Dies & Das

  • Wochenende eingeläutet. :thumbup:

    Arbeitsplatz zwei Stunden eher fluchtartig verlassen. Kollegin gleich mitgenommen, die Arme konnte das Elend auch nicht mehr mit ansehen.


    Mal sehen, wie flott die Zeit nun wieder meint, das Wochenende hinter sich bringen zu müssen. Irgendwie laufen die Uhren in der Freizeit ja gefühlt schneller. :/

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



  • Da zu OT für Filme & Serien, dieses Monat kündigte Ich Netflix und Disney+.

    Einzig Amazon Prime werde Ich voraussichtlich noch behalten, außer das Thema mit der Werbung wird noch nerviger dann bin Ich da auch weg.


    Welche Streamingdienst-Anbieter nutzt Ihr hier so?

    Ich hab so viele ungelesene Bücher im Sub, wer braucht da noch Streaming?

    Möge das Wissen um das Unvorstellbare uns befreien, um unser Schicksal selbst zu bestimmen.

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Haben nur Amazon Prime und Netflix. Amazon, weil ich eh schon seit gefühlter Ewigkeit Primekunde bin und Netflix, weil im WaipuTV Bundle.

    Aber nutzen...eigentlich weder noch, da ich gar keine Zeit für sowas habe. Das letzte Mal Netflix war für die One Piece Realverfilmung...seit dem nicht mehr genutzt ?(

  • Ebenfalls Prime und Netflix, beide jetzt schon einige Jahre. Ich nutze die Dienste regelmäßig, durch das Streaming habe ich die geniale Welt der Serien für mich entdeckt, weil ich sie am Stück schauen kann wann ich möchte. Mir wäre sonst so viel entgangen.

    Filme schaue ich auch regelmäßig bei beiden. Habe heute noch "Sympathy for the Devil", "Sonne und Beton" und "Talk to me" für je 99 Cent geliehen. Talk to me habe ich schon gesehen, für mich ein guter Beitrag zum Genre, nach einigen Enttäuschungen in dem Bereich.

    Die Kosten sind für mich im Verhältnis zum Nutzen überschaubar, daher werde ich das sicher beibehalten. Ein Film ist einfach schneller geschaut als ein Buch gelesen, dafür fehlt mir meistens die Zeit und/oder die Ruhe.

  • Schönen guten Morgen, wünsche allen einen entspannten Samstag.


    Ich nutze als Streamingdienst Prime, und in meinem Festnetztarif hab ich dann noch Disney+ und RTL+, also keine extra kosten, da die im Telefontarif schon enthalten sind.

    Dazu beinhaltet mein Tarif noch eine Megathek, wo man auch einiges an Serien und Filme findet. Da ich ja sehr viel Zuhause bin, lohnt es sich schon für mich, auch wenn ich die Dienste nicht so oft nutze.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Derzeit nur Prime und da wird es jetzt wohl auch dabei bleiben (vorausgesetzt sie übertreiben es nicht mit der Werbung). Ich finde ja, dass es eigentlich gar nicht sein kann, dass man jetzt Werbung(!) reingedrückt bekommt, für einen Pay-Dienst. Ich finde das eigentlich so unglaublich, dass mir einfach mal die Worte fehlen. Aber vorerst gucke ich es mir trotzdem noch an, wegen den weiteren Vorteilen (Gratislieferung etc.). Aber so langsam überspannen sie den Bogen;-) Netflix soll ja wohl nicht besser sein, mit ihrer Werbung. Seltsame Entwicklung, die aber irgendwie in das restliche Weltgeschehen passt.


    Ich sehe jedenfalls immer alles, was ich sehen möchte. Kaufe auch hier und da mal einen Film für meine digitale Bibliothek, bzw. analog (z.B. Game of Thrones Serie als BluRay) usw. oder leihe mir, wie Perrish hier, mal den ein oder anderen Film aus (hab mir jetzt auch gerade wieder 3 Stück ausgeliehen, "Talk to me" ist auch dabei;-)


    Perrish


    Falls Du die Serie (naja, sind halt 8 Folgen) noch nicht kennst: Tales from the Loop hat mich wirklich überrascht. Jede Folge behandelt ein anderes Science-Fiction-Thema (Körperwechsel, Zeit anhalten, andere Dimension etc.), in einer sehr ruhigen, kunstvollen Erzählweise (also kein Action-Ding). Ich gucke da gerade immer 1 Folge pro Tag, hab aber leider nur noch 2 übrig;-) Ist bestimmt nicht jedermanns Sache, mir gefällt die Art der Serie jedoch sehr gut :thumbup:

  • Da zu OT für Filme & Serien, dieses Monat kündigte Ich Netflix und Disney+.

    Einzig Amazon Prime werde Ich voraussichtlich noch behalten, außer das Thema mit der Werbung wird noch nerviger dann bin Ich da auch weg.


    Welche Streamingdienst-Anbieter nutzt Ihr hier so?

    Ganz ehrlich, keinen einzigen Streamingdienst.

    Mir reicht schon die Zwangsgebühr der GEZ für Müll in Serie, da bezahl ich nicht noch für weitere Anbieter extra.

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



  • Aufgrund des Wechsels zur Telekom wurde über Magenta-TV auch Netflix und RTL+ im Paket angeboten sowie einige Mediatheken. Bisher habe ich aber überwiegend Netflix geschaut und mir drei Staffeln "The Witcher" reingezogen, einen Action-Film gesehen und schaue derzeit die Miniserie "Godless". Gefällt mir ausgesprochen gut. Da ich bisher immer ohne einen Streamingdienst ausgekommen bin, haben sich bei mir auch so einige DVD's angesammelt.

  • Guten Morgen. Ich wünsche euch ein schönes Karneval Wochenende. Ich selbst freiere kein Karneval. Das frei nehme ich aber mehr als gerne.

    Also ab in die gemütlichen Klamotten und auf die Couch.

  • Ich wünsch euch einen ruhigen Sonntag :) .


    Fasching, wie es hier heißt, lässt mich total kalt. Aber immerhin muss ich Dienstag nur einen halben Tag arbeiten.


    Streaming - Dienste hab ich Disney + und Netflix, welche ich allerdings ein Jahr gratis über meinen Mobilvertrag bekommen hab.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Moin zusammen. Es ist Montag. Ich werd irre. Ist das nicht toll? Endlich wieder Montag ... ich wusste garnicht, was ich mit der freien Zeit am Wochenende anfangen sollte. Aber nun ist meine Zeit wieder fremdgesteuert. Juhuu ... (wer den Sarkasmus findet, darf ihn behalten...)


    Zum Streaming-Thema: Wir nutzen auch das Magenta Angebot. Also Megathek, DISNEY+ und Netflex. RTL+ ist da zwar auch dabei ... aber Assi-TV als Streamingdienst ist nicht so meins. Wobei ich da gerade "Eine schrecklich nette Familie" schaue.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • ich wünsch euch einen ruhigen Start in die Woche :)

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Ich wünsch euch einen entspannten Dienstag :) .

    Dank dem halben freien Tag hab ich schon fast wieder Feierabend.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • der Montag ist für mich ein Tag wie jeder andere, außer dass Ich ab 07:00 weniger verdiene als Sonntag, wobei Ich den Sonntag auch etwas nervig finde weil Ich da meist nicht meinem Hobby nachgehen darf (Lärmschutz).

    Möge das Wissen um das Unvorstellbare uns befreien, um unser Schicksal selbst zu bestimmen.