Clive Barker

  • Guten Morgen miteinander


    vielen lieben Dank für eure Tipps.
    habe alle notiert und werde sie mir definitiv genauer ansehen.


    Möchte jetzt hier nicht den "Barker" mit anderen Autoren spammen...


    Liebe Grüsse

  • Die Bücher des Blutes waren damals auch mein Einstieg in das Werk von Barker. Wobei ich vor allem die ersten beiden sehr gut fand.


    Meine weiteren Favoriten von Barker sind:
    Hellraiser
    Spiel des Verderbens
    Gewebte Welt
    Cabal
    Imagica
    Fahr zur Hölle, Mr. B


    Eher schwach fand ich eigentlich nur "Galileo".

  • Wieder mal eine sehr schicke Ausgabe. Aber wenn man die Preise für die Lettered Edition so im Auge behält... kann man sich als Normalsterblicher eigentlich nicht leisten. Knapp 5000$ muss man ja auch erstmal über haben. Aber die Ausgaben sind immer vergriffen. Abnehmer gibt es also.

  • Nun ja, Disney und die Bücher des Blutes, da rollen sich bei mir schon ein wenig die Fußnägel auf, weil das doch irgendwie die Gefahr in sicht trägt, dass man hier das Ganze dann doch recht nahe an eine familientaugliche Form bringen könnte, welche dann dem Werk nicht wirklich entsprechen würde.:/

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Nun ja, Disney und die Bücher des Blutes, da rollen sich bei mir schon ein wenig die Fußnägel auf, weil das doch irgendwie die Gefahr in sicht trägt, dass man hier das Ganze dann doch recht nahe an eine familientaugliche Form bringen könnte, welche dann dem Werk nicht wirklich entsprechen würde.:/

    Geht mir ähnlich. Würde es wahrscheinlich mal anschauen, hätte aber nicht zu große Erwartungen.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Na ja, ich kriege weder Diney Plus noch die (was auch immer) Erweiterung, weil ich neben der GEZ einfach nicht gewillt bin, für Fernsehen noch mehr zu zahlen als ich schon muss. Fair wäre da eventuell weg mit der GEZ, dann kann jeder entscheiden was er bereit ist zu zahlen. Aber hier geht es ja konkret um die Verfilmung der Bücher des Blutes und da kann ich recht entspannt bleiben, weil ich die Verfilmung(en) so also eh nicht mitkriegen werde.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • disney gehört schon starwars und marvel haben sie auch gekauft.

    inzwischen darf man aber schon froh sein, wenn jemand überhaupt

    investiert... :rolleyes:

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Ich zahl für Disney+ und auch TV Now nix extra, hab das in meinem Telekom Tarif inklusive, in meinem Festnetz Anschluss, bestehend aus Telefon, Internet und Fernsehen.

    Und richtig bei Disney+ in der Kategorie Star gibt es viele Filme und Serien ab 16 und 18. Bin mal gespannt wie die Verfilmung ist und wann man diese schauen kann.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • Und richtig bei Disney+ in der Kategorie Star gibt es viele Filme und Serien ab 16 und 18

    Gut zu wissen - hatte schon überlegt, wie Stories wie z.B. "Das Zeitalter der Begierde" oder auch "Agonie der Städte" kompatibel fürs Kinderfernsehen aufgearbeitet werden könnten ...

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Rigr

    Die Serie The Walking Dead ist dort auch zu finden und auch American Horror Stories, das Spin off zur Serie American Horror Story, wäre mal interessant, wie man die kinderfreundlich aufbereitet. :D

    Naja, wenn man eine FSK 12 Schnittfassung von Bad Taste rausbringen kann, sollte das auch möglich sein ^^

    Zitat bei Schnittberichte:
    Für den Kaufhausmarkt und Onlineanbietern gab es noch eine stark gekürzte FSK 18-DVD und eine stärker gekürzte FSK 12-Kinderfassung, die hier im Schnittbericht unter die Lupe genommen wird und alleine schon wegen der Freigabe eine echte Kuriosität ist.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Der Hammer schlechthin wäre, die 6 Bücher des Blutes innerhalb der Festa Sammleredition signiert / limitiert

    neu heraus zu bringen, evtl. mit Illustrationen!!! Vielleicht auch in zwei Ausgaben I-III und IV - VI.

    Die momentan antiquarischen Bände sind einfach nur grottenschlechte deutschen TB Ausgaben und werden dem

    Werk Clive Barkers nicht gerecht. Der Mann ist ein Horror-Visionär, manchmal schwer zu verdauen,aber

    trotz allem ein Genie und innerhalb der 10 besten Horror Autoren ein zu ordnen !!

    Vor Jahren kam ja ursprünglich die HC Version bei Droemer Knaur raus, die wurde aber auf Grund

    der angeblich mieserablen Deutsch - Übersetzung von Clive Barker irgendwann gecancelt. Ich weiss nicht mehr wann das war!

    Ich selbst habe die Bücher in den beiden HC Ausgaben des Area Verlages, aber auch diese Ausgaben sind einfach nur lieblos bzw. farblos!

    Hellraiser gehört meines Erachtens nach auch in diese Sammlung integriert!! Die Novelle gehört einfach da rein!

    Naja, vielleicht kann sich der Festa Verlag nochmal für eine neue Auflagenversion begeistern, ich persönlich

    wäre auf alle Fälle dabei! Vielleicht viele andere auch!!

  • Nun ja, im Grunde hätte ich auch nichts gegen DIE BÜCHER DES BLUTES von Clive Barker, wenn sie recht gut aufgemacht wären.

    Ich habe da nur irgendwie Bauchschmerzen, ob die wirklich noch laufen würden, denn zuletzt hatte ja der Nikol Verlag die in ebenfalls zwei Bänden (wie damals beim AREA Verlag) für nicht mal fünf Euro pro Band im Hardcover auf den Markt geworfen.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D