Trailer und Teaser für die große und kleine Leinwand

  • am 21. mai 2019 schrieb ich in dieser rubrik:

    heute kam meine dvd "sweerhearts" an, der termin war leicht verschoben worden...
    freue mich! :thumbsup:^^;)

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Da tauchen doch glatt wieder zwei Filme auf, die demnächst wohl auch hier im Kino anstehen und die seitens der Trailer recht interessant daher kommen.


    Als erstes hätten wir da einen Film für alle Freunde einer gepflegten Halloween-Party:


    Und weil so manche alte Märchen recht gut auf Horror getrimmt werden können, sieht diese Version von "Hänsel und Gretel" nicht einmal schlecht aus:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Ob sie ihre Macht missbrauchen? Aber ja! Ob sie arme Würstchen sind, die wie Marionetten an den Fäden großer Marketing-Maschinerien hängen? Aber ja! Ob sie was auf die Fresse verdient haben? Aber ja! Die Rede ist von den Superhelden aus der Serie The Boys – hab ich an einem Abend durchgesuchtet :thumbsup:


    "If I wanted to listen to an asshole I'd fart!" :D

  • Ob sie ihre Macht missbrauchen? Aber ja! Ob sie arme Würstchen sind, die wie Marionetten an den Fäden großer Marketing-Maschinerien hängen? Aber ja! Ob sie was auf die Fresse verdient haben? Aber ja! Die Rede ist von den Superhelden aus der Serie The Boys – hab ich an einem Abend durchgesuchtet :thumbsup:

    versuch mal die Comics günstig zu bekommen... ist echt gut besetzt, und der richtig derbe Shit ist selbst auf streaming Portalen nicht zeigbar...


    Lohnt sich definitiv & das mit "versehentlich in einem Rutsch durchgesuchtet" ging mir genau so... warte sehnsüchtig auf die nächste Staffel...

  • Neben JOKER ein weiterer Film, auf den ich mich freue. Davon verspreche ich mir einiges.
    THE LIGHTHOUSE

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Nun kommt auch die Verfilmung von Shirley Jacksons Roman WIR HABEN SCHON IMMER IM SCHLOSS GELEBT in die Kinos.
    Verleih Brainstorm Media / Kinostart 03. Oktober 2019 wohl unter dem Originaltitel WE HAVE ALWAYS LIVED IN THE CASTLE.


    Hier der Trailer:


    Mehr zum Film und eine Rezension zur Festa-Buchausgabe in der neuen Ausgabe von VIRUS, die ab heute im Handel erhältlich ist.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • versuch mal die Comics günstig zu bekommen... ist echt gut besetzt, und der richtig derbe Shit ist selbst auf streaming Portalen nicht zeigbar...
    Lohnt sich definitiv & das mit "versehentlich in einem Rutsch durchgesuchtet" ging mir genau so... warte sehnsüchtig auf die nächste Staffel...

    Unterscheiden sich Story und Charaktere in der Serie sehr zu den Comics?

    "If I wanted to listen to an asshole I'd fart!" :D

  • Unterscheiden sich Story und Charaktere in der Serie sehr zu den Comics?

    die Boys (& "das Weibchen") an sich sind gut getroffen & umgesetzt...


    A-Train / Starlight Story differieren ein wenig in Handlung / Hautfarbe.. der Vought American Kontakt hat sein Geschlecht gewechselt, ebenso der kommende "deutsche" Superheld...


    Insgesamt trifft The Boys den Ton & Humor der Comics, man nimmt sich jedoch nicht so viel "künstlerische Freiheiten", wie bei der Umsetzung von Preacher... Garth Ennis ist generell schwierig zu verfilmen, weil er oft zu "over the Top" ist... aber selbst Preacher hat in s04e08 meine Lieblings Comic Handlung dargeboten, die ich eigentlich für "das zeigen die nie im Leben..." eingestuft hatte..


    Bei Boys der Herogasm wird aufgrund expliziter Darstellung von Ausschweifungen schwierig darstellbar sein...


    Gewalt geht seltsamerweise... bei Sex sind die Amis ja bekanntlich etwas keuscher..

  • Ich werd auf jeden Fall mal ins Comic reinschnuppern (wusste zuvor gar nüscht von denen :rolleyes: ), aber dafür muss noch etwas Zeit ins Land gehen. Die Serie ist zu frisch in meinem Kopf, sodass ich ständig vergleichen würde; was mich wiederum wahnsinnig machen würde ^^


    Herogasm? Was hat der denn für ne Superkraft? 1/2stündiger Orgasmus wie beim Eber?!? :P:D

    "If I wanted to listen to an asshole I'd fart!" :D

  • Herogasm? Was hat der denn für ne Superkraft? 1/2stündiger Orgasmus wie beim Eber?!? :P:D

    Herogasm ist 'n Event & kein Held... hab mich dezent missverständlich ausgedrückt..


    war ne Nebenstory (5 Comic Hefte ... bei uns in 1 Sammelband) in dem die ausschweifenden Supes mal Richtig die Sau raus lassen & Billy Butcher & Co natürlich dazwischen funken ...

  • Da mir die ersten beiden Staffeln von "Babylon Berlin" zu meinem eigenen Erstaunen sehr gut gefallen haben, bin ich durchaus gespannt, ob die Macher das bisherige filmische Niveau halten können...hier der erste Trailer zu Staffel 3, sieht auch wieder recht spannend aus:



    Ich schaue mir die 3.Staffel auc an, obwohl die Serien natürlich nicht an die Bücher (Handlung teilweise verändert) rankommen!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • sah soeben, gemeinsam mit meinem sohn,
    auf bluray: "origin unknown".
    usa 2017, regie: hasraf dulull.


    feiner kleiner sf - film. :thumbup:
    mit katee sackhoff (battlestar galatica und howard wolowitz
    sexphantasie in big bang theory) in der hauptrolle.


    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Au ja, ein Film-Solo von BLACK WIDOW stand bei mir schon verdammt lange auf der Wunschliste.
    Hatte mich da schon riesig drauf gefreut, als ich dann hörte, dass der Film endlich in Arbeit war.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D