• Wobei der gute Joe Hill seinem Daddy nach dem Foto (also ohne Vollbart) wie aus dem Gesicht geschnitten aussieht.

    Böse Zungen könnten da behaupten, es wäre ein Klon.8o

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Schön das es nun doch geklappt hat. Schon verwunderlich das die großen deutsche Verlage scheinbar kein Interesse mehr an Joe Hill haben. Hätte gedacht dass nach der Locke & Key Netflix Serie wieder mehr Interesse besteht auch seine Bücher zu verlegen.

  • Ich freue mich sehr, dass Joe Hill nun ein - wie ich finde - sehr gutes deutsches Zuhause gefunden hat!

    Ich hoffe und würde mir auch wünschen, dass evtl. auch noch die Rechte für ältere Bücher auch noch an den Festa-Verlag gehen (Black Box, The Fireman) usw...!!!

    Die beste Nachricht in diesen turbulenten Zeiten!!!

  • Eine wirklich grandiose Neuigkeit! Ich freue mich sehr darüber, gerade weil mich Joe Hill bisher nicht enttäuscht hat. Vielleicht ist das ja nur der Anfang, und es wird danach noch mehr (vielleicht auch ältere Romane von ihm) im Festa Verlag veröffentlicht. Vorausgesetzt, er schreibt etwas schneller, als er es in der Vergangenheit getan hat ;).