Ich lese gerade...

  • Cooles Cover, Volker. DIe Hodge Bücher sind auch scheinbar schwer begehrt, richtig günstig habe ich das letzte Mal keine gefunden. Aber ich warte jetzt eh erstmal ab. Ich bin immer noch auf SuB-Diät. :whistling:


    @McFly74 ja ist uncut, ich hab das mit Hilfe dieses Forums gekauft (und habs jetzt sogar zweimal uncut, das eine verschenke ich). :D Hatte das auch schon vor einiger Zeit an anderer Stelle erwähnt, aber durch meine vielen Neuanschaffungen, habe ich bislang kein Buch komplett durchgelesen. Wenn ich neue Spielzeuge habe, will ich erstmal auch damit spielen. ^^

  • nach meinen krankenhausaufenthalten ab heute wieder der beginn
    von der lektüre der hans christian andersen märchen, uncut.
    von den 156 texten habe ich meiner frau nun 102 vorgelesen.


    für mich habe ich mit f.paul wilson/ matthew j.costello "die manipulation"
    begonnen...

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Habe eben gerade ebenfalls "Sparrow Rock" ausgelesen und fand das Buch auch wirklich gut. Schnell und flüssig zu lesen (hätte nicht gedacht es heute schon auszulesen). Auch das Ende war wie bei vielen meiner letzten Festa Bücher wieder gut und nicht so 0815.


    Ich werde jetzt erst einmal als kleines Zwischenbuch "Down" von Nate Southard lesen und danach geht es dann mit "Der Teufel von Echo Lake" von Wynne Douglas weiter.


    Ich habe gestern auch bis Seite 274 "gefressen".
    Kann kaum noch abwarten es durchzulesen. Wirklich klare Kaufempfehlung bis jetzt. Und ich hoffe noch Weiteres von Kenyon lesen zu können bei Festa.

  • Habe mit "Der Struwwelpeter-Code" von Markus K. Korb angefangen und bin auf Seite 112 von 215. Bis jetzt ganz nett, aber ich dachte es sei gruseliger.

    Gefällt dir etwas nicht, dann ändere es.
    Kannst du es nicht ändern, ändere deine Einstellung.
    Jammere nicht.

    Maya Angelou

  • Cooles Cover, Volker. DIe Hodge Bücher sind auch scheinbar schwer begehrt, richtig günstig habe ich das letzte Mal keine gefunden. Aber ich warte jetzt eh erstmal ab. Ich bin immer noch auf SuB-Diät. :whistling:


    @McFly74 ja ist uncut, ich hab das mit Hilfe dieses Forums gekauft (und habs jetzt sogar zweimal uncut, das eine verschenke ich). :D Hatte das auch schon vor einiger Zeit an anderer Stelle erwähnt, aber durch meine vielen Neuanschaffungen, habe ich bislang kein Buch komplett durchgelesen. Wenn ich neue Spielzeuge habe, will ich erstmal auch damit spielen. ^^


    Tausche mein Cut gegen dein Uncut.
    Dann hast 2 verschiede Ausgaben :P

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • 65 Stirrup Iron Road kam Samstag oder Freitag bei mir an - war übers Wochenende nicht zu Hause. Hatte die letzten zwei Monate eine Phase, in der ich trotz genügend Zeit kaum gelesen habe, obwohl ich mit Nightwhere eine ausgezeichnete Lektüre habe (gehört jetzt schon zu meinen Lieblingsbüchern :) ). So eine Pause überkommt mich immer mal wieder. Dann werde ich Nightwhere wohl bald beenden, damit ich das hübscheste Buch in meinem Regal anfangen kann ;)

    „Manchmal mein Sohn werden die Dinge für dich dunkler sein als für uns andere. Aber du musst in diesen Situationen das als etwas besonderes ansehen, weil dir Dinge aufgezeigt werden, die dir eine Sichtweise auf die Welt geben, die kein anderer jemals verstehen wird. Das ist ein Segen und kein Fluch.“ Heartless

  • Hehehe Procy :D , gute Idee eigentlich, habe tatsächlich was übrig für Alternativversionen, hätte auch gerne mal in die Cut-Fassung von In den finsteren Wäldern reingesehen (die aber nur in den USA erschien), aber das Buch wird ein Geburtstaggeschenk für einen Freund, am Freitag. ;)
    Ich hoffe er weiss es zu würdigen, er hat aktuell ziemliche Stimmungsschwankungen und liest wenig Bücher, aber hat früher so ziemlich alles von Stephen King verschlungen, was ihm in die Finger kam.

  • Ich lese auch grade...
    ...und zwar, dass noch 2 weitere Peter Grant Romane von Ben Aaronovitch erscheinen werden.
    Im Original erstmal im November "Foxglove Summer" und nächstes Jahr "The Hanging Tree" :thumbsup:

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ich hatte es absichtlich nicht erwähnt :P
    Er hat 2 geschrieben: Remembrance of the Daleks von 1988 und von 1989 Battlefield. Dann noch ein paar Sidestories.
    Wenn du DIE FLÜSSE VON LONDON liest, wirst du aber auch über den Namen stolpern ;)

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Ich lese grad Darkbound - Bestrafte Seelen von Michaelbrent Collings.


    Hab das 2 Kapitel beendet und verneige mich erneut in Ehrfurcht vor dem exquisiten Riecher des Herrn Festa.
    Schon wieder ein echtes Brett am Start!
    Athmosphärisch dichtes U-Bahn Kammerspiel mit bis jetzt echt krassen Ideen...
    ...so lob ich mir ein übernatürliches Gemetzel.
    Auch schön, dass das Ding nach knapp 10 Seiten anfängt loszutuckern...und die Weichen sind schon längst gestellt :D

  • Das letzte Viertel von "Gott der Tentakel" wird morgen gelesen, dann gebe ich meine Meinung dazu ab.


    Danach folgt "65" obwohl das Schmuckstück irgendwie viel zu schade zum Lesen ist :|


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)