Dies & Das

  • Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln...über mich selbst ^^


    Da mein Tattoo-Termin nun steht, dachte ich mir, überweise ich mal das Geld vom Sparkonto auf mein Girokonto. Einfach deshalb, weil ich die PIN von der Sparcard verlegt habe.

    Nun...2.5 drauf, nimmste 500. Gemacht, aktualisiert...Sparkontostand: 2.6 :/

    Alles nachgeguckt, was ich ich jetzt wieder falsch gemacht habe.

    Nichts.

    Alles richtig.

    Meh?!


    Vielleicht hätte ich mal vorher das Sparkonto aktualisieren sollen :D


    Zuviel Freizeit ist einfach nicht gut für's Hirn. Ich sag euch das *grummel*

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ich hab keinen Stress...das ist ja das Problem.

    Da schlafen die Synapsen ein und ich kann sehen, wo ich bleibe. Und wenn es ratlos vorm Handy ist und ich darüber grübel, warum etwas mehr wird, wenn ich etwas abziehe :D


    Aber alles gut. Solange ich vorm Klogang die Hose und den Schlüppi runterziehe, ist soweit nichts zu befürchten :whistling:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • So...morgen werde ich meinen alten Kadaver mal vor die Tür bewegen.

    Gestern einen Anruf vom Chef bekommen, der mir zwei Möglichkeiten zur Auswahl gestellt hat.

    Entweder weiter Kurzarbeit/Urlaub nehmen oder an einen anderen Standort versetzt werden.

    Da mir das Freihaben auf den Keks geht, habe ich mich für Option 2 entschieden.

    Problem: Ich weiß nicht, wie ich dort hinkomme. Also wo es ist, weiß ich schon. Nur muss ich gucken, wie ich am besten fahre, um auch pünktlich um 6 Montagmorgen da zu sein.

    Ergo fahre ich da morgen mal hin und rechne aus, welche Verbindung am idealsten wäre.

    Sind ja eh nur vier Tage, da ich Freitag einen Urlaubstag geplant habe :S


    Oh man...hatte mir ja vorgenommen, wenn ich mal arbeitslos bin, das mindestens drei bis sechs Monate ausnutzen. Davon bin ich jetzt geheilt. Das Nichtstun ist grausam.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ja, Nichtstun ist auch öde.

    Mal ne Woche oder zwei ist das toll, aber dann fällt mir die Decke auf den Kopf, obwohl es eigentlich so viel, was man endlich mal wieder machen könnte.

    Man ist halt nie zufrieden.^^

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


  • Wenn sich die Situation in der Firma nicht tagtäglich ändern würde und man auf Abruf bereitstehen muss, könnte man vielleicht sogar irgendetwas planen. Kann ich aber nicht, da ich nicht weiß was morgen ist :|

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Guten Tag!

    Melde mich auch mal wieder. Aktuell treibt mich nichts an. Gammle nur rum und habe keine Lust auf nichts. So ne richtig schön ätzende Phase. Hab die Schnauze einfach von allem richtig voll. Mir gehen die Leute draussen auf die Eier, mir gehen die Leute auf der Arbeit auf die Eier, mir gehen die Ausreden aus, warum ich nicht mal dem einen oder anderen in die Fresse hauen sollte. War in den letzten Tagen mehrmals im Wald gewesen und hab mir dort ne ruhige Stelle gesucht und mich einfach nur hingehockt und die Ruhe genossen.


    An anderen Tagen schaue ich mir abends mal den einen oder anderen Marvel Film an. Dank meinem guten Freund Holger, darf ich sein Disney+ Account nutzen. Bin jetzt bis Infinity War durch. Am besten haben mir tatsächlich Antman und die beiden Guardians of the Galaxy Teile gefallen. Spiderman gibts ja aus Lizenzgründen noch nicht bei Disney+

    efbomber Wie gehts deinem Vater?

    Den habe ich letzte Woche Dienstag aus dem Krankenhaus abgeholt. Diesmal hat er keine Medikamente mit Cortison bekommen, weshalb seine Stimme immer noch heiser klingt und hin und wieder gehustet wird. Aber alles in allem geht es einigermaßen gut. Am Samtag haben wir zusammen 3 Bäume und einen haufen Astholz kleingesägt und er hat richtig viel mit angepackt. Auch am Tag danach war alles okay. Vermutlich wird er ab kommende Woche wieder arbeiten dürfen. Bin mal gespannt wie das dann läuft.

  • efbomber :

    Da bin ich ja mal nicht alleine, was die blutunterlaufenen Augen gegenüber den "lieben" Mitmenschen angeht und mögliche heftige Reaktionen auf sie.

    Allerdings gebe ich dir mal hierzu einen netten Rat, den mir vor vielen Jahren schon einmal ein guter Freund gegeben hatte. Wenn ich nämlich anfing zu schnaufen und mit den Füßen vor Wut zu scharren, sagte er immer zu mir: "Ganz ruhig bleiben Konrad, auch du kannst sie leider nicht alle töten.";)


    Aber ehrlich, ich kann es nachvollziehen. Besonders wo ich langsam mit meinen Knochen an meine Grenzen stoße und so nette, scheinbar suizidgefährdete Mitmenschen meinen, ich könne auch noch bis zum umfallen schuften und mir so bei uns auf der Arbeit die Altersteilzeit verweigern. Dabei ahnen die nicht mal, was ich schon seit einigen Jahren liebend gerne mit denen machen würde.:evil:

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Mahlzeit...

    ...ich hab irgendwie gar nichts zu meckern.

    Seit Montag bin ich nun leihweise in der Endmontage und es gefällt mir eigentlich ganz gut. Halt die Wassersysteme für die Bordtoiletten montieren.

    Ist zwar auch nicht viel zu tun, aber da das für mich komplettes Neuland ist, ist es vielleicht auch besser so.

    Zum Glück bin ich ja nicht dumm und lerne schnell. Und es ist auch mal ganz gut, aus dem gewohnten Trott herauszukommen.


    Nur habe ich meinen Chef schon gewarnt, dass mein letzter Abteilungswechsel vor 10 Jahren auch daraus entstand, dass ich leihweise weggegeben wurde und man mich nicht mehr gehen lassen wollte ^^


    Das Einzige, worüber ich mich beklagen könnte, sind meine Beine und Füße :|

    Den ganzen Tag stehen und hin-und herlaufen...das merkt man abends wenn man auf dem Sofa liegt.


    Aber gut. Donnerstag und Freitag hab ich Urlaub. Montag Feiertag. Mal sehen, was die nächste Woche bringt... außer einer geschwollenen Hand von Freitag ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • efbomber - Schön, wieder von Dir zu lesen. Solche Phasen gibt es. Und das mit dem Wald find ich klasse. Mach ich zur Zeit gern mit dem Rad. Einfach losfahren und Ruhe haben. Am liebsten keinen sehen und hören. Und zu den MARVEL-Filmen ... ich muss gestehen, ich habe zwar alle im TV mal gesehen - aber ich kann damit garnichts anfangen. Tatsächlich mag ich nur die HULK-Filme und die beiden Guardians of the galaxy (vor allem auch wegen dem genialen Soundtrack).


    "Ganz ruhig bleiben Konrad, auch du kannst sie leider nicht alle töten."

    Aber du kannst es versuchen :evil: - wie heißt es doch so schön: "Kill one man, and you are a murderer. Kill millions of men, and you are a conqueror. Kill them all, and you are a God"

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Rigr :

    :D Ehrlich, ich habe vor Jahren mal jemanden gesagt, der mich ganz förmlich angesprochen hatte ... also so mit Herr und dann den Nachnamen ... er solle doch nicht so förmlich sein, gute Freunde würden mich auch einfach Gott nennen. Fand er wohl als Kirchensteuerzahler irgendwie nicht so prickelnd und hat auch den Humor dahinter wohl nicht verstanden. Jedenfalls ging er wortlos gleich weg und kam an dem Tag auch nicht mehr in meine Nähe. Hatte also auch so irgendwie sein gutes.;)

  • als Kirchensteuerzahler

    Ich hab in meinem Leben noch nie Kirchensteuer gezahlt.

    A propos Steuer - Rückzahlung für letztes Jahr erhalten. Ich weiß gerade garnicht, was ich damit anfangen soll. Gerade bei Saturn gestöbert und einige BluRays auf die Wunschliste gesetzt. Dazu noch einige Bücher (Tim Curran bei Luzifer).


    Hat eigentlich jemand von euch "Baba Yaga" (den neuen russischen Film aus 2019) gesehen? Ich mag ja die neuen russischen Streifen (Guardians oder auch die wirklich guten "Attraction") und überlege, ob ich mir den ordere.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Rigr :

    Etwas Kirchensteuer musste ich schon bezahlen, bevor ich mit der Volljährigkeit (also 18 Jahren) dem auch gleich wieder einen Riegel vorschieben konnte.

    Und was die Steuererklärung selbst für 2019 angeht, die werde ich noch in den nächsten Tagen machen müssen, weil durch Corona gestern erst der letzte wichtige Beleg eingetroffen ist. Man will ja ordentlich Kohle vom Staat haben und nicht eventuell gar noch nachzahlen müssen.

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Heute hat alles geklappt. Handrücken ist nun entjungfert und die Befürchtung, dass es vielleicht wehtun wird, hat sich auch ganz schnell revidiert :D

    So langsam glaube ich, dass ich schmerzunempfindlich bin, jedenfalls was das Tätowieren angeht.

    Ist toll geworden...besser als die Vorlage ^^


    Nebenher rief Cheffe noch an,dass ich erst Mittwoch antreten soll. Also einen Tag mehr zum Abheilen. Auch gut.


    Gleich noch was zu Essen bestellen und morgen noch einkaufen und zur Packstation. Da ich gestern angeblich nicht daheim war.

    Hatte nur einen gelben Zettel im Kasten. Nicht mal eine Benachrichtigung per App :/

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Huh...Suchtverlangen. Böse.

    Dass ich ständig Lakritze essen könnte, ist ja kein Geheimnis. Nur habe ich seit gestern so ein Verlangen nach meinen Sallos Salmiak Pastillen. Und natürlich keine im Haus.

    Also vormittags zu Rewe...keine da ;(

    Als ich zur Packstation war, noch schnell einen Umweg zu Edeka...keine da ||

    Also Alternativ-Lakritze mitgenommen, aber das innerliche Verlangen nach genau denen ließ mir keine Ruhe. Ganz schlimm.

    Flur und Schränke durchsucht und kurz vorm Aufgeben und heulend in der Ecke sitzen, noch eine Tüte im Rucksack gefunden :love:

    Die muss jetzt bis Dienstag halten, dann kann ich einen neuen Vorrat anlegen.


    Jetzt weiß ich wie sich Schwangere mit Heißhungerattacken fühlen und nicht das Richtige in der Nähe ist.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"