Fragen an den Festa Verlag

  • Hey Chef, so viel Freundlichkeit deinerseits wurde mir noch nicht mal zuteil, als ich meine Frage an dich mit "Sehr geehrter Herr Festa…" begonnen hatte.

    Wie kommt´s?

    Besonders schwarze Zahlen, heute?

    So richtig PECHSCHWARZ?

    Gut so.

    Ich bin auch für einen Kick. Unerträglich dieser Chargon. Schon deine ersten Posts sind ein Schlag in die Fresse für jeden Forumsleser. Respekt und Anstand sind eindeutig nicht dein Ding.


    Und nein ich möchte nicht mit dir kicken.

  • Ich hoffe die neue Reihe von NSS findet auch bei Euch eine Heimat. Sons of War


    Klingt sehr gut und passt hoffentlich ins Portfolio.

    Das gleiche dachte ich mir auch, als gestern auf Instagram die neue Reihe von NSS vorgestellt wurde ^^

  • Ich bin auch für einen Kick. Unerträglich dieser Chargon. Schon deine ersten Posts sind ein Schlag in die Fresse für jeden Forumsleser. Respekt und Anstand sind eindeutig nicht dein Ding.


    Und nein ich möchte nicht mit dir kicken.

    Dazu gäbe es von meiner Seite aus einiges zu sagen, z.B., dass du meine Posts nicht lesen musst oder dein "Jargon" (Stichwort: Fresse) ebenfalls nicht sehr ANSTÄNDIG rüberkommt, aber ich beschränke mich auf die Kurzform:

    Was stört´s die Eiche, wenn ´ne Sau sich an ihr reibt...

  • Dazu gäbe es von meiner Seite aus einiges zu sagen, z.B., dass du meine Posts nicht lesen musst oder dein "Jargon" (Stichwort: Fresse) ebenfalls nicht sehr ANSTÄNDIG rüberkommt, aber ich beschränke mich auf die Kurzform:

    Was stört´s die Eiche, wenn ´ne Sau sich an ihr reibt...

    Der Spruch mit dem Schlag ist leider genau so geläufig. Muss dir nicht passen, ist trotzdem so.


    Leider ist es unumgänglich deine Posts zu lesen um Gesamtzusammenhänge eines Gesprächsverlaufs nachzuvollziehen.


    Es ist nicht an mir Konsequenzen zu ziehen oder zu entscheiden ob man es duldet. Meine Meinung werde ich trotzdem äußern.

  • Reicht jetzt, oder?

    Eine Woche Troll-Quarantäne und damit ist das Thema beendet.

    Weitere Maßnahmen überlasse ich einer anderen Stelle.


    Und bitte...nicht weiter auf das Thema eingehen.

    Danke.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Trotzdem noch eine Frage/Bemerkung meinerseits: ...


    ... Und eine vorläufige Sperrung bis zum 19.03. soll aus einem geistigen Brachland einen der Gesellschaft zumutbaren Konversationsteilnehmer machen?


    Was soll der Quatsch? Schießt ihn ab und gut ist's.

  • Wie geschrieben, dass überlasse ich anderen zu entscheiden.

    Ich kann nicht jedes geistige Brachland löschen, das ich auf meiner Liste habe, obwohl ich es gerne machen würde.

    Ich will nur, dass sich der Flächenbrand nicht ausbreitet, Unruhe einkehrt und andere User angegangen werden.

    Teamintern kann jetzt innerhalb der Woche entschieden werden, was passiert. Vielleicht geht es ja ganz schnell ;)


    Edit: Done. Mit IP-Sperre. Weiß zwar nicht, wieviel das bringt, da man die auch ändern kann, aber lassen wir es auf einen Versuch ankommen. Falls er sich ein drittes Mal anmeldet...und ich bin mir sicher, dass es nicht sein erster Auftritt war, der mit einem Delete endete...wird er eben gleich entfernt.

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Lieber Frank,


    soeben kam das zweite Band der Richard Laymon Gesamtausgabe.

    Klasse, meine Lesesucht ist damit fürs erste gestillt.


    Da ja alle Bücher veröffentlicht werden (wenn der Verkauf natürlich stimmt) wie ist das genau geplant?

    Werden die bereits veröffentlichen Taschenbücher von Festa erst am Schluss nochmal neu veröffentlicht oder schon früher?

    Und wie werden die Bücher Unerbittliche Geschichten, Kill for fun & Der verrückte Stan veröffentlicht?

    Jeder für sich wie beim TB oder alles in einem Buch bzw. als Zweiteiler?

    Schwere Fragen ich weiß.


    Bleibt gesund!


    VG

    Robert

  • Da ja alle Bücher veröffentlicht werden (wenn der Verkauf natürlich stimmt) wie ist das genau geplant?

    Zunächst werden 8 Heyne-Bücher neu aufgelegt, dann soll gemixt werden mit Festa-Titeln. Die Kurzgeschichten möchte ich chronologisch geordnet zusammenstellen, in circa 3 Bänden ... Genaueres kann ich dazu aber noch nicht sagen.