Dies & Das

  • Zum Thema "Genre mischen"...


    Wenn man Tag für Tag immer nur das selbe isst, schmeckt selbst das leckerste Essen irgendwann fad...


    Um einseitige "literarische" Ernährung zu vermeiden ist ein wildes, nach Lust & Laune zu generierendes Bücher Buffet angeraten, wobei unser aller Lieblingsverlag eine abwechslungsreiche & ausgewogene Lesekost anbietet.. von den Must Reads, über die klassischen Horror & Thriller, schundigste Pulp Legenden, extreme Brocken, Dunkle Romantik bis hin zu Special & Sammelnswerten ... Da ist Eintönigkeit quasi schon von Grund auf vermieden...

  • Sodele, auch wenn ich heute eigentlich Zuhause bleiben wollte, war ich doch mal,wenn auch nur kurz, unterwegs und es hat gut getan.

    Hatte im Lego Shop ja den Bausatz für die Minions geordert, und der war heute geliefert worden, ich darf da aber nicht so oft hingehen, sonst wird es zu teuer, denn ich bin nicht mit nur einem Set nachhause gekommen, sondern mit zwei verschiedenen Minion Sets, konnte mich einfach nicht zurück halten.


    Dafür warte ich noch auf Sweet Evil, was noch mit der DHL unterwegs ist mal schauen wann er hier auftaucht um seinen Platz im Regal einzunehmen. :(

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog

  • Nun ja, weil bei uns alles kreuz und quer läuft, werde ich nächste Woche nur an den Tagen arbeiten dürfen, die mit einem "D" anfangen ... also anders gesagt, eine Zwei-Tage-Woche noch und dann habe ich eh wieder vier Wochen Urlaub.:thumbup:

    Allerdings macht die Firma auch im Mai nochmals eine Woche komplett zu.

    Aber auf die Idee zu kommen, mich mal die Altersteilzeit unterschreiben zu lassen, kommen die Deppen nicht.:cursing:


    Ansonsten haltet euch tapfer und zumindest so gesund wie möglich (auch die Familie natürlich). Und werdet nicht unvorsichtig, denn Dank der Lockerungen in Sachen Corona ziehen wie hier in NRW (bei einem Schlachthof) die Infektionszahlen ja wieder etwas an (gleiches wohl auch bereits irgendwo in Thüringen sowie Schleswig-Holstein). Jedenfalls wird uns das jetzt noch lange begleiten, egal ob es nun etwas gelockert wird, oder man eventuell später wieder die Keule rausholen muss, weil der Virus wieder fröhliche Urstände feiert.X/

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Nu hat der Coronavirus auch mal einen Prominenten erwischt.

    Denn Roy Horn von den Magiern "Siegfried & Roy", die früher Erfolge in Las Vegas wohl auch wegen ihrer weißen Tiger feierten, hatte sich vor kurzem mit Covid-19 infiziert und ist nun innerhalb weniger Tage daran mit 75 Jahren verstorben.

    Da kann man mal sehen, was ein Tiger damals nicht schaffte, vollendet jetzt so ein winziger Drecksack in der Lunge.

    Mach's gut, alter Magier, vielleicht geht die Show irgendwie da draußen für dich weiter.

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Den ganzen Lockerungshänseln wird es demnächst so dermaßen um die Ohren fliegen...

    es ärgert mich so, weil man so nah an einer kontrollierbaren Situation war und dann wird alles aufs Spiel gesetzt. 3-4 Wochen weiter die Maßnahmen befolgt und wir wären bei nachverfolgbaren Fällen gelandet und hätten die Kontrolle gehabt.


    Wenn es jetzt (demnächst) aus dem Ruder läuft, lässt es sich nicht mehr so gut eindämmen, wie vorher. Die Reproduktionszahl ist ja mittlerweile wieder auf 1,1 gestiegen (und das ist kein Ausreißer, sie ist in den letzten 3 Tagen kontinuierlich gestiegen). Die Folgen der weiteren (meiner Meinung nach sehr weitreichenden) Lockerungen wird man dann in 2 Wochen nach Eindämmung dieser verfolgen können. Ich persönlich glaube nicht mehr an die 2. Welle im Herbst...so lange wird es nicht mehr dauern, der Herbst gibt uns dann aber den Rest.

  • Also ich bin froh, dass es die Lockerungen gibt, es wird auch höchste Zeit. Wobei es eigentlich keine Lockerungen sind, sondern die Regierung gibt uns schrittweise unsere im Grundgesetz gegebenen Rechte, die uns genommen wurden, wieder zurück.

    Je länger dieser ganze Irrsinn anhält umso unverhältnismäßiger ist es... Für mich sind die Schweden aktuell die einzigen, die die Corona Krise im Einklang mit der Demokratie angehen...

    Aber hier hat jeder seine eigene Meinung, die einen finden es gut, die anderen nicht... Ich für meinen Teil genieße jeden Moment, an dem ich mich wieder mit Freunden treffen kann, unterwegs sein kann, usw. und lasse mir weiterhin keine übertriebene Angst durch die Politik und Medien einjagen...

  • Mahlzeit!

    Muss gleich an den Grill, Paprika auf die Glut werfen und später Nackensteaks und Krakauer grillen.


    Ich für meinen Teil verfolge seit ein einigen Tagen nichts mehr zum Thema Corona. Für mich hat sich das jetzt mit der Einführung der Maskenpflicht verabschiedet. Wenn das sofort gekommen wäre okay, aber die Politiker beweisen seit Monaten, dass sie im Grunde genommen nicht in der Lage sind zu regieren. Unterstrichen durch schwachsinnige Entscheidungen und vor allem zu späte Reaktionen, falschen Zählungen, dem schüren der Angst und immer noch keinen Fahrplan entwickelt, wie es langsam mal wieder weiter gehen kann, beweisen sie nur ihre Inkompetenz. Für mich verwunderlich, wie die CDU wieder auf 40% kommen kann, das zeugt auch von der Dummheit vieler Menschen.

    Egal, ich will mich nicht mehr drüber ärgern. Ich gehe nun grillen, bis später :)

    Bleibt gesund.

  • Die Stärke der CDU ist eingentlich, die noch viel größere Schwäche der Oposition!


    Dass die GRÜNEN außer Klima und ein bischen Gender keinerlei Ahnung haben, beweisen sie ja gerade!


    Wir sollen in der Krise, wo viele um ihre Existenz fürchten, die alte Ölheizung austauschen oder ein E-Auto kaufen!:cursing:

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Die Grünen... hahahaha. Eine Partei, die mir vorschreiben will, wie oft ich meinen Grill pro Jahr anwerfen darf. :D
    In meinen Augen kannst du keinen der Parteien, die die 5% Hürde geschafft haben (und leider auch den wenigstens Kleinparteien) deine Stimme geben. Bis auf die Farbe ist doch keine Partei besser oder schlechter. Das ist derselbe Mist in bunt. Es gibt für mich keine Alternative. Alles, was politisch möglich ist, wird von der Wirtschaft beeinflusst und diktiert. Und wenn du mal irgendwo vereinzelt einen Politiker findest, der es wirklich ernst meint und sich fürs Volk einsetzt, schafft derjenige es kaum aus der Kommunalpolitik heraus oder wird später mundtot gemacht oder gekauft.

    Unser System ist einfach zum Kotzen. X/

    Und bevor wer fragt, nein, ich habe auch keine Lösung. Aber deshalb gehen wir alle ja auch wählen, damit schlauere Leute eine echte Lösung für uns finden. Leider geschieht dies immer seltener im Hinblick für uns Wähler. :thumbdown:


    Ich mach mich jetzt auf den Weg zu einem Freund von mir. Der hat heute Geburtstag und ich bin zum Kuchen essen eingeladen. Als Geschenk bringe ich Buchenholz zum Räuchern mit. Nicht uneingennützig, da ich fest mit einer Einladung zum Rippchen essen in naher Zukunft rechne ;)

    Euch allen noch einen schönen Sonntag! :*

  • Meh...ich befürchte, der Akku meines Handys verabschiedet sich grad.

    Kann dabei zusehen, wie die Prozentanzeige abnimmt. Nicht toll. Und hab mich gestern schon gewundert, weshalb ich mit 42% ins Bett und bei 2% aufgewacht bin. Solange penne ich nun auch nicht ^^

    Bevor ich es zur Reperatur gebe, hab ich mir jetzt mal ein gebrauchtes bestellt. Da spart man ja eine Menge bei ein.

    Sony Xperia XZ2 Premium 64Gb, statt 861€ für 280€ :/

    Wenn es meine Erwartungen erfüllt, werde ich mir wohl kein neues mehr holen. Die sind überarbeitet und wenn sie anderthalb oder zwei Jahre aushalten, dann ist es ok.


    So...heute früher in die Koje. Um vier morgen früh muss ich wieder hoch X/

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Procyon Das muss nicht unbedingt ein Defekt sein. Manchmal hat sich nur etwas nach einem Update aufgehahangen. Einfach mal neu starten oder Systemanwendungen (z.B. Andriid System Webview) in den Apps resetten. Hilft Wunder.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Sehe ich auch so, wie Rigr. Da zieht ja die ganze Zeit etwas am Akku. Wie Rigr gesagt hat, oder sogar einmal (nach Sicherung der wichtigen Daten..Fotos usw. ) ganz auf Werkseinstellungen setzen und schauen, ob es etwas gebracht hat.


    Edit: Ich hab ein viel kurioseres Problem mit meinem Handy. Schalte ich es aus, ist der Akku am nächsten Tag leer. Lasse ich es an, sind nur wenige Prozent Akku weg. Kann mir das mal jemand erklären?:/

  • Procyon Das muss nicht unbedingt ein Defekt sein. Manchmal hat sich nur etwas nach einem Update aufgehahangen. Einfach mal neu starten oder Systemanwendungen (z.B. Andriid System Webview) in den Apps resetten. Hilft Wunder.

    Danke, aber das hatte ich gleich als erstes gemacht. Und Kaspersky rübergucken lassen, ob und was da im Hintergrund laufen könnte. Weil, das Gerät wird auch nach wenigen Minuten tierisch heiß, obwohl ich nicht großartig etwas mache.

    Momentan vergeht zwischen voll aufgeladen und den letzten Atemzügen maximal zwei Stunden. Es lädt auch viel zu schnell. Also denke ich mal, da liegt was im Argen.

    Und...da ich alles nur noch per Smartphone mache, kann ein Zweitgerät ja nicht schaden. Hab bis jetzt keines, da meine gebrauchten immer zu meinen Eltern gehen.



    Edit: Ich hab ein viel kurioseres Problem mit meinem Handy. Schalte ich es aus, ist der Akku am nächsten Tag leer. Lasse ich es an, sind nur wenige Prozent Akku weg. Kann mir das mal jemand erklären?:/

    Das ist die Traurigkeit darüber, dass du es ausschaltest. Handys haben nunmal keine Tränen ;(

    Nein...sorry. Keine Ahnung :/

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Hahaha Procyon . Ist auch nicht so wichtig, wenn ich absolut meine Ruhe haben möchte, setze ich es einfach in den Flugmodus (dann ist alles was empfangen kann abgeschaltet, sogar das Netz selbst). Trotzdem finde ich es äußerst kurios. Im Flugmodus oder eben angeschaltet, zehrt es vielleicht höchstens 5 Prozent über Nacht, wenn überhaupt. Schalte ich es vollgeladen aus über Nacht, kann ich es am nächsten Tag nicht mehr starten und muss es wieder komplett aufladen. Das widerspricht jeder Logik und ist einfach nur noch seltsam. Aber was soll es, dann mach ich es eben nicht mehr traurig^^:thumbup:

  • Wenn ich das so lese, über die Eigenarten eurer Smartphones, dann bin ich ganz froh keines mehr zu besitzen. :D


    Guten Morgen!

    Papa gerade im Krankenhaus eingeliefert. Mal schauen, ob die ihn aufnehmen. Gestern hatte sich jemand versucht bei uns zu melden. Rufnummer des Krankenhauses, aber keine Nachricht hinterlassen und keiner hat abgenommen bei unseren Rückrufversuchen.

    Heute gibt es eine Gemüsepfanne zu Mittag, denn es muss nicht immer Fleisch sein und mein Körper braucht die guten Vitamine.

    Den Rest des Tages verbringe ich mit Lesen und erholen. Eigentlich wollte ich holz machen mit unserem Nachbarn, aber falls sich Vater aus dem Krankenhaus meldet und er doch wieder Heim muss, ist das dann doof. Also bleibe ich lieber Zuhause.

    Ich wünsche euch allen einen entspannten Woch! :)

  • NAbend zusammen. efbomber Wie gehts deinem Vater?


    Ich bin froh, wieder voll im Training zu sein. Dazu noch Radfahren. Fühlt sich gut an. Hatte immer mal Radhandschuhe getestet - aber irgendwie waren die nie so pralle. Und Gute sind echt teuer. Hatte mir dann letztes Jahr mal Trainingshandschuhe für Strongman oder Powerlifter geholt. Die Dinger waren zum einen günstiger als gute Radhandschuhe und sie sind erheblich belastbarer und stabiler. Und außerdem stützen sie gut die Handgelenke.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Was für eine nervige Woche.

    Dafür wird die kommende umso ruhiger, da ich dann wiedermal zuhause bleiben 'darf'.

    Was sich natürlich mal eben so kurzfristig am Donnerstag entschieden hat, als uns gesagt wurde wir müssen frei nehmen, da die Abteilung dicht macht. So langsam geht mir die Rotze tierisch auf den Wecker.

    Da am Mittwoch die Aussage kam, dass auch die Tattoostudios wieder geöffnet werden dürfen, hab ich mich ja kurzzeitig gefreut, dass ich nun doch den Termin am 29. wahrnehmen kann und er nicht wieder verschoben werden muss. Dann kam die oben genannte Aussage. Denn der zweite Haken daran ist, dass wir die übernächste Woche dann fünf Tage arbeiten. Auch am 29.!

    Also...da...Urlaub...nehmen :cursing:

    Wäre alles so geblieben wie bisher, wäre der Freitag Kurzarbeit gewesen.


    Der größte Hammer war ia noch, dass die Geschäftsleitung angeblich nichts von der 20% Zuzahlung zum Kurzarbeitergeld weiß :D

    Na da bin ich ja mal gespannt, ob sie ihre Erinnerung an ihre eigene Aussage noch wiederbekommt. Ansonsten gibt es wohl ganz böses Blut.


    Habs noch immer nicht geschafft, meine Bücher bei Thalia abzuholen. Einfach weil ich keinen Bock habe, in der jetzigen Situation mal eben in die Stadt zu fahren. Nervt alles.

    Vielleicht Montag. Nervt dann zwar nicht weniger, aber irgendwann muss ich ja.


    Ausserdem habe ich heute mein Handy von der Post abgeholt. Nachdem ich mindestens eine halbe Stunde gebraucht habe herauszubekommen, wo das gelandet ist. Eine sehr kryptische Hinterlassenschaft in Form eines gelben Zettels. Und die Sendungsnummer hat mich dann auf die Seite der französischen DHL gebracht, da das Handy aus England kam. Ja...

    Aber alles gut. Das Ding sieht aus wie neu und wenn es so gut ist wie es aussieht, dafür noch 600€ weniger kostet, wird es wohl weiterhin eine Option sein, dort an ein Smartphone zu kommen.

    Nun bin ich aber versorgt ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Diese Woche war dezent stressig ...


    Hab diese Woche meinen 1. Corona Test bestanden (zum Glück negativ) ... wird wohl nicht der letzte gewesen sein, so leichtfertig wie die Leute mit den Lockerungen umgehen...


    Auf meine Frage, ob es so n Stempelkärtchen gibt nach dem Motto: "Mach 9 Tests, krieg den 10. Umsonst" hab ich nicht wirklich ne Antwort bekommen ... 🙄

  • Da ich es ja schon einige Zeit vorhatte, aber immer wieder verschoben habe, aufgrund meiner Schmerzen, ist es endlich geschafft.

    Die Bücherschränke sind wieder auf dem aktuellsten Stand sortiert, dabei festgestellt, daß es demnächst Zeit wird für Nachschub an Bücherschränken zu sorgen.

    Das ist auch schon in Planung, da dafür der Hausflur umgebaut werden muss, aus Platzgründen.

    Mal schauen ob das dann auch so funktioniert, wie ich mir das vorgestellt habe, gestrichen ist der Flur schon.

    Dann noch die Idee bekommen, die Technik für den Festnetz ( Telefon, TV, Internet ) zu erneuern, also direkt mal neuen Router, Smart Home Wifi und neue DECT Telefone bestellt, wenn das so funktioniert, wie es beschrieben und ich es mir vorgestellt habe, dann bin ich glücklich und hab weniger Kabelsalat Zuhause.

    Naja, nach gut 10 Jahren muss man halt auch mal was erneuern, dazu noch den Tarif optimiert.

    Dann steht nur noch das Streichen von 2 Zimmern an, bin mir nur noch nicht sicher welche Farben da zum Einsatz kommen, hab zwar schon meine Vorstellung, mal schauen, ob die Farben im Original auch meinen Vorstellungen entsprechen.

    Bleibt zu hoffen, daß die Gesundheit mit macht damit ich das auch hin bekomme, da wenn ich etwas anfange ich es auch fertig mache.


    Wünsche allen einen entspannten Sonntag.

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog