Dies & Das

  • Lieb von euch, danke. Aber deswegen bin ich im Moment weniger gesprächig...wird schon.



    Danke...ich kenne es ja auch nicht anders. Es ist immer da, mal mehr, mal weniger. Das kompensiere ich dann meist mit Zynismus und Sarkasmus. Wollte mir schonmal ein Shirt drucken lassen "Bin kein Arschloch, nur depressiv" ^^

    Egal...hab ja meinen Arzt, aber will, solange es geht, auf Medikamente verzichten. Und den Höhepunkt dieses Mal habe ich ja auch schon hinter mir. Kann also nur besser werden :|

    Ich nehme seit kp 15 Jahren Medis deswegen. Und hab da eigentlich gar kein Problem damit weil naja für mein Blutdruck muss ich auch was nehmen und wenn es eben Seele ist die bissl erkrankt ist und es dafür Medizin gibt, nun den, dann immer rein damit. 🤪

    • Offizieller Beitrag

    Naja...hab im Laufe der Jahre einiges probiert. Ein paar machen mich zu müde und durch den perversen Lebensrhythmus sind die auf Dauer kontraproduktiv. Wechselschicht ist da mein psychisches Todesurteil.

    Dann gibt es welche, die ich zB bei meinem Arbeitgeber angeben muss. Als Maschinenbediener darf man nicht alles nehmen und das könnte im 'besten' Fall einen Arbeitsplatzwechsel zur Folge haben. Will ich nicht.

    Und dann kommt noch die Abhängigkeit dazu. Ich trinke nichtmal Alkohol oder nehme anderweitig Substanzen zu mir. Das einzige Medikament, welches ich nehme ist Ibuprofen, wegen der Migräne. Aber nicht regelmäßig, wenn, dann nur im schlimmsten Fall.


    Aber Gras ist ja jetzt erlaubt...vielleicht sollte ich darüber nachdenken. Wenn schon alles scheißegal, warum nicht? ^^

    Betäuben wir den ganzen Kackhaufen einfach und stinken nach nassem Heu 8)

  • Procyon ich wünsche Dir, das es Dir baldigst wieder gut geht.


    Schönen guten Morgen, wünsche allen einen freudigen Freitag.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

    Einmal editiert, zuletzt von Frankfurter () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Frankfurter mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Procyon Ich wünsche dir ebenfalls, dass du das Tief schnell überwindest :)


    Ich wünsch euch einen guten Start ins Wochenende :)

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Aber Gras ist ja jetzt erlaubt...vielleicht sollte ich darüber nachdenken. Wenn schon alles scheißegal, warum nicht? ^^

    Betäuben wir den ganzen Kackhaufen einfach und stinken nach nassem Heu 8)

    Zum Thema Gras fällt folgendes ein:


    Ich hab im Leben nur 1 mal mit 16 Jahren richtig gekifft hat mir aber nicht gefallen.


    Aber ich rauche seit nem Jahr ungefähr ab und zu ne CBD Tüte, würde mir sogar von meinem Arzt empfohlen, weil es beruhigt. Er hat zwar zu nem CBD Öl geraten aber da ich eh Raucher bin, rauche ich es ab und zu und ich muss sagen es ist wirklich nicht schlecht zum runterkommen. Aber auch das mach ich nur ab und an. Die letzten 2 Monate zum Beispiel gar nicht.

  • Da ändert sich ja eh ständig alles bei solchen Themen. In meiner Ausbildung wurde Gras wegen dem immer höheren THC-Gehalt stark kritisiert, da der Psychosen auslösen kann, hab davon auch den ein oder anderen kennengelernt.


    Aber falls der THC-Gehalt jetzt so ist, dass nix mehr passiert und es hilft... warum nicht. Solange keine Folgenschäden entstehen, mit denen man nicht mehr leben kann :D


    EDIT: und ganz ehrlich, wenn das noch weiter eskaliert, bin heute morgen fast aus dem Bett gefallen als ich die Nachricht bekam, bekommen wir auch stärkeres Zeug, wie früher ;)

  • Naja...hab im Laufe der Jahre einiges probiert. Ein paar machen mich zu müde und durch den perversen Lebensrhythmus sind die auf Dauer kontraproduktiv. Wechselschicht ist da mein psychisches Todesurteil.

    Dann gibt es welche, die ich zB bei meinem Arbeitgeber angeben muss. Als Maschinenbediener darf man nicht alles nehmen und das könnte im 'besten' Fall einen Arbeitsplatzwechsel zur Folge haben. Will ich nicht.

    Und dann kommt noch die Abhängigkeit dazu. Ich trinke nichtmal Alkohol oder nehme anderweitig Substanzen zu mir. Das einzige Medikament, welches ich nehme ist Ibuprofen, wegen der Migräne. Aber nicht regelmäßig, wenn, dann nur im schlimmsten Fall.

    Nun ja, ich nehm ja wegen meiner Depressionsphasen täglich (Morgends und Abends) ne Pille, die mir von meiner Psychologin verschrieben wird.

    Nun muss ich seit meiner Herz-OP ja eh mehrere Pillen pro Tag schlucken, da fallen die dann auch nicht mehr wirklich ins Gewicht. Und wenn so ein Schub dann trotzdem kommt (was schon mal passieren kann), dann scheinen selbst diese Pillen den nicht immer wirklich aufhalten zu können. Von daher sind Medikamente durchaus auch nicht immer ein unfehlbares Wundermittel.


    Ach ja ... und ansonsten wünsch ich euch natürlich ein putziges Weekend. Hoffe mal das Wetter ist bei euch ein wenig besser. Hier hat es heute Mittag erst einmal ordentlich gedonnert und dann kam der Hagel runter, als wäre der umsonst ... was er dann wohl auch war.

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • Da ändert sich ja eh ständig alles bei solchen Themen. In meiner Ausbildung wurde Gras wegen dem immer höheren THC-Gehalt stark kritisiert, da der Psychosen auslösen kann, hab davon auch den ein oder anderen kennengelernt.


    Aber falls der THC-Gehalt jetzt so ist, dass nix mehr passiert und es hilft... warum nicht. Solange keine Folgenschäden entstehen, mit denen man nicht mehr leben kann :D


    EDIT: und ganz ehrlich, wenn das noch weiter eskaliert, bin heute morgen fast aus dem Bett gefallen als ich die Nachricht bekam, bekommen wir auch stärkeres Zeug, wie früher ;)

    Nun bei dem CBD ist im Grunde null komme irgendwas THC drin...so gut wie nichts. Und mir hilft es zum runterkommen, auf jeden Fall besser CBD, als jetzt zb benzos. Ne halbe benzo nem ich nur als Notfall Medikament ein, wenn dir Panikattacken zu heftig sind und dieses Medikament macht stark abhängig, aber ich kann damit umgehen, hab das schon mehr als 10 Jahre als Notfallmedizin und hab es noch nie missbraucht oder so. Aber wie gesagt dieses CBD Zeug ist wirklich ne gute Sache wie ich finde.

  • Ich wünsch euch einen ruhigen Samstag :)

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Guck da, es ist Samstag und kurz vor 13 Uhr kommt doch tatsächlich auch mal die Sonne raus.

    Von daher Leute, macht das Beste daraus, ohne Rücksicht auf müde Befindlichkeiten. ;)

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • Nun bei dem CBD ist im Grunde null komme irgendwas THC drin...so gut wie nichts. Und mir hilft es zum runterkommen, auf jeden Fall besser CBD, als jetzt zb benzos. Ne halbe benzo nem ich nur als Notfall Medikament ein, wenn dir Panikattacken zu heftig sind und dieses Medikament macht stark abhängig, aber ich kann damit umgehen, hab das schon mehr als 10 Jahre als Notfallmedizin und hab es noch nie missbraucht oder so. Aber wie gesagt dieses CBD Zeug ist wirklich ne gute Sache wie ich finde.

    Das auf alle Fälle, Benzos machen Abhängig ohne Ende, nach kürzester Zeit...


    Mit CBD hab ich mich auch noch nicht beschäftigt, Arbeite ja eher in der Notfallmedizin und dann sind Benzodiazepine je nachdem Firstline, wie z.b. beim Krampfanfall.

    Aber witzigerweise hatte ich gestern ein kurzes Gespräch bzgl dem Öl und Knieschmerzen, wo es auch richtig gut geholfen hat. Und soweit ich weiß sind die Nebenwirkungen im Vergleich zu anderen Medis extrem gering...


    Und was für ein schöner Tag... bis vor 5 Minuten, als der Regen losging :D

  • Ich hoffe mal, ihr habt den Sonntag gut überlebt und seit nicht zu erschrocken darüber, dass schon wieder Montag ist.

    Von daher macht das Beste draus. ;)

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • Ich wünsch euch einen ruhigen Dienstag :)

    Ich muss diese Woche mal ein paar Sachen im Haushalt machen, die ich gern mal rausschiebe, aber wenn die Eltern schon am Wochenende zu Besuch kommen... ^^

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.