Dies & Das

  • Da braucht man auch eine Menge Käse...und selbst der würde den Menschenauflauf nicht schmackhaft machen :huh:
    Pro Nudelauflauf :!:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Reicht das, wenn ich hinsichtlich der Informationen zu den Mahlzeiten gestehe, das ich eher auf fertig gekaufte Frikadellen ausgewichen bin? :/
    Und was so einen Menschenauflauf angeht, so viel Käse gibt es eigentlich nicht, um den wirklich schmackhaft zu gestalten. :whistling:


    Ach ja, ansonsten allen hier einen netten Saturday in full Length (schön, was man mit dem Google-Übersetzer so alles hinkriegt :P ).

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Oh Mann, was bin ich heute sauer, wenn man auf die DHL wartet, da die Belieferung fürheute zwischen 14 und 18 Uhr anberaumt war und man den ganzen Tag Zuhause wartet und dann mitgeteilt wird wir konnten Ihr Paket heute leider nicht zustellen.
    Daraufhin angerufen, da es ja mittlerweile das 3 Paket ist welches man mir einfach nicht zustellen will, alle sind von Festa.
    Das erste ist seit dem 14. 08. unterwegs und liegt seit dem 21. 08. im Belieferungsfahrzeug das Zweite ist seit 22.08. unterwegs und liegt im Zentrum in Oberhausen und wartet auf ein Zustellfahrzeug und das Dritte ist heute durch Frankfurt gefahren worden aber man möchte es einfach nicht zustellen.


    Wenn man bei der DHL anruft, wird man behandelt als verlangt man etwas unmögliches.
    Dabei ist doch der Wunsch seine Pakete zugestellt zu bekommen nichts unmögliches, sondern genau die Dienstleistung von der die DHL lebt und sie möchte ja mit dieser Dienstleistung auch Geld verdienen.


    Und das Beste sind dann auch noch die tollen Antworten von dem Fachpersonal am Telefon.
    Hier eine kleine Auswahl :


    1. Ich kann Ihnen leider nicht helfen.
    2. Da müssen Sie halt warten.
    3. Der letzte Scan war am 21. 08. da kann ich nichts machen, warten Sie doch bis es bei Ihnen ist.
    4. Das ist doch gestern erst abgeschickt worden und ist eine Standardsendung die dauert 2 - 3 Werktage da müssen wir Ihnen das Heute nicht zustellen auch wenn es im Zustellfahrzeug ist.


    Und so weiter


    Wie mag das dann erst aussehen, wenn die Auslieferung der Sammlerausgaben ansteht, ich möchte gar nicht daran denken und fange jetzt schon an zu beten.


    Es mag vielleicht Andernorts prima laufen mit der Zustellung mit DHL, doch bei mir in Frankfurt klappt das einfach nicht.
    In der Ferienzeit war das in Ordnung aber sonst funktioniert das nicht, hab da schon sehr böse Überraschungen erlebt.


    Sorry das ich dasjetzt hier loswerden musste.



    Wünsche allen noch einen schönen Abend.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • @Frankfurter
    ist zwar kein trost, aber ähnliches habe ich beim dhl-call-center und
    der zustellung hier in düsseldorf, auch erlebt.
    oft wurde mitten im beschwerdegespräch einfach aufgelegt.
    einmal schalte sich ein mithörender kontrolleur ein
    und entsprechende zustellung wurde mir zugesagt... kam dann
    auch so wie abgesprochen...


    bei mir werden pakete, so ich "nicht da bin", in eine filiale gebracht,
    die unmögliche öffnungszeiten hat. (direkt hier in der nähe ist eine
    filiale mit arbeitnehmerfreundlichen öffnungszeiten.)
    habe mich über diese nicht hilfreiche filial-ablegung oft beschwert. eine woche gehts gut, dann
    ist wieder alles im falschen schema.


    wünsche dir bessere, pünktliche zustellungen! :thumbup:


    guten abend trotzdem. ;)

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Hatte ich heute auch, Frankfurter.
    Halb neun war der letzte Scan, dass die Mopslieferung ins Fahrzeug geladen wurde. Halb fünf dann die Meldung, dass es nicht zugestellt werden konnte und in der Filiale liegt.
    Sollen die doch wenigstens so ehrlich sein und schreiben, dass sie keine Zeit oder Lust für die Zustellung hatten.


    Dass Festa jetzt auf DHL umgestiegen ist, gefällt mir auch nur so halb. Jetzt, wo ich alles mit dem Postboten ausgemacht habe, wo er es hinlegen kann und auch alles geklappt hat...tja...Pustekuchen.
    Muss ich wohl meine Adresse bei Festa ändern und an die Packstation liefern lassen :|

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • @jörg, das einfach aufgelegt wird, daß habe ich auch bei der DHL Hotline, habe es nur vergessen mit aufzuführen.
    Aber es wird nicht gesagt das es dann und dann zugestellt wird, sondern nur gesagt dann müssen Sie halt warten, denn da kann nur der Absender etwas tun, und ja ich hab auch schon mit Festa gesprochen.
    Das schlimme ist, nächste Woche gehen ja dann die restlichen Bücher aus der Vorschau auf die Reise zu mir, was einen Warenwert von etwa 100 € hat und im Moment liegen 5 Bücher im Wert von über 60 € bei DHL.
    Ich denke da ja auch an den Verlag, der möchte ja auch seine Bücher bezahlt bekommen und nicht ständig Bücher verschicken, die er dann noch ein zweites Mal verschicken darf, weil die DHL nicht in der Lage ist die Bücher zuzustellen , weil die erste Bestellung schon 10 Tage im Zustellzentrum oder gar im Zustellfahrzeug liegt und keiner mehr weis ob die Sendung noch da ist oder verschwunden ist.
    Das dumme ist nur, die Sendung die heute zugestellt werden sollte ist die Ersatzlieferung der Sendung vom 14.08, dass ist die Sendung die seit dem 21.08. im Zustellfahrzeug liegt und seit dem 14.08. Unterwegs ist.


    @Procyon, der Witz hierbei ist, dass die Sendung vom 14.08.und die Sendung die seit dem 23.08.auf ein Zustellfahrzeug wartet von mir zur Abholung in eine Postfiliale (Rewe Markt) umgeleitet worden sind, da wir ja so einen Cleveren Fahrer haben, der die Pakete vor die Tür legt, nur weiß man nicht ob es im Haus vor der Wohnungstür oder vor der Haustür ist und dann einträgt beim Empfänger persönlich abgegeben.
    Da ist mir schon eine DVD Box abhanden gekommen, die ich bei Thalia für rund 18 € bestellt hatte, wollte sie mir dann nochmals bestellen, die Konditionen hätte ich auch bekommen wenn man sie wieder per DHL geschickt hätte, dass wollte ich nach dieser Erfahrung nicht , sondern die DVD Box in der Filiale abholen, da wollte man dann aber über 80 € haben.
    Und das ist nur ein weiterer Fall von der Unfähigkeit seitens DHL.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Den Ärger wird es wohl immer geben, solange sie keine fähige Konkurrenz bekommen.
    Ich denke da nur immer an Menschen, die alt sind oder mit einem Handicap leben. Für mich ist es nur ärgerlich, meinen Sachen hinterherzulaufen. Aber für andere, wie dich zB, ist es nicht nur ärgerlich, sondern vielleicht auch eine Belastung.
    Einmal gegen den Klingelknopf pusten und sofort verschwinden, scheint auch eine DHL interne Challenge zu sein.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • @Procyon das ist schon eine Belastung für mich, da die ja überhaupt nicht klingeln wenn ich Zuhause bin und einfach eine Karte einwerfen und dann gehe ich mit meiner Begleitperson zur Postfiliale und dann steht da drann heute wegen Betriebsversammlung geschlossen und dass dann an nem Freitag und ich darf dann meine Begleitperson bitten am Samstag nochmal mit mir zur Post zu fahren wo ich mich dann über 2 Stunden anstellen darf, weil der schlaue Fahrer anscheinend alle Pakete seiner Tour nicht ausgeliefert, sondern direkt bei der Post abgegeben hat.


    Hab auch schon mal bei einem Beschwerdeanruf bei DHL den Verbesserungsvorschlag gemacht, dass der Paket Fahrer doch einfach mal klingeln sollte. Da wurde mir gesagt, ich sollte nicht unverschämt und frech werden.


    Ich muss dazu sagen, ich bin gelernter Kaufmann im Einzelhandel, also ein Beruf in dem der Kunde auch Service, in diesem Fall Beratung erwartete, was ich auch gerne gemacht habe. Und ich habe auch vor der IHK den Ausbilderschein für Lehrlinge gemacht und habe Lehrlinge Ausgebildet.


    Bevor ich aus gesundheitlichen Gründen in Rente gegangen bin war ich 6 Jahre an der Rechnungshotline der Telekom tätig, was eine der härtesten Hotlines ist, dass kann ich aus eigener Erfahrung sagen, aber so ein Verhalten wie das Fachpersonal der DHL Hotline gab es bei mir nicht, ich habe zu 95% immer eine Lösung gefunden, mit der der Kunde zufrieden war.
    Auch wenn ich heute bei der Telekom anrufe, muß ich echt sagen, dass der Service echt klasse ist und es wird einem sofort geholfen.
    Klar gibt es überall schwarze Schafe, aber mich beschleicht das Gefühl das die schwarzen Schafe alle an der DHL Hotline sitzen.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Der Fahrer ist das wichtigste Glied in der Kette! Alter Stammfahrer DHL, null Probleme, neue Zustellerin,...


    DPD: Stammfahrer null Probleme, Aushilfsfahrer muss man, wenn möglich mit Sendungsprotokoll verfolgen, sonst übersieht er meine Adresse,...

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Den Ärger wird es wohl immer geben, solange sie keine fähige Konkurrenz bekommen.
    Ich denke da nur immer an Menschen, die alt sind oder mit einem Handicap leben. Für mich ist es nur ärgerlich, meinen Sachen hinterherzulaufen. Aber für andere, wie dich zB, ist es nicht nur ärgerlich, sondern vielleicht auch eine Belastung.
    Einmal gegen den Klingelknopf pusten und sofort verschwinden, scheint auch eine DHL interne Challenge zu sein.

    Konkurrenz hat DHL ja durchaus genug, nur eben keine fähige. Und die wird es auch nie geben, weil alle diese Zustellunternehmen nach dem gleichen Prinzip arbeiten, nämlich so billig und gewinnorientiert wie möglich zu sein. Ergo wird schon bei den Zustellern gespart (Lohn- und Lohnnebenkosten) was das Zeug hält. Das denen dann alles am Arsch vorbei geht, ist zwar unschön für die Kunden, allerdings irgendwo auch verständlich aus dem Blickwinkel der unterbezahlten Zusteller.
    Das ganze Elend fing ja (ähnlich wie bei der Bahn) in dem Augenblick an, wo das staatliche Postmonopol gefallen ist und man lustig alles privatisierte, womit dann eben auch die Zeit der Heuschrecken begann, die eben nur ihre Gewinnoptimierung im Kopf haben, aber bei den Leistungen auf Teufel komm raus zu sparen versuchen.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Leider werdn die guten Zusteller nicht besser bezahlt als die schlechten Zusteller!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"