Richard Laymon....Genie oder Wahnsinn - Schund oder Kult?

  • Also ich habe auch alle Laymon Bände, welche auf Deutsch erschienen sind! UND glücklicherweise die unzensierte Ausgabe von "Die Insel"!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Falls es keine rechtlichen Hürden gibt, würde ich aber auch absolut dazu raten, die Werke unzensiert zu veröffentlichen. Gerade DAS würde aus dem Projekt doch das Besondere machen und viele zu einer kompletten Neuanschaffung der Werke animieren. Und im Falle der "Insel" wäre es ja z.B. gar nicht nötig, groß auf Textsuche zu gehen, da das Original ja vorher bereits veröffentlicht wurde.

  • Eine rechtliche Hürde dürfte allenfalls der Vertrag mit Heyne darstellen. Geprüft wurde ja nur diese eine Ausgabe. Eine neue Version müsste extra kontrolliert werden. Und da besteht der Vorteil, dass die Prüfstelle nur auf Antrag aktiv wird. Wenn also niemand Anstoß an einer ungekürzten, ungeschönten Version von z. B. Festa nimmt, wird also auch nichts geschehen. Der Nachteil ist, dass jeder den Antrag auf eine Prüfung einreichen kann.

  • @Kain


    Anträge auf Indizierung dürfen nur Jugendämter einreichen...


    Besorgte Eltern o.ä. müssten Bücher oder andere Medien dort melden, um sie prüfen zu lassen... wo kein Kläger, da kein Richter.


    Ich vermute der Heyne Verlag hat die Passagen im Vorfeld juristisch prüfen lassen, um spätere "Umsatzeinbußen" zu vermeiden... so wie viele deutsche Labels Filme hier "entschärft" & entsprechend geschnitten auf den Markt werfen & den Sammlermarket dann über uncut Releases via Österreich / Schweiz abzukassieren...

  • Laymon ist der Autor, bei dem alle Frauen früher oder später ohne ersichtlichen Grund nackt durch die Kulisse rennen, oder? :D


    Habe auch einige Bücher von ihm gelesen, aber mehr ist mir nicht in Erinnerung geblieben.

  • leider hab ich schon alle Bücher von laymon in Tb Form. Das reicht mir dann auch . Für mich leider kein Grund , die nochmals zu kaufen. Ich wünsche aber jedem viel Spaß damit. Laymon ist Kult. Lese ich immer wieder gerne