Dies & Das

  • Feierabend...endlich :S

    Ab morgen auch 3G im Betrieb. Gleich mal meine App vorgezeigt ---> Thema erledigt.


    Nun bin ich noch gespannt, wie sie das Ganze ab morgen in Bus und Bahn bewerkstelligen wollen.

    Hieß ja, sporadisch wie Fahrkartenkontrollen. Wenn ich aber mal zurückgucke, dass ich in diesem Jahr vielleicht zweimal kontrolliert wurde, finde ich das ein wenig dürftig ?(


    Aber jetzt ab ans andere Elbufer und zu Thalia. Sachen abholen und vielleicht (aber nur vielleicht) etwas stöbern.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Heute im Wirbelsäulenzentrum gewesen, für die jährliche Kontrolle, darf nächstes Jahr wieder ins MRT, denn der Arzt möchte mal wieder neue Bilder von der Wirbelsäule haben. Nach 8 Jahren wird es wohl auch mal Zeit dafür. Er kann zwar nichts machen, aber zur Kontrolle und um zu sehen ob es eine Verschlechterung gibt.

    Gelesene Bücher 2022
    in
    Frankfurters Blog

  • 3G find ich toll - das steht doch für:

    • Gebraut
    • Gezapft
    • Getrunken

    Oder?

    Bei manchen kann man wirklich denken, dass die genau das darunter verstehen :S


    So...nun aber ab ins Bettchen. Morgen wird auch wieder ein langer Tag. Erst nen Zehner auf Arbeit machen und dann hoffen, dass ich nicht wieder zwei Stunden nach Hause brauche. Wollt mich vorm Friseurbesuch wenigsten noch umziehen. Man muss da ja nicht unbedingt in Arbeitsklamotten sitzen.


    Also Gute Nacht :sleeping:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ich wünsche euch zumindest noch einen niedlichen Mittwoch-Nachmittag.

    Warum ich Heute nicht früher im Forum mal aufschlagen konnte, könnt ihr unter der Rubrik "Ich lese gerade" im Forum nachlesen.;)

    Will hier ja nicht alles doppelt gemoppelt tippen, bin schließlich auch nicht mehr der Jüngste und muss die Arbeit sehr sparsam aufteilen ... ^^

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Arbeit...ja.

    Fertig für heute.

    Nun gucken, was die Verkehrslage auf der A7 sagt und wann ich dann abschätzen, ob ich vorm Haareschnippeln noch nach Hause komme oder nicht.

    Danach auf jeden Fall muss ich noch an die Packstation, da warten meine beiden Hearn-Bände auf ihre Abholung.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Haareschnippeln:?:

    Das kostet doch Geld:!:

    Also da hocke ich mich lieber ab und zu zwischen eine Herde von Schafen und lasse meine Murmel gleich mit scheren. Ist billiger und den Schafen ist es auch egal, wenn ich dazwischen hocke.:D

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Naja...wenigstens einmal muss es vernünftig gemacht werden. Hab kein Problem damit, die Maschine anzusetzen und das Gewächs mal eben auf 3mm zu kürzen.

    Aber wie erwähnt...ich will mich im Dezember nicht wieder rechtfertigen müssen, warum ich rumlaufe wie ich rumlaufe. Mit 42 X/

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • dann viel Spaß beim schnibbeln und bürsten Procyon ;).

    Aber nun muss ich den PC wieder runter fahren, weil ich unbedingt weiter lesen will in DIE HEIMSUCHUNG DER IVY GOOD:love::S.

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • das Gewächs mal eben auf 3mm zu kürzen.

    Ist auch arg kurz. Früher oder später komme ich zwar wohl auch nicht drumherum. Hab mir mal aus Versehen ein Loch geschoren (blöden Aufsatz hatte ich schon abgemacht und wollte nur noch ein paar abstehende Haare wegmachen und schwups^^)...musste dann auf 1mm kürzen. Ansonsten bin ich immer mit ca. 9mm dabei. Oben sogar meistens noch mehr (glaube das sind 12mm). Beim Frisör war ich das letzte Mal vor ca. 5 Jahren oder so (:/wow, hab ich da mittlerweile Geld gespart). Ich hab das mit der Maschine ziemlich gut drauf, sieht danach meistens wie nach dem Frisör aus;)

  • Das war ja hauptsächlich die Zeit der Kurzarbeit bei mir.

    Wenn man eh die ganze Zeit in der Bude hockt, interessiert es keinen. Mich schon gar nicht ^^


    So...endlich daheim. Jogginghose an :*

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Weil ihrs über Frisuren hattet, etwas halbwegs passendes.

    Ich bin grad auf Mission Bart.

    Hab immer mal wieder so n 3 - 7 Tage Bart gehabt, aber jetzt hab ich mal Bock drauf so schönes Gewächs um die Gosch zu haben.

    So nach ca. 4 Wochen is schon ordentlich, natürlich muss man hier und da mal mit der Schere das eine oderr andere Haar kürzen.

    Lustige Nebenoffenbrung, ich finde meine ersten grauen Härchen im Bart.

    😁😁🤪

  • Lustige Nebenoffenbrung, ich finde meine ersten grauen Härchen im Bart.

    😁😁🤪

    Deshalb lasse ich mir so ein Ding nicht wachsen...der wäre wahrscheinlich komplett grau=O. Auf dem Kopf ist auch schon ein bisschen diese Farbe vorhanden, aber wenn ich einen 3-Tage-Bart habe, sehe ich schon, was mich erwarten würde^^. Was solls, andere gehen auch damit um (Lead Singer Iron Maiden;-):


    Bruce Dickinson - Perfect Strangers live at Jon Lord's Tribute Nov.5th, 2021 - Hungary. - YouTube

  • Also was die ersten grauen Haare betrifft, da hatte ich (da schon in meinen jüngeren Jahren so ab 25 Jahre) die meiste Zeit einen Vollbart, wobei ich damals schon auf der rechten Seite so auf Höhe des Ohrläppchen bis zur Höhe des Mundwinkel einen nicht nur leicht grauen, sondern richtig weißen Haarstrich bei der sonst dunkelblonden Haarfarbe hatte. Lustiger Weise hatte ich auch in der rechten Augenbraue immer gut sichtbar einige weiße Haare. Mit den Jahren wurde das dann immer schlimmer. Nur jetzt, so um die Weihnachtszeit stutze ich meinen Vollbart auf ca 9 mm, sonst meinen die Kleinen Kinder in der Stadt immer, da käme gerade der Weihnachtsmann.||

    Und seit ich langsam zu wenig Haare auf dem Kopf hatte, um sie mir weiterhin bis über die Schulter wachsen zu lassen wie die Rockstars, habe ich angefangen (so ab ca. 2004/2005) ohne Aufsatz für die Länge den Kahlschlag in Richtung Bruce Willis für die eigene Platte auszurufen. Und wenn da bei einem Friseur dieser Kahlschlag mit Maschinchen fast genauso teuer ist, wie so ein Apparat neu kostet, habe ich seit dem auch nie wieder einen Friseur aufgesucht, was mal zusammengerechnet mir bis heute eine Menge Geld gespart hat.;)

    Und mittlerweile sind seit so vielen Jahren auch so viele grauen Haare im Bart, da guck ich schon nicht mehr drauf (bin dafür aber wohl auch irgendwie nie Eitel genug gewesen, hier mal was nachfärben zu wollen:/).

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Mir machts auch überhaupt nix , hab nur voll nicht damit gerechnet.

    Aber is ganz ok, werd da au sicherlich nix färben oder so.

    Und wie lange der Bart werden wird, noch keine Ahnung, mal gucken wie ich lust hab.

    😁😁

  • Sascha ,

    das Problem ist eher, wann man denn Lust hat, die Länge mal zu stutzen.

    In ganz faulen Zeiten reicht bei mir z.B. der Bart irgendwann bis fasst auf die Brust.:D

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Schönen guten Morgen, wünsche allen einen entspannten Donnerstag.


    Durfte heute um 6:30 Uhr aufstehen, jetzt erst mal ne größere Kanne Kaffee gekocht, sonst schlaf ich auf dem Sessel ein.

    Jetzt heißt es warten, bis der Prüfer für das Wasser kommt.

    Gelesene Bücher 2022
    in
    Frankfurters Blog