Dies & Das

  • warum hausarrest? bist du in corona quarantäne????

  • Sascha:

    Ich glaube eher, Frankfurter meint mit "Hausarrest", dass er auf der Lauer liegt, um die entsprechenden Zusteller mittels Keule einzufangen.8o

    Wenn man auf Achse ist, geht so etwas ja irgendwie schlecht.:D

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



  • Ne, ich darf auf die Zustellung von Paketen warten, bin brav und renne nicht draußen rum, nur wenn es nötig ist, zum Einkaufen oder zum Arzt oder Apotheke.

    Eine Infektion mit Corona wäre nicht gut, denn man wüsste nicht wie sich das gesundheitlich auswirken würde, da ich ja Vorerkrankungen habe (Bluthochdruck, eine nicht erforschte Muskelerkrankung und starke Rückenprobleme, HWS, BWS, LWS, Skoliose und Fehlstellung im Lendenwirbelbereich).

    Daher gehe ich selten vor die Tür, eben nur wenn es nicht anders geht.

    Natürlich fehlt es mir auch, mal einfach so vor die Tür zu gehen, oder auf ein Konzert zu gehen, habe ja noch 2 Karten für Konzerte, die mittlerweile auf 2022 verschoben worden sind.

    Aber auch der Besuch der Buchmesse in Leipzig fehlt mir, war mein Jahreshighlight, wenn auch sehr anstrengend, da mit Rollstuhl unterwegs, aber es hat mir sehr gefallen, nächstes Jahr, sollte sie stattfinden, werde ich leider nicht hin können, auch wenn es mit Corona besser wäre, da ich keinen Katzensitter habe.

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Ne, ich darf auf die Zustellung von Paketen warten, bin brav und renne nicht draußen rum, nur wenn es nötig ist, zum Einkaufen oder zum Arzt oder Apotheke.

    Eine Infektion mit Corona wäre nicht gut, denn man wüsste nicht wie sich das gesundheitlich auswirken würde, da ich ja Vorerkrankungen habe (Bluthochdruck, eine nicht erforschte Muskelerkrankung und starke Rückenprobleme, HWS, BWS, LWS, Skoliose und Fehlstellung im Lendenwirbelbereich).

    Daher gehe ich selten vor die Tür, eben nur wenn es nicht anders geht.

    Natürlich fehlt es mir auch, mal einfach so vor die Tür zu gehen, oder auf ein Konzert zu gehen, habe ja noch 2 Karten für Konzerte, die mittlerweile auf 2022 verschoben worden sind.

    Aber auch der Besuch der Buchmesse in Leipzig fehlt mir, war mein Jahreshighlight, wenn auch sehr anstrengend, da mit Rollstuhl unterwegs, aber es hat mir sehr gefallen, nächstes Jahr, sollte sie stattfinden, werde ich leider nicht hin können, auch wenn es mit Corona besser wäre, da ich keinen Katzensitter habe.

    Ach so, naja dann hoff ich einfach mal, dass du gesund bleibst und diese Corona-kake vorbei geht, ohne dass du dich infizierst.

    • Offizieller Beitrag

    Episode aus meinem verkackten Leben, die xte:

    Früh Feierabend gemacht, damit ich pünktlich zum Termin bin.

    Alles gut...war fast zwei Stunden ZU früh, obwohl ich noch nicht mal eine Stunde früher gegangen bin.

    Shit happens...bin ja schon groß und kann mir die Zeit vertreiben.

    Dann zum Termin...alles fein. Bild sieht wieder gut aus.

    Also ab nach Hause.

    Auf dem Weg dann den Haustürschlüssel vom Rucksack in die Jacke gepackt.

    Nein...Moment...ich wollte es tun. Aber in Ermangelung eben dieses Schlüssels, hatte ich nichts umzupacken.

    Denn dieser verweilte in der Arbeitshose im Spind am anderen Ende der Stadt.

    War kurz davor drauf zu scheißen und einen Schlüsseldienst zu ordern.

    Wer nachmittags mal auf der A7 Großraum Elbtunnel unterwegs ist, kann sich vielleicht vorstellen warum.


    Egal...in der Firma angerufen, dass ich nochmal vorbeikomme.

    Heute Morgen um vier aufgestanden und jetzt in dem Moment zum vierten Mal heute im Elbtunnel.

    Bin ich froh, wenn ich daheim bin.


    Und der heutige gestreckte Mittelfinger geht an mein Leben.

  • ...dann mal etwas zum aufheitern (die Sache im Bus ist klasse;-):


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Um kurz nach 20 Uhr gab es noch einen Grund zum freuen, meine 2 Bonsai sind angekommen.

    Im Paket waren einmal ein Buchsbaum und eine Riemenblüte, die im Moment sogar blüht und noch Blütenknospen hat.

    Nach dem Auspacken wurden die 2 erstmal liebevoll umsorgt und haben einen Standplatz bekommen.

    Jetzt hab ich erstmal Bestellverbot für Bonsai bekommen, mit den Worten, wir haben keinen Platz mehr.

    Macht nix, wird eh zu kalt für Bonsai per Paket, dann nächstes Jahr im Frühjahr wieder, hab da noch so 2 oder 3 im Auge, die mir gefallen und die ich gerne auf der Fensterbank hätte. :S

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

  • Guten Abend zusammen.


    Hatte mir vor einer Weile mal die komplette Box "LEXX - The dark zone" (in englisch uncut) gegönnt und nun das Serienfinale gesehen. Die Serie ist seltsam, irre, krank, teilweise dämlich, skurril - aber das Finale war der Hammer. Hat mich wirklich überrascht.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Schönen guten Morgen, wünsche allen einen stressfreien Freitag.


    Hab wohl eindeutig zu viel Ruhe, denn ich bin seit 5:45 Uhr wach. Na dann mal gemütlich Kaffee trinken und schauen was in der Welt los ist.

    Da morgen Feiertag ist, darf ich nachher noch mal einkaufen, das wird aber am Vormittag erledigt, da ich keine Lust habe im Hochbetrieb mich durchs Einkaufszentrum zu kämpfen.

    Der Nachmittag steht dann zur Entspannung und Erholung vom Trubel zur Verfügung, so jedenfalls der Plan, aber man kennt das ja mit den Plänen. :S

    Gelesene Bücher 2024
    in
    Frankfurters Blog

    • Offizieller Beitrag

    Hhmmm...das lief ja mal wieder super.

    Gestern hab ich Bücher abgeholt und da der Rucksack voll war, bin ich nicht mehr einkaufen gewesen.

    "Kannst ja auch Samstag machen."

    Danke auch, liebe innere Stimme. Hast dabei aber vergessen, das dieser Samstag ein Feiertag ist X/

    Den hab ich nun total verdrängt.


    Also Reste essen und Wasser trinken :|

  • Tja, der dritte Oktober ist schon mal nicht der Mettwursttag, so das man bei Zeiten schon mal was in den Kühlschrank legen sollte für Feiertage, die man eigentlich nie auf dem Schirm hatte.:rolleyes:

    Glücklicher Weise hatte man mich am letzten Mittwoch beim Einkauf nochmals an diesen Feiertag erinnert, so das ich gestern noch reagieren konnte.:whistling:

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



    • Offizieller Beitrag

    Verhungern werde ich nicht. Hab sogar Mettwurst im Kühlschrank ^^

    Aber die Tatsache, dass ich es total ausgeblendet habe, stört mich dann schon irgendwie.

    Diese 'Scheißegal-Mentalität', die seit einiger Zeit bei mir wohnt, zieht immer größere Kreise.

    Aber...wie kann man auch einen Feiertag aufs Wochenende verlegen?

    Hat so einen Globulibeigeschmack.

  • Aber...wie kann man auch einen Feiertag aufs Wochenende verlegen?

    Na dann freu dich auf nächstes Jahr. Da wirds noch besser.


    Übrigens - hallo in die Runde.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

    • Offizieller Beitrag

    Hehe...ja, nächstes Jahr ist wieder sehr arbeitgeberfreundlich.

    Aber wer weiß, ob ich da noch einen Job habe...wenn nicht, ist es mir dann egal, ob alles auf ein Wochenende fällt :whistling:


    Letztens kam die Ansage, dass wir bis Ende Oktober unseren Resturlaub eintragen sollen.

    Mir geht die viele Freizeit durch die Kurzarbeit schon dermaßen auf den Keks, dass ich gar keinen Urlaub haben will, bzw gar nicht darüber nachdenke :D

    Hab noch 6 Tage...wären dann, wenn wir weiterhin nur 2 Tage pro Woche arbeiten, 3 Wochen frei.

  • Tja, der Tag des feierlichen Einheitsbrei fällt ja 2021 auf einen Sonntag. Da muss man den also eh nicht im Kopf behalten.:/

    Und wer eine ordentliche Mettwurst im Kühlschrank hat, der muss sich um weltbewegende Dinge am Wochenende eh keine Gedanken machen.8o

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



  • Wünsche auch n schönen Sonntag.

    Mein Wochenende is leider etwas ärgerlich....gestern hat mein Hund mal wieder n Schub von seiner Darmentzündung gehabt und ne Cortisonspritze gebraucht.

    Sind jetzt über 2 Monate ohne ausgekommen aber jetzt wars halt wieder soweit.

    Es is halt verdmmt ärgerlich, einmal weils natürlich für des Tier unangenehm is, was ja klar is aber auch weils halt genau an nem Feiertag war.

    Das bedeutet wieder 50 € Notfallbebühr.

    Bin 86 € losgeworden.

    Normal wären es nur 36 € gewesen aber durch diese scheiss Notfallgebühr halt sau teuer.

    Ich finds ja in ordnung, dass es ne Notfallgebühr gibt aber da würden auch zb 20 € locker reichen aber 50 € für gar nix, is schon verdammt heftig.

    Naja, für mein Hund bezahls ichs dann schon "gerne", will ja das es ihm gut geht aber sowas reist dann doch immer gleich wieder n Loch in den Geldbeutel.