Dies & Das

  • Mahlzeit.

    Nah...alles bestens Frankfurter.

    Hat zwar etwas gedauert, aber bin heil wieder aus dem Labyrinth ☺️

    Jetzt muss ich die Vier Reiter der Apokalypse suchen und besiegen.


    Aber zuerst Frühstück 🤤

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Genau, da wird noch mit Disketten geimpft wie früher bei unseren Eltern und nicht mit Chips 8|

    Also ich hatte bei der Impfung die Wahl zwischen SD Karte oder Diskette... aus Nostalgie Gründen hab ich mich bei der Erstimpfung für 5'25 Zoll Disc (einseitig bespielbar) und Zweitimpfung für 3,5 Zoll (doppelseitig) entschieden. Die Floppy Disc des C128-D muss ich jetzt immer in nem Turnbeutel auf m Rücken mit mir rum tragen. Ich spreche nun auch wieder fließend Basic :


    10 print "festa ist prima"

    20 goto 10


    Kind, wer das nicht nachvollziehen kann...

  • Jetzt muss ich die Vier Reiter der Apokalypse suchen und besiegen.

    Also ein ganz normaler Tag...


    Btw. Moin zusammen.


    Pythor - ich nutze selbst heute noch Batch-Dateien. (ich weiß, das ist kein Basic - aber ähnlich "oldschool")

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Hach ... wieder wach und gleich auch wieder im täglichen Wahnsinn angekommen.:rolleyes:


    Mich guckt da gerade wieder das Auge auf dem Cover von IN DER HÖLLE seitens John Shirley an, wo ich nun schon zwei Tage immer ein Schlupfloch gefunden habe um nicht weiterlesen zu müssen. Aber wie gesagt, ich will es wegen der weinigen Seiten nun auch nicht einfach abbrechen, nur quäl ich mich da leider auch von Seite zu Seite. Da muss ich mir heute ehrlich mal Gedanken machen, wie ich im Fall dieses Büchleins der Edition Phantasia nun weiter verfahren will.?(


    Aber jetzt mal Frühstück mit Buttermilch an bunten Pillen verschiedener Größen und danach einen lecker Kaffee zum nachspülen.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • 10 print "festa ist prima"

    20 goto 10

    :). Ich weiß noch, wie ich auf dem C64 Motorengeräusche etc. programmiert habe (zu mehr hat es dann aber auch nicht mehr gereicht, mangels Interesse..). Oder auf dem 386er kleine Programme programmieren mit Befehlen wie "If" "then" usw.

    Auch legendär: "LOAD"Name",8,1" also z.B. Load "Giana Sisters" , 8, 1 und dann RUN. Hahaha...was für Zeiten:thumbup::)

  • Huuuhu.


    Schön...fünf nach zehn aufgestanden, zehn nach zehn ruft mein Chef an, ob ich morgen arbeiten könnte. Da hat er aber Glück gehabt. Nein, meint er, er hätte extra später angerufen, da er wisse, dass ich vor neun nicht hoch bin 🤣

    Aber das war wieder so vorhersehbar, dass es nicht bei 2 Tagen die Woche bleibt...besonders bei dem Wetter fehlt mal gerne einer. Oder zwei. Gut für mich und gut, dass ich nicht gleich für nächste Woche eine Fahrkarte gebucht habe, sondern erst für den 22.

    Wer weiß, ob ich nicht nächste Woche auch arbeiten soll. Urlaub ist ja erst ab dem 21. ☺️

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • ich bin gerade über den roten teppich gegangen,

    richtung speicher, ... wäsche aufhängen. ... und ihr so ? :)

    schönen dienstag, werte mit-foren-siker ! :love:

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Feierabend.

    Zitat von Montag:"Kannst du zur Frühschicht kommen...wir haben keinen Fräser da."

    Und jetzt ratet mal, wer heute in der Frühschicht gar nicht an der Fräse stand 🤭

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • jörg ,

    also ein roter Teppich war es bei mir nicht (was wohl an der Schludrigkeit meiner Mitmenschen hier hängt, die mich nicht ausreichend zu würdigen wissen), aber zumindest habe ich heute mein Sofa ... äähhh* ... meine zweite Impfung in den Oberarm gedrückt bekommen.

    Und nun, nach zwei Brötchen und erst mal einem halben Liter Buttermilch, werde ich jetzt ein lecker Käffchen in sorgsam gewählten Abständen in meinen Hals kippen.

    Allerdings, was ich natürlich noch nachholen muss (wäre ja auch schön gewesen, wenn ich mal etwas nicht vergessen würde), ist der Eintrag in meinen Impfpass, den ich heute Mrogen natürlich auch promt vergessen hatte. Das wird dann am kommenden Montag gemacht, wenn ich um ca. 14 Uhr wieder beim Arzt vorstellig werden muss (es könnte ja sonst auch langweilig werden).

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Naja...wenigstens ein ganz bezahlter Tag mehr auf dem Konto. Mir dann letztendlich egal, wofür ich das bekomme 😅

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Das dämliche Gegendere finde ich schlimmer.

    Schriftlich mag es vielleicht noch gehen. Aber mündlich klingt es, als hätte man Aussetzer im Hirn. Dachte das erste Mal, als im Radio gepunktet/gesternchet wurde, das sind Tonprobleme 😅

    Dann sollen sie neutrale Worte kreieren, damit sich auch wirklich niemand angepisst fühlt.

    Alle wollen immer gleich sein, dann aber doch wieder gleicher als andere.


    Nee...tut mir leid, aber entweder ich bin zu alt dafür oder es ist wirklich dämlich.

    Ja, Sprache lebt und entwickelt sich weiter. Aber das ist schon Vergewaltigung des Sprachflusses.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"