Informationen zum Thema Horror. Woher ?

  • Achso, öh... na dann verbleibe ich mal mit grundlegenden Tips:
    Also eine Internetadresse aus der Browseradresszeile zu kopieren sollte eigentlich immer gehen, das kann man nicht sperren, es sei denn für den Inhalt muss man sich erst einloggen, da ist der Inhalt abhängig davon, ob der User sich angemeldet hat.
    Falls die kopierte Webseitenadresse aus der Adresszeile sich hier nicht einfügen lässt, dann scheint das ein Softwareproblem mit dem Zwischenspeicher zu sein, das habe ich ständig auf meinem Tablet. (Blöde moderne Technik! ;) )
    Und falls ein Rechtsklick auf einer Webseite nicht funktioniert, kann man JavaScript im Browser meistens ausschalten, dann geht auch der Rechtsklick auf den verscriptesten Webseiten wieder, nur eventuell funzen manche Popups nicht mehr, bis man es wieder anstellt.

  • Ich hatte mir die Tage die aktuelle "Phantastisch" am Bahnhofskiosk gekauft, ist jetzt meine dritte Ausgabe in 1,5 Jahren. Die Qualität des Heftes ist unbestreitbar sehr ordentlich, aber der Fokus liegt doch deutlich auf SF und ansonsten eher Mainstream-Sachen (Stephen King etc.), insofern lohnt sich das Heft für mich leider wenig bis gar nicht.

  • Habe es mit Horrormagazinen inzwischen aufgegeben. Die X-Rated kommt nur aus Gewohnheit, aber alle Infos, die man dort präsentieren könnte, findet man bereits vorher im Netz.

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • Ich hab die VIRUS auch im Abo, erst jetzt wieder verlängert. Finde, daß ist eine ganz ansprechende, informative und unterhaltsame Zeitschrift. Wenn man dannach geht, braucht man ja gar keine Zeitung mehr zu kaufen, da das Netz immer aktueller ist, als es jede Tageszeitung je sein wird ;-)


    Die X-Rated hat Ende der 90er Spaß gemacht, wo alles noch etwas verbotener war ^^


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Das klingt gut: www.adrenalin24.de


    ADRENALIN24.de ist das brandaktuelle Film-Portal für alle, die die besten und neusten Filme aus den Genres Action, Abenteuer, Fantasy, Horror, Kriegsfilm, Krimi, Science-Fiction, Thriller und Western sehen wollen, ohne sich dabei gängeln zu lassen.
    Als explizite nicht-Familienvideothek geht ADRENALIN24 bei allen Genres in die Tiefe und bietet Fans die meisten Filme auch in ungekürzter Fassung an – und das zu den attraktivsten Preisen!


    Wir haben lange die Idee im Kopf gehabt, ein eigenes VoD-Portal für Action und Thriller-Freunde zu entwickeln und sind sehr stolz darauf, jetzt mit ADRENALIN24.de an den Start gehen zu können. Die großen Anbieter konzentrieren sich lieber auf Serien und Familienunterhaltung, bei Filmen ab 18 tun sich vor allem die US-amerikanischen Anbieter schwer, bzw. haben diese gar nicht im Programm. Genau da setzen wir an, und mit dem Club-Konzept können wir allen Action-Fans auch weitere Vorteile aus der Fan-Welt bieten, unter anderem die aktuellsten Filme zu den attraktivsten Preisen!

  • VIRUS Ausgabe Nr. 70 war heute im Briefkasten. Unter anderem mit Beiträgen zum Thema böser Clown & Kannibalen und natürlich vieles andere mehr :)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)