Bilder, Skulpturen und Kunst zu Inhalten der Festa Bücher

  • So schlecht wie die Zeichnung hier gemacht wird, finde ich sie gar nicht. Man sieht natürlich, dass der Zeichner kein professioneler Zeicher ist. Ist halt ne SM Zeichnung, verbinde ich jetzt nicht unbedingt mit Festa Extrem.

  • Na ja, wenn man nachfragt und das offiziell, sollte man auch etwas vorzuweisen haben.
    Sorry, aber das kann ich auch noch, hab mir nach dem ganzen Lärm, der hier gemacht wurde irgendwie was anderes vorgestellt^^

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


  • Hab jetzt echt längere Zeit (war ja auf Arbeit) überlegt, ob ich darauf eingehen soll oder nicht.
    Aus rein anatomischen Gründen muss ich es wohl, da ich gar keine Eier in der Hose haben kann.
    Aber da du, Erik, vorgelegt hast und mit nicht positiver Kritik scheinbar nicht klarkommst, ich bei deinen eigenen Lobpreisungen nach Sichtung deines Werkes eher irritiert war, hab ich mal etwas von mir rausgesucht.


    Kurz zur Erklärung.
    Die Hannya Maske ist vor 4 Jahren als Tattoovorlage für jemanden entstanden.
    An Comiczeichnungen habe ich mich mal versucht. Aber da ich noch nie wirklich Gesichter zeichnen konnte, lasse ich es, mich in dem Punkt weiterzuentwickeln. Bin eh mehr der Grafiktyp.
    Das Hellsingbild ist zwar abgezeichnet, aber selbst Abzeichnen ist nicht so einfach wie es sich anhört ;) Ja, auf den Alucard bin ich noch heute etwas stolz.


    Und die kleine Kuli-Kreatur hab ich mal aus dem Sigler-Thread geklaut. Das meinte ich mit:"Sowas zeichne ich nebenbei beim Telefonieren." Das hab ich in zehn Minuten während der Arbeit gekritzelt.


    Was du jetzt daraus machst, weiß ich nicht. Nur wollte ich deine Aussage nicht auf mir sitzen oder unkommentiert im Raum stehen lassen.
    Ein wenig Ehre habe dann doch noch ;)

  • Procy, das ist der Wahnsinn. Ich war auch schon am Überlegen, ob ich was hier reinstelle und bei dem "Schwanzvergleich" mitmache, aber jetzt trau ich mich nicht mehr ... :D ... na vielleicht doch. Sind schon ein wenig älter, und ich selbst würde von mir nicht behaupten, dass ich extrem gut zeichnen kann, und hätte, wenn es die Beiträge weiter oben nicht gegeben hätte auch gar
    nichts rein gestellt (sorry für's Offtopic). Sind jeweils Bleistiftzeichnungen um 2000 herum. Hat mit Comics allerdings nichts zu
    tun. Und mit Festa leider auch nicht. Und kann mit Procy als im Übrigen auch Gizmo nicht mithalten:


    [Blocked Image: http://i67.tinypic.com/qzgnew.jpg]


    [Blocked Image: http://i64.tinypic.com/2eus6z4.jpg]


    [Blocked Image: http://i66.tinypic.com/21lmzvn.jpg]


    Sorry für das leicht wellige Papier, aber die Zeichnungen sind nunmal fast 20 Jahre als.

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • Ist ja nur ein "Eiervergleich".
    Und wie geschrieben, ich hab selbst lange überlegt, ob ich die Hose runterlasse oder es dabei belasse.
    Wenn ich nicht ein wenig Ahnung von der Materie hätte, das Talent nicht früh entdeckt und gefördert worden wäre und ich nicht wüsste, was ich draufhabe, hätte ich mich nie geäußert.
    Es war keine Bosheit von mir zu sagen, er hätte kein Talent, sondern Wissen. Proportionen, Symmetrie, Perspektive...alles nicht vorhanden. Dazu kam halt die grenzenlose Selbsteinschätzung, die schon nervig war.
    Da brauchte es einen kleinen Dämpfer, um ihn auf den Boden der Realität zurückzuholen.
    Hatte ja irgendwie auf eine kleine Reaktion gehofft, aber keine Antwort ist auch eine Antwort ;)


    Das letzte gefällt mir, Blaine.
    Bin ja der Schattenfetischist und liebe es, Bildern mithilfe von Schattierungen Leben einzuhauchen.
    Gizmo ist halt der Pixelschubser, ich der Oldschool mit Pen&Paper.
    So hat jeder sein Talent und seine Passion...oder eben nicht.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Aber wenn du Cover oder sogar ganze Comics zeichnen willst, dann solltest du das schon können. Und weil du gar keine Ruhe mehr gegeben hast, hatte ich wirklich gedacht, du hättest was drauf.


    Bei Aktzeichnungen beschäftige dich mal im Vorfeld mit der menschlichen Anatomie und dem Proportionsverhältnis.
    Ist jetzt nur ein gutgemeinter Rat. Am besten mal Fotografien studieren, welcher Körperteil wie groß im Verhältnis zum Ganzen ist.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, klar werden seine Freunde die Bilder gut bewertet haben, noch dazu sind es nackte Frauen.
    Aber die stimmt irgendwie nix wirklich, zu kleine dünne Ärmchen und Füße, Perspektive...


    Sorry, aber meine Geschichten würde ich so nicht illustriert haben wollen.


    So und nun allen noch einen schönen Sonntag

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.