Filme & Serien

  • Hatte mir am Wochenende die Blu-ray zur Verfilmung CARMILLA nach der Vampirgeschichte von J. Sheridan Le Fanu angesehen.


    Wirklich gruselig empfand ich ihn nicht, aber er konnte mit schönen Bildern und einigen guten DarstellerInnen aufwarten. Und auch atmosphärisch war der Film durchaus gelungen. Wer hier aber einen guten Vampirfilm erwartet, der dürfte eher enttäuscht werden.


    Hier mal der Trailer:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • Am Sonntag Guck ich mir The nun 2 an.....bin gespannt, Teil 1 finde ich ziemlich gut.

    Darfst gerne berichten, wie du den fandest.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Hab mir "Smile" angeschaut und kann den Hype nicht wirklich nachvollziehen. War für mich ein klassisches, vorhersehbares Werk, dass eine halbe Stunde zu lang war um mich konstant bei Laune zu halten. Dummerweise war mir die Hauptfigur - der es an Tiefe fehlt - auch nicht besonders sympathisch und so war es für mich ein typischer moderner Genrebeitrag ohne besondere eigene Note (6/10).

  • Hab mir "Smile" angeschaut und kann den Hype nicht wirklich nachvollziehen. War für mich ein klassisches, vorhersehbares Werk, dass eine halbe Stunde zu lang war um mich konstant bei Laune zu halten. Dummerweise war mir die Hauptfigur - der es an Tiefe fehlt - auch nicht besonders sympathisch und so war es für mich ein typischer moderner Genrebeitrag ohne besondere eigene Note (6/10).

    Ging mir genauso. Mir war er leider auch zu lang und ich mochte die Frau überhaupt nicht.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Hab mir "Smile" angeschaut und kann den Hype nicht wirklich nachvollziehen. War für miich ein typischer moderner Genrebeitrag ohne besondere eigene Note (6/10).


    Ging mir genauso.

    Yep, außerdem hatte der Streifen einen sehr hohen "Wiedererkennungswert" bekannter Szenen; so z.b. aus The Dead Center die Eröffnungssequenz, den sich ständig wiederholenden Insassen, die Verfolgung des übernatürlichen Phänomens durch die (Kultur)Geschichte etc.(und bevor jemand fragt: Dead Center

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    beruht auf einem Kurzfilm (2011) bzw. einem noch früheren Hörspiel - beides als Bonus neben anderem auf der DVD enthalten), die Inbesitznahme (Mundaufklappen...Daniel isn't real) sowie "Anleihen" aus It follows usw.


    Kein Horror, aber trotzdem sehr empfehlenswert(gestern in OV gesehen):


    The Creator


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Jorge () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Jorge mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Oh ja, auf The Creator freu ich mich auch sehr. Ist auch vom gleichen Regisseur wie Star Wars - Rogue One und daher für mich ein Muss. Aber ich werd mal noch schön die Zähne zusammen beissen und noch möglichst lange mit dem Kino-Besuch warten. Dann ist es hoffentlich nicht mehr so voll im Kino-Saal.

  • Ist auch vom gleichen Regisseur wie Star Wars - Rogue One und daher für mich ein Muss.

    Geht mehr in Richtung Monsters

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    was nur von Vorteil ist.

    Hoffentlich gewinnen die Rednecks nicht die nächste Wahl im Land der begrenzten Möglichkeiten...Edwards würde Arbeitsverbot bekommen (sofern er nicht schon der ersten Verhaftungswelle nebst Liquidierung anheim fällt ;) )

  • Ich habe "The Creator" gestern gesehen und fühlte mich gut unterhalten. Krachige Sci-Fi, der ich die lange Laufzeit nicht angemerkt habe. Das KI-Thema ist ebenfalls spannend aufbereitet, geht aber nicht zu sehr in die Tiefe. Allerdings hat der Film auch ein paar Schwächen, deshalb mag ich in ihm nicht das Meisterwerk sehen, das ihm jetzt viele andichten möchten.


    Fazit: Überdurchschnittlich.

  • TV-Tipp


    A Hard Day

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ausstrahlung auf Servus TV, 05.10.2023, 22.15h(Wdh. 06.10.2023, 03.10h)

  • Ich werde mir wohl am Wochenende den neuen Exorzist anschauen. 😁

    Bin gespannt, was du sagst, von den Kritiken kommt er ja eher Mittel an.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Bin gespannt, was du sagst, von den Kritiken kommt er ja eher Mittel an.

    Mal schaun, ich geh ohne große Erwartungen rein. Lass mich einfach überraschen und gebe gerne meinen persönlichen Eindruck wieder.


    Natürlich kann es sein, dass der komplett anders ist als bei der Masse.


    Hier im Forum zb ist Smile ja nicht gut angekommen ABER ich liebe den wirklich....auch 1 Jahr später für mich einer der besten Horrorfilme der letzten kp 5 Jahre.

    Und ich hab den bestimmt schon 6-7 mal geschaut.


    Auf jeden Fall schau ich den Exorzist am Sonntag und geb dann bescheid wie mein Eindruck war.

  • Klar, Geschmäcker sind verschieden :) . Früher oder später werd ich ihn mir auch noch anschauen, aber da ich fürs Kino immer ein Stück fahren muss, überleg ich mir immer, welchen ich wirklich im Kino schauen will.

    Ich bin gespannt, wie er dir gefällt.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

    • Offizieller Beitrag

    War vor dem großen C das letzte Mal im Kino und vermisse es auch irgendwie nicht. Ausser das Popcorn, aber das könnte ich mir auch ohne Filmgucken dort holen.

    Bis jetzt gab es auch wenig, was mein Interesse geweckt hätte. Und dieses Jahr sind es nicht mal eine Hand voll Filme und die kommen jetzt erst raus.

    Zum einen THE CREATOR.

    Dann THANKSGIVING von Eli Roth.

    Und, da ich mir grad zum xten Mal den ersten SAW angesehen habe, natürlich SAW X, der nach dem ersten spielt. Da bin ich echt gespannt drauf. Gab ja viele Enttäuschungen innerhalb der Reihe, wobei ich SPIRAL seit Ewigkeiten noch eingeschweißt im Regal zu stehen habe.

  • War vor dem großen C das letzte Mal im Kino und vermisse es auch irgendwie nicht. Ausser das Popcorn, aber das könnte ich mir auch ohne Filmgucken dort holen.

    Bis jetzt gab es auch wenig, was mein Interesse geweckt hätte. Und dieses Jahr sind es nicht mal eine Hand voll Filme und die kommen jetzt erst raus.

    Zum einen THE CREATOR.

    Dann THANKSGIVING von Eli Roth.

    Und, da ich mir grad zum xten Mal den ersten SAW angesehen habe, natürlich SAW X, der nach dem ersten spielt. Da bin ich echt gespannt drauf. Gab ja viele Enttäuschungen innerhalb der Reihe, wobei ich SPIRAL seit Ewigkeiten noch eingeschweißt im Regal zu stehen habe.

    Sehe ich anders.

    Die einzige wirkliche enttäuschung in der sqe Reihe war gerade Spiral.

    Den Rest finde ich durchweg geil.

    Auch Jigsaw (Teil 8).

    Und mein Liebling von den saw teilen ist sogar einer der späteren teile und zwar: SAW 6.