitik können wir uns dann halt von der Backe schminken.

    Aber hey ... so ist die Demokratie die nicht unbedingt durch Intelligenz glänzen muss, um zu funktionieren.X/

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Bin auch gespannt, welche Koalition es werden wird. Wundere mich über den knappen Vorsprung der SPD, wobei die Mehrheit der Stimmen vor ein paar Monaten noch utopisch gewesen wäre und wohl hauptsächlich Laschet zu verdanken ist. Der beste Mann der SPD sitzt in der CDU. Wären die Abgeordneten über ihren Schatten gesprungen und hätten mit Söder den Kandidaten der CSU und den großen Favoriten der Bevölkerung nominiert sähe das Ergebnis völlig anders aus. Aber der abgestrafte Laschet sieht sich immer noch beauftragt, so stumpf muss man erstmal sein. Einfach sämtliche Fakten ignorieren.

    Mich wundert das Abschneiden der FDP (aber definitiv besser geeignet für Protestwähler als die AfD) und die schlechten Zahlen für Die Linke. Würde ich zwar nicht wählen, aber eigentlich sind deren Themen aktuell relevant und in manchen Punkten stimme ich denen durchaus zu.

  • jörg ,

    diese Konstellation hätte ich mir auch gewünscht, aber so wie da gewählt wurde, können wir uns das wirklich abschminken. Wobei ich auch als Mitgleid der Linken sagen muss, das sie sich in der letzten Zeit auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatten (wie etwa die Beantragung des dümmlichen Ausschlussverfahren gegen Sarah Wagenknecht) und sie wirkte auch als Partei kaum wirklich kämpferisch im Wahlkampf.


    Und weil Lindler mit seiner FDP nur recht schwer für eine Ampel-Koalition zu gewinnen sein dürfte, dürften eventuell die Grünen wohl am Ende bei der CDU/CSU für den einen oder anderen Posten auf den Bauch fallen. Man könnte heulen wenn Laschet zum Kanzler wird. Der kann nicht mal einen Wahlzettel vernünftig falten um vor den Kameras das Wahlgeheimnis zu wahren. Aber gut, wenn man bei der Müllabfuhr keinen Job bekommt, dann kann man trotzdem noch Karriere bei der CDU/CSU machen. Das nenne ich mal armes Deutschland.;(

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • jörg ,

    diese Konstellation hätte ich mir auch gewünscht, aber so wie da gewählt wurde, können wir uns das wirklich abschminken. Wobei ich auch als Mitgleid der Linken sagen muss, das sie sich in der letzten Zeit auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatten (wie etwa die Beantragung des dümmlichen Ausschlussverfahren gegen Sarah Wagenknecht) und sie wirkte auch als Partei kaum wirklich kämpferisch im Wahlkampf.


    Und weil Lindler mit seiner FDP nur recht schwer für eine Ampel-Koalition zu gewinnen sein dürfte, dürften eventuell die Grünen wohl am Ende bei der CDU/CSU für den einen oder anderen Posten auf den Bauch fallen. Man könnte heulen wenn Laschet zum Kanzler wird. Der kann nicht mal einen Wahlzettel vernünftig falten um vor den Kameras das Wahlgeheimnis zu wahren. Aber gut, wenn man bei der Müllabfuhr keinen Job bekommt, dann kann man trotzdem noch Karriere bei der CDU/CSU machen. Das nenne ich mal armes Deutschland.;(

    Kann ich zu 100 % unterschreiben.

  • Übrigens, ich hab da noch einen Witz zu Armin Laschet:


    Gehen Analena Baerbock und Armin Laschet durch den Wald und plötzlich ruft Analena: "Sieh mal da, ein toter Vogel."

    Daraufhin sieht Laschet in den Himmel und fragt: "Wo denn?"


    Na ja, zumindest sollte man den Humor nicht verlieren, auch wenn es gerade ziemlich abwärts geht im Ländle.:rolleyes:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Shoppingnachmittag beendet.

    Naja...was heißt 'Shopping'...sowas kann ich mir gar nicht vorstellen.

    Vorbestelltes Buch abgeholt, für Muttern noch Dinge, die sie braucht und dann auf der Suche nach ein paar neuen Schuhen.

    Im Nike Store gab es nur Müll (also meinen Geschmacksnerven nach zu urteilen)...der Runners Point ist seit Corona dicht.

    Ergo...andere Stadtseite zu Footlocker gefahren und dort (wie immer) fündig geworden. Warum fahre ich nicht gleich dahin?


    Morgen geht's dann zu Urlaubsteil #2...muss also noch Tasche packen und morgen dann wieder Abenteuer DB. Kann ich auch so richtig genießen, da die Fahrt durch diverse Baustellen rund 90 Minuten länger dauert ?(

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Schönen guten Morgen, wünsche allen einen stressfreien Dienstag.

    Bin seit langem mal wieder zu früh wach, schuld ist Husten, das kommt davon, wenn man ständig zu Ärzten geschickt wird.

    Aber was soll's dann wird eben gemütlich Kaffee getrunken und ferngesehen.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Tja, meinen Besuch im Zoo ... ach was ... beim Arzt heute auch wieder beendet.:whistling:

    Und netter Weise wurde von der Masse (bisher 9 Pillen nur Morgends) an Medikamenten, die ich täglich in die Brotluke kloppen muss zwei abgesetzt, die ich mir in Zukunft also ersparen darf.:thumbup:

    Ansonsten fallen mir gerade schon fasst wieder die Augen zu, weil ich die letzte Nacht so ziemlich alles, aber eben nicht gut geschlafen habe.

    Wenn also plötzlich in sinnloser Reihenfolge hier plötzlich Buchstaben auftauchen, bin ich wohl eingeschlafen und mit dem Kopf auf die Tastatur geklatscht.:sleeping:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Toller Mittwoch. Es ist duster und es regnet.

    Mach ich also das beste daraus, ziehe mich nackig aus und gehe gleich mal mit Handtuch und Duschgel Richtung Straßenrand.:D

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D