Welche Musik hört ihr so und was habt ihr euch als letztes angeschafft?

  • Mal wieder ein wenig Musik um einen spannenden Horrorroman noch etwas zu unterfüttern ... ;)


    CRY LITTLE SISTER aus dem Horrorfilm THE LOST BOYS:


    THE MIST: Soundtrack aus STEPHEN KING - DER NEBEL


    MASKED BALL von Jocelyn Pook aus dem Film EYES WIDE SHUT:

    "Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen, von denen wir keine Ahnung haben ..."

    Zitat: Albert Einstein

  • K. Wolfram


    Ich liebe den Film, ich liebe das Lied "Cry Little Sister". Für das Original-Lied habe ich mir damals sogar den Motion-Soundtrack-Compilation von dem Film gekauft.

    Vor kurzem habe ich mich auf die Suche nach einer brauchbaren "härteren" Version des Liedes gemacht. Gibt viel schlechtes Zeug (gut gemeint, aber das Feeling vom Original fehlte).

    Lediglich Manson hier konnte mich vollkommen überzeugen mit seiner Version (höre ich momentan sogar noch einen Tick lieber, als das Original, weil mich die Kirchenorgel im Original irgendwann ein bisschen genervt hat):



    noch ein sehr geiles Lied vom Original-Motion-Soundtrack:


  • Crimson ,


    da hast du recht, die Version vom Manson hat wirklich was. Da ich von Marilyn Manson allerdings auch nicht gerade viel kenne (warum auch immer, aber man kann halt nicht an allen Fronten gleich stark sein), ist mir seine Version von CRY LITTLE SISTER bisher sogar wohl völlig durch die Finger geglitten.

    Bei I STILL BELIEVE muss ich aber wohl noch zwei bis dreimal reinhören, denn auf Anhieb werde ich mit diesem Song irgendwie noch nicht wirklich warm.

    "Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen, von denen wir keine Ahnung haben ..."

    Zitat: Albert Einstein

  • Starten wir mal in den Samstag mit Adriana Grande, Miley Cyrus und Lana Del Rey und ihrem Song DON'T CALL ME ANGELS (Chralie's Angels):

    "Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen, von denen wir keine Ahnung haben ..."

    Zitat: Albert Einstein

  • Hier ein typischer Fall von 'Stimme ist bekannt, aber keine Ahnung, wie sie heißt' :D

    Aber nun hab ich auch ein Gesicht dazu.



    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Procyon


    Such Mal nach den alten Songs vom Debüt Album... Die sind viel mitreißender als das neue Album "weird!".


    Hab den 2019 noch im kleinen Club live gesehen & die crowd (meist Teenie Mädchen) ging vom 1. Song ab voll durch die Decke... War wohl für viele die ersten moshpits ihres Lebens ... Sehr intensives Konzert, es war Halloween & yungblud kam als pennywise auf die stage & sein Gitarrist im gelben Regenmantel (mit vielen roten Helium Luftballons als Deko) als Georgie...


    Leider in dem Rahmen nun nimmer möglich, dazu ist er zu hip.

  • Im Regal hab ich '21st Century Lilability' und 'The Underrated Youth' zu stehen.

    Das 'weird!' kommt trotzdem noch dazu ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Mal was zum richtig schön wach werden mit Gefühl ...


    Und da schieben wir doch noch das schöne "Vapaus käteen jää" hinterher.;)


    Ach ... wir schieben noch was russisches hinterher ... :love:

    "Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen, von denen wir keine Ahnung haben ..."

    Zitat: Albert Einstein

  • Und hier für alle Mitglieder des Forum mal ein Weihnachtslied so ganz nach meinem Geschmack ... ;)

    "Es ist durchaus möglich, dass sich hinter unseren Sinneswahrnehmungen ganze Welten verbergen, von denen wir keine Ahnung haben ..."

    Zitat: Albert Einstein

  • Am letzten Samstag streamte casper als Ersatz für das ausgefallene Zurück Zuhause 2020 ein #Bleib Zu Hause Festival...


    Im Livechat kam echtes Konzert Feeling auf mit ... das rumcornern vor der Venue, die Einlasspanik, ... Wie lang ist die Klo Schlange, über die Wartezeit beim Merch, Leute die kurz vorher noch Bier holen mussten, bis hin zu den "darf ich Mal kurz durch, ich muss zu ...(Name einfügen), die ist irgendwo da vorne" Leuten ...


    War nice, das Mal wieder zu fühlen, auch wenn sich die moshpits daheim auf der Couch etwas einsam anfühlten...


    Aber danke an den cassler & Dr. Angsal fürs moderieren, verlosen & den schönen Abend im allgemeinen...