Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft, (vor-) bestellt, Versandbestätigung erhalten?

  • antiquarische neu-zugänge für meine sammlungen:


    "anden märchen. indianische mythen und legenden der ketschuas, jibaros und araukaner"

    - nacherzählt von dietmar h. melzer. melzer dankt seiner sprachbegabten frau inge melzer.

    idime, hc, 1991, 108 seiten.

    vorwort, 15 texte, erläuterungen, illustrationen nach motiven präkolumbischer kultstätten:

    graham king. - enthält u.a. die legenden "yaurac und die prinzessin von den sternen" und

    "der morgenstern yanua".


    "der weite raum der zeit" - jeanette winterson. <3

    knaus, hc, 2016, übersetzung: sabine schwenk, 285 seiten.

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • unsere freundliche postbotin übergab mir soeben:


    NEU:

    GRIMM. gedichte. nach den kinder- und hausmärchen von jacob und wilhelm grimm - ulrike almut sandig.

    wege durch das land, brosch., 2015, 32 seiten.


    antiquarisch:

    buch gegen das verschwinden. sieben geschichten - ulrike almut sandig.

    schöffling, hc, 2015, 207 seiten.


    der bauchredner. roman - pauline melville.

    kindler, hc, 1998, übersetzung: leonie von reppert-bismarck, 415 seiten.


    edit: es ist noch einiges unterwegs ... ;)

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

    Edited once, last by jörg ().

  • Eingetroffen:

    Die Chroniken von Alice - Dunkelheit im Spiegelland

    Andreas Laufhütte - Der verschwundene See

    Baukowski - Außenseite

    Sharon Stone - The Beauty of Living Twice - signed copy

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • unsere prima postbotin brachte soeben viele weitere werke der vielseitigen

    ulrike almut sandig ( * 1979) . :love:

    antiquarisch allesamt, teils noch in folie (neuwertig):

    cd`s:

    märzwald. dichtung für freunde der popmusik - ulrike almut sandig & marlen pelny. 22 songs. schöffling, 2011.

    landschaft. musikprojekt von ulrike almut sandig & grigory semenchuk. 10 songs. schöffling, 2018.

    bücher:

    streumen. gedichte - u.a. sandig -- connewitzer verlagsbuchhandlung, hc, 2007, 82 seiten.

    dickicht. gedichte - u. a. sandig --schöffling, hc, 2011, 80 seiten.

    flamingos. geschichten - u.a. sandig -- fischer, tb, 2012, 174 seiten.

    ich bin ein feld voller raps verstecke die Rehe und leuchte wie dreizehn ölgemälde übereinandergelegt. gedichte - u.a.sandig -- schöffling, hc,2016, 93 seiten.

    monster wie wir. roman - u.a. sandig -- schöffling, hc, 2020, 236 seiten.


    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • auch heute traf antiquarische bücherpost ein, von medimops für mich:


    renate aichinger: "endeln. lürix". - verlag berger, brosch., 2016, 64 seiten.

    antonia kerr: "blumen für zoe". - wagenbach, tb, 2011, übersetzung: jutta schiborr, 137 seiten.

    juli zeh: "spieltrieb". - btb, 2006, 570 seiten.

    juli zeh: "leere herzen". - luchterhand, hc, 2017, 350 seiten.

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • habe heute was sinnvolles antiquarisches bekommen:

    "ein anderer takt. roman" - william melvin kelley.

    hoffmann und campe, hc, 2019, übersetzung: dirk von gunsteren, nachwort: kathryn schulz,

    text von jessica kelley über ihren vater, - 301 seiten.

    rezensionen, guckst du hier:

    https://www.perlentaucher.de/b…ley/ein-anderer-takt.html

    lese bereits in diesem vergessenen meisterwerk... ;)

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Morgen muss ich unbedingt zu Thalia und meine Bücher abholen. Im Moment weigert sich wirklich jede einzelne Synapse dagegen, in die Innenstadt zu gehen. Aber liefern lassen will ich es mir auch nicht. Post, DHL etc haben schon genug zu tun.

    Aber die Bücher lagern da halt nur maximal 14 Tage 😐

    Auf mich warten:

    Joachim Körber[Hrsg] DIE SCHWARZE GRIPPE

    Albert Espinosa CLUB DER ROTEN BÄNDER und CLUB DER BLAUEN WELT

    Tom Abrahams CANYON

    Der zweite Teil fehlte mir noch. Hab ich beim Aufräumen gemerkt. Und da der vierte so gut wie in den Startlöchern steht, musste ich das noch bestellen.


    Mal sehen, ob ich dann trotz allem noch Lust auf Stöbern habe 😅

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Versandbestätigung erhalten für "Ladies`Night" und "Übler Abschaum" (Festa Special) von Jack Ketchum ;

    außerdem noch im Buchladen bestellt: "Versteckt" von Jack Ketchum sowie "Rot wie Blut-grausige Märchen" von Julian Auringer (Herausgeber).

  • Bücher in der Qualität und Aufmachung dürfen einfach nicht zu oft erscheinen. Das ist ungesund für den Geldbeutel und würde das Besondere irgendwann verblassen lassen. Aber ich persönlich finde diese Ausgabe jeden Cent Wert, wie auch bei den anderen hochwertigen Ausgaben vom Buchheimverlag.

    Ich werde im Regal umstellen müssen und alte Taschenbücher in eine Lagerkiste verbannen, damit wieder Platz zur vernünftigen Präsentation solcher Prachtstücke vorhanden ist.

  • Bei mir auch. Was für ein Schmuckstück. Fast zu schade zum öffnen.

    Ist heute auch bei mir angekommen, musste es aber öffnen da ich es zum´uprgraden´ zu Vincent Chong schicke. Für mich das bisher schönste Buch des Verlages.

    "Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´