Dies & Das

  • Muss trotzdem gegen 8 aufstehen.

    Und dann habe ich das Glück, dass die Wassertester erst um 12 klingeln :rolleyes:


    Aber heute ist irgendwie nervig doof.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Glaub mir Procyon ,

    eigendlich ist der nächste Donnerstag doof, weil dann ist der freie Mittwoch schon wieder Geschichte.:D


    Ansonsten macht mal alle das Beste aus dem putzig-feuchten Dienstag in den hübschen Farben Grau bis ... ähm* ... Grau.

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Och...das Spektrum geht von hell- zu dunkelgrau.

    Kann doch auch schön sein ^^


    Und an Donnerstag denke ich erst gar nicht. Wird sich dann wie ein Montag anfühlen...eklig.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Das stimmt, denn bei mir im Haus prüfen die nur in den obersten Wohnungen und das sind nur 4.

    Sind ja immer nur die obersten Wohnungen. Und wir sind nur 2 Partien da oben. Da könnte man auch einen kleineren Zeitrahmen machen.


    Aber egal...Hauptsache frei ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • guten mittag allerseits! ;):)

    2. tag radiologie gemeistert, nächste woche besprechung beim kardiologen.:)

    meine 3. covidimpfung findet vor weihnachten statt. 8):thumbup:

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Echt krass, wie mies so ein Tag laufen kann.

    Größter Fehler meinerseits: Überstunden gemacht. Da ich morgen frei habe, wollte ich noch meine Arbeit beenden.

    Dann halb vier zum Bus. Der Fahrer meinte gleich, wer keine Zeit hat, soll mit der Fähre fahren, die Autobahnauffahrt ist gesperrt und er fährt einen Umweg Richtung Süden.

    Ach scheiß drauf...Hauptsache warm und trocken.

    Über eine Stunde länger gebraucht als sonst.

    Dann fuhr die Bahn nur die Hälfte der Strecke und die nächste im Bummeltempo...mit Besoffenen und Junkies im Abteil.


    Btw...bin noch immer nicht daheim ^^

    Heute morgen 4:20 los.


    Manchmal ist es einfach so.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Juhe...zehn nach 8 sind die Tester durch...nun kann ich meinen freien Tag 'genießen'.

    Mal gucken, womit ich mir die Zeit vertreibe :S

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Nun ja Sascha , wenn Procyon da jetzt Schlaf nachholt und so flott nicht wieder aus den Federn kommt, ist ihr der freie Mittwoch dann auch irgendwie zum größten Teil durch die Lappen gegangen.;)

    Allerdings, wenn sie am Donnerstag eh wieder arbeiten muss, dann würde ich mir da ein ruhiges Plätzchen suchen um den Schlaf nachzuholen.:D


    Ansonsten auch an den Rest der holden Forumsgemeinde noch einen flockigen Mittwoch gewünscht.:S

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Nun ja Sascha , wenn Procyon da jetzt Schlaf nachholt und so flott nicht wieder aus den Federn kommt, ist ihr der freie Mittwoch dann auch irgendwie zum größten Teil durch die Lappen gegangen.;)

    Allerdings, wenn sie am Donnerstag eh wieder arbeiten muss, dann würde ich mir da ein ruhiges Plätzchen suchen um den Schlaf nachzuholen.:D


    Ansonsten auch an den Rest der holden Forumsgemeinde noch einen flockigen Mittwoch gewünscht.:S

    Och...Bett war weniger interessant.

    Sofa, neue Kuscheldecke von Mama, Kaffee und Hartz IV-TV. Dazu Heizung an und ab und zu Tür auf, bevor der Rauchmelder vom Dampfen anspringt.

    Denke mal, den Tag sinnvoll genutzt ^^


    Morgen geht dann das Chaos weiter, dem sie Anfang der Woche wieder ein kleines Scheißekrönchen aufgesetzt haben, indem sie Mehrarbeit ANGEORDNET haben. Auf freiwilliger Basis, wie es bisher eigentlich ganz gut lief, ist den Herren wohl nicht gut genug. Also wird jetzt unüberlegt aufgezwungen. Macht Sinn, wenn Materialien nicht geliefert werden. Wird das Warten darauf eben teurer bei unserem Stundenlohn...Hauptsache, sie können mal ihre Peitsche schwingen.

    Und da sich die Verkehrssituation von Tag zu Tag verschlimmert, werden für mich die 14-15 Stundentage in nächster Zeit zur Normalität.

    :|

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"