Dies & Das

  • Wochenende endlich vorbei.

    Sinnvoll genutzt und mit Dauermigräne flachgelegen. Jetzt gegen Abend am Sonntag wird es wieder besser. Warum auch nicht...das Wochenende soll ja nur zur Erholung dienen und davon hatte ich schließlich genug. Wenn auch nur aus dem Grund, dass ich eh nichts anderes machen konnte, als im abgedunkelten Raum ohne Gräusche auszuharren.

    Erholung pur :whistling:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • So Heute Arzttermin gehabt....

    Was gibts zu sagen?

    Naja:

    - Bronchen sind frei (endlich) 😁

    - Blutdruck zu hoch, muss am 21.01.22 überprüft werden und wenn dann immer noch zu hoch, dann muss ich halt was dafür einnehmen.

    - Corona Impfung nächsten Mittwoch...

    Ach ja, diese Arzttermine immer.....ein Ding is wieder ok und zack taucht die nächste Baustelle auf (so nervig)....

    So isches halt...

    Naja, schönen Montag gewünscht allen miteinander.

  • Sascha - Blutdruck ist so eine Sache. Der lässt sich von jedem Scheiß beeinflussen. Stress, Krankheit, seelisches Wohlbefinden ... alles macht sich da bemerkbar. Das ist ähnlich wie mit dem Blutzucker.


    Viel Erfolg bei deiner Impfung - vor allem, dass du sie gut verträgst. Ich persönlich hab null Bock auf die Booster-Impfung, da es mir nach der letzten Impfung lange wirklich dreckig ging. Hatte mit "Post-Impfung-Folgen" gut 6 Wochen zu kämpfen. Das Irritierende ist, dass ich in meinem Leben noch nie solche extremen Probleme mit einer Impfung hatte.

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Rigr

    Ja bei mir ises ja erst die erste Impfung.

    Bin auch sehr gespannt wie ich es vertragen werde.

    Hab mir ja lange Zeit gelassen aus verschiedenen Gründen, doch naja jetzt is es halt mal soweit.

    Im Januar gibts dann irgendwann die zweite und wer weis vlt erledigt sich ja das Thema Booster für mich, weil das wäre dann ja im Sommer und da sind ja bekanntlich die Zahlen recht ok.


    Naja aber jetzt erst mal ein Schritt nach dem anderen und so.

    😁


    Oh und zu deinem Booster hab ich da grad ne Idee:

    wäre es nicht sinnvoll wenn man dann einfach nen anderen Impfstoff verwendet, wenn du auf den einen so krass reagiert hast?

    Nur als Beispiel wenn des Astra war, dann könnte man ja die nächste mit Biontech oder so machen, vlt verträgst dies dann besser.

    Könntest ja mal n Doc vorschlagen.

    🤷‍♂️

  • Oh und zu deinem Booster hab ich da grad ne Idee:

    wäre es nicht sinnvoll wenn man dann einfach nen anderen Impfstoff verwendet, wenn du auf den einen so krass reagiert hast?

    Nur als Beispiel wenn des Astra war, dann könnte man ja die nächste mit Biontech oder so machen, vlt verträgst dies dann besser.

    Könntest ja mal n Doc vorschlagen.

    Da hatte ich schon mit meiner Ärztin gesprochen. Ich hatte eh nur den Johnson bekommen, da sie damit gerechnet hat, dass ich Probleme bekomme. Der Booster wäre wohl dann Biontech ...

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Heute war wohl allgemeiner Arzt Tag, denn ich hatte heute nen Termin beim Augenarzt.

    Das Ergebnis ist, daß alles in Ordnung ist und ich auch keine neue Brille brauche.

    Das ist ja mal ne schöne Nachricht. :)

    Gelesene Bücher 2022
    in
    Frankfurters Blog

  • Im Januar gibts dann irgendwann die zweite und wer weis vlt erledigt sich ja das Thema Booster für mich, weil das wäre dann ja im Sommer und da sind ja bekanntlich die Zahlen recht ok.

    Vertut euch da mal nicht.

    Wer nämlich gerade die Booster-Impfung hinter sich gebracht hat, ist dann spätestens im Sommer wieder zur Spritze Nr. 4 dran.

    Und wer gerade jetzt erst einmal die erste hat, der darf sich dann natürlich auch wieder freuen ... ;)

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



    Einmal editiert, zuletzt von K. Wolfram ()

  • Ich lass mir in ein paar Tagen wohl eine Moderna-Booster-Impfung geben. Ist mir nicht ganz geheuer. Wurde bereits 2x mit Biontech geimpft und habe beide mal 0.0 Nebenwirkungen gehabt. Aber für Booster-Biontech müsste ich im Januar wieder nachfragen und wer weiß, wann ich die dann bekommen würde. Omikron ist mir zu unberechenbar, um noch so lange zu warten. Also geh ich das Risiko ein....wohl ist mir dabei nicht, aber wird schon;-) Soll ja sogar besser sein, als 3x hintereinander Biontech (von wegen leichte Kreuzimpfung und so...). Mich kotzt das aber alles nur noch an<X

  • Hatte letzten Freitag meine Booster Impfung, da Ich unter 30 bin musste Ich auch diesmal wieder mit Biontech geimpft werden, Moderna wird ja nur noch über 30 verimpft. Bin aber eigentlich ganz zufrieden damit den hätte ich mir vermutlich sowieso ausgesucht da ich beim letzten mal bis auf den Impfarm keinerlei Impfreaktionen hatte (Die ersten beiden Impfungen waren Astra und Biontech), Bis auf leichten Schüttelfrost nach AstraZeneca hatte ich bisher nie mehr als einen leichten Impfarm aber selbst der war diesmal nach nicht mal 2 Tagen weg. Mein Landkreis regelt das eigentlich ganz gut und man bekommt relativ zügig Termine (hatte spontan geguckt und direkt einen in der nächsten Woche bekommen), liegt aber vermutlich auch daran das ich in einem der Landkreise mit der niedrigsten Impfquote in ganz Baden-Württemberg wohne (Impfquote ca. so hoch wie in Sachsen) und deshalb der ganz große Run auf die Impfung ausbleibt...

  • Allen einen netten Dienstag gewünscht.

    War heute schon früh auf, weil ich einen Termin in meiner Firma hatte (wegen möglichem neuen Arbeitsplatz im nächsten Jahr) und danach war ich noch flott was einkaufen.

    Offenbar sind die mit dem gefummel am Netz wohl auch fertig, denn seit Gestern ab 15 Uhr kann ich wieder ohne Unterbrechung ins Internet. Also alles lieblich bis entzückend ... 8).

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D



  • Ich wünsch euch einen schönen Dienstag :).


    Ich hab heute einen Brief von Buchheim aus dem Postkasten gefischt, in dem eine kleine Überraschung für alle Vorbesteller von "Der weiße Schrecken" war, da sich ja leider auch hier der Release verzögert.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Hatte letzten Freitag meine Booster Impfung, da Ich unter 30 bin musste Ich auch diesmal wieder mit Biontech geimpft werden, Moderna wird ja nur noch über 30 verimpft. Bin aber eigentlich ganz zufrieden damit den hätte ich mir vermutlich sowieso ausgesucht da ich beim letzten mal bis auf den Impfarm keinerlei Impfreaktionen hatte (Die ersten beiden Impfungen waren Astra und Biontech), Bis auf leichten Schüttelfrost nach AstraZeneca hatte ich bisher nie mehr als einen leichten Impfarm aber selbst der war diesmal nach nicht mal 2 Tagen weg. Mein Landkreis regelt das eigentlich ganz gut und man bekommt relativ zügig Termine (hatte spontan geguckt und direkt einen in der nächsten Woche bekommen), liegt aber vermutlich auch daran das ich in einem der Landkreise mit der niedrigsten Impfquote in ganz Baden-Württemberg wohne (Impfquote ca. so hoch wie in Sachsen) und deshalb der ganz große Run auf die Impfung ausbleibt...

    Ich hab nicht mal ne Ahnung was ich bekomme.

    Auf dem Aufklärungswisch steht mrna Impfstoff also wird es sich entweder um Biontech oder Moderna handeln.

    Is mir auch egal, solange es kein Astra is 😁


    Aber hey mal so ganz allgemein gefragt, is des mit den Aufklärungsbogen und so neu?

    Meine letzte Impfung is schon paar Jahre her und bis jetzt musste ich noch nie was ausfüllen.

    Machen die das jetzt bei allen Impfungen (zb. Masern usw) oder nur bei diesem Coronazeug weils neu is?

    Weis des jemand ganz zufällig?

    :?:

  • Aufklärungsbogen nein...da gab es bei mir immer Gespräche mit dem Arzt. Aber unterschreiben musste ich immer (bzw als Minderjährige meine Eltern) eine Einwilligungserklärung bei jeder Impfung.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"