Dies & Das

  • Ich wünsch ebenfalls allen hier einen guten Start in die Woche :).


    Hab das Wochenende vor allem auf dem Sofa verbracht. Bei Moderna hab ich auf jeden Fall mehr gemerkt, als bei Biontech.

    Ansonsten heut noch einkaufen und kurz in die Apotheke und mal schauen, was der Tag so bringt.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • K. Wolfram


    Bist Du wirklich so ein großer Fan von Rob Zombies Werken? Die sind ja auch wirklich hochwertig gemacht, aber ich komme einfach nicht rein in die Filme. Musikalisch war ich schon ein immer überzeugt von ihm (ich hab seine Sachen schon gehört, als erst wenige wussten, dass der Typ existiert;-)...White Zombie hieß die Band)

  • Crimson


    Nun ja, ich würde mich schon irgendwie als Fan von den Filmen von Rob Zombie bezeichnen. Allerdings natürlich mit Einschränkunen. Seine Versionen von HALLOWEEN (2007 & 2009) habe ich eher übergangen (also bisher nicht gesehen), weil ich spätestens ab den ersten beiden Originalfilmen mit der Figur nichts mehr anfangen konnte. Da stehe ich doch eher auf einige (auch nicht alle) FREITAG DER 13 Filme, wenn es um einen Serienkiller geht, der einfach klein zu kriegen ist.


    Ein brutaler Reinfall ist für mich von Rob Zombie sogar der Film LORDS OF SALEM (2013), mit dem er sich meiner Meinung nach keinen wirklichen Gefallen getan hatte.


    Richtig lustig fand ich da allerdings den Film EL SUPERBEASTO (2009). Jedenfalls für einen völlig abgedrehten Zeichentrickfilm mit jeder Menge Monster, untoter Nazis und einem ständig notgeilen Helden.


    Seine Filme 31 und 3 FROM HELL kommen nicht so ganz an seine Filme HAUS DER 1000 LEICHEN (2003) und THE DEVIL'S REJECTS (2005) heran, aber dafür sind die letztgenannten zwei Filme von Rob Zombie für mich geradezu ein halbjährliches Fest in meinem Player.

    Generell würde ich mich da aber auch als Fan des Schauspieler Sid Haig bezeichnen, der ja den Clown Captain Spaulding/James Cutter spielt. Leider ist er an seiner schweren Krankheit viel zu früh verstorben, so das er in 3 FROM HELL auch nur einen so kurzen Auftritt am Anfang hatte.


    Musikalisch wiederum hat mir Rob Zombie das Fan sein irgendwie dann doch etwas schwerer gemacht. Da sehe ich ihn eher mit etwas gemischten Gefühlen. Und was das wirklich schwerfallen bei seinen Filmen betrifft, um da locker in die Handlung einzutauchen, da kann ich klar sagen, das ich dieses Problem nur bei LORDS OF SALEM hatte.

  • Stimmt es das "Der König in Gelb" als Gebundene Ausgabe einen anderen (Mehr) Inhalt hat als die Taschenbuch Version?

    Und lohnt da ein Preis von etwa 100€ (für die Gebundene Ausgabe)?

    Man darf nicht vergessen das Leben ist vergänglich, deswegen genieße jeden Tag als wäre es dein letzter (Ja, mir ist die Abgedroschenheit dieser Phrase durchaus bewusst), leider Entwickeln sich einige Menschen und Staatsoberhäupter nicht weiter, sodass Ich nicht mit Sicherheit sagen kann ob Ich in einem Jahr noch auf dieser Welt wandeln darf um Natur und Literatur zu genießen.

  • Stimmt es das "Der König in Gelb" als Gebundene Ausgabe einen anderen (Mehr) Inhalt hat als die Taschenbuch Version?

    Und lohnt da ein Preis von etwa 100€ (für die Gebundene Ausgabe)?

    Moin. Die gebundene Ausgabe enthält Der König in Gelb und Das Mysterium der Vorlieben. Die Taschenbuchausgabe enthält nur Der König in Gelb.

    Ob es die 100€ wert ist muss man selbst entscheiden. Damals waren das glaub 18€.

  • Ich wünsch allen einen ruhigen Dienstag :)

    Das kann ich fast so unterschreiben, außer, dass ich Lords of Salem mochte und für mich eher 31 der schlechteste war :).

    Seine Halloween - Filme fand ich auch ganz gut, aber die originalen Filme fand ich teils besser. Aber für mich kommt auch nichts an House of 1000 Corpses und Devil's Rejects ran. Hab die Trilogie auch damals immer auf dem FFF angeschaut.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Zu Rob Zombie:


    ich finde Lords of Salem sehr gut und auch 31, sogar seine Halloween Filme.

    Haus der 1000 Leichen und Devils Rejects sind kult einfach.

    El Superbeasto is einfach nur lustig.

    Was mir nicht gefallen hat, war: 3 From Hell.


    Und von seiner Musik bin ich so oder so n großer Fan.

  • Gibt es eigentlich eine Fortsetzende gute Geschichte im Lovecraft-Universum wo der Cthulhu-Kult "Erfolg" hatte und Cthulhu erwachte und die Welt übernahm usw.?

    Bis jetzt gab es ja immer einen Helden wie Armitage welcher den Untergang verhindern konnte oder man hat das Ende offen gelassen und nur angedeutet dass "der Kult" Erfolg haben wird (Der Besudler auf der Schwelle).

    Aber so konkret kenn Ich jetzt nichts, wobei Ich die Lovecraft-Limited 1-4 gelesen habe.

    Man darf nicht vergessen das Leben ist vergänglich, deswegen genieße jeden Tag als wäre es dein letzter (Ja, mir ist die Abgedroschenheit dieser Phrase durchaus bewusst), leider Entwickeln sich einige Menschen und Staatsoberhäupter nicht weiter, sodass Ich nicht mit Sicherheit sagen kann ob Ich in einem Jahr noch auf dieser Welt wandeln darf um Natur und Literatur zu genießen.

  • Da mein Orthopäde mal neue Bilder möchte, durfte ich 2 MRT Termine machen.

    Nun darf ich im Februar und im April zum MRT antanzen.

    Mal schauen was sich am HWS und LWS verändert hat, da ich in letzter Zeit sehr oft an beiden schmerzen habe, die nicht angenehm sind.

    Gelesene Bücher 2022
    in
    Frankfurters Blog

  • Da drück ich dir mal die Daumen, das beim MRT nichts rauskommt, auf das man auch verzichten könnte, Frankfurter .

    Das auf was man verzichten kann, hab ich schon, z.B. HWS und da auch Bandscheibenschäden. Ist nur zur Kontrolle, das es sich nicht verschlimmert hat, wovon ich aber ausgehe, denn in letzter Zeit hab ich fast nur schmerzen.

    Gelesene Bücher 2022
    in
    Frankfurters Blog