Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft, (vor-) bestellt, Versandbestätigung erhalten?

  • Kurzer Einwurf zum Thema schwere Bücher.

    Hier mein schwerstes, dürften etwa 20kg sein.



    Titel ist "Knowing Darkness: Artists Inspired by Stephen King".

    Bin ich zufällig unglaublich günstig rangekommen.


    Hier noch ein Video (nicht von mir) für einen besseren Eindruck von der Größe:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Glückwunsch !!!

    Das ist auch mein schwerstes Buch. Lesen, angucken ist leider wirklich schwierig.

    Habe wohl dein angebotenes Buch übersehen, wie teuer war es ?


    Ach ja, falls du dein Buch noch etwas schwerer machen möchtest,

    es gibt auch noch zwei unterschiedliche custom Buchcases,

    eines ist ein ´kleiner´ Holzschrank, das andere ist aus Metall.

    "Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

  • Die Bücher haben sich damals wohl nicht gut verkauft und man konnte sie über ein deutsches Forum mit extremen Rabatten bestellen. Den genauen Preis kann ich dir nicht mehr sagen Stockerlone aber es waren unter 200 Euro inkl. Versand aus den USA. Ist schon lange her.

  • Die Bücher haben sich damals wohl nicht gut verkauft und man konnte sie über ein deutsches Forum mit extremen Rabatten bestellen. Den genauen Preis kann ich dir nicht mehr sagen Stockerlone aber es waren unter 200 Euro inkl. Versand aus den USA. Ist schon lange her.

    Superschnäppchen, mein Exemplar hatte ich für 100 gbp + Porto vor langer Zeit in UK gefunden, verpackt in einem gewaltigen Bubble Umschlag kam unglaublicher weise

    unbeschädigt bei mir an.

    Jetzt ist dieses großartige Buch wirklich teuer, ich halte immer ausschau, besonders nach den seltenen Exemplaren mit Originalzeichnung.

    Hier ist ein Exemplar mit Zeichnung in dem Custom Holzcase.


    Knowing Darkness w/ Whelan drawing
    TheDarkTower.org Stephen King Discussion
    www.thedarktower.org

    "Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

  • K. Wolfram ich bin die ganze Zeit am überlegen ob ich die Zaubermond Bücher von Dorian Hunter anfangen soll, die Hörspiele hab ich bis Folge 30 glaube ich gehört... sind aber viele Bücher deswegen hadere ich da etwas... sind die gut geschrieben? Ist ja subjektiv, aber wenn sie so gut sind wie die Hörspiele, dann kann ich fast nix flasch machen :D


    Das Crossover klingt aber auch gut... da gab es ja zwischen John und Dorian ja bereits 2 Stück bzw 3 die ich kenne :)

  • K. Wolfram ich bin die ganze Zeit am überlegen ob ich die Zaubermond Bücher von Dorian Hunter anfangen soll, die Hörspiele hab ich bis Folge 30 glaube ich gehört... sind aber viele Bücher deswegen hadere ich da etwas... sind die gut geschrieben? Ist ja subjektiv, aber wenn sie so gut sind wie die Hörspiele, dann kann ich fast nix flasch machen :D


    Das Crossover klingt aber auch gut... da gab es ja zwischen John und Dorian ja bereits 2 Stück bzw 3 die ich kenne :)

    Hallo Hell90 ,


    in der Regel kann ich dir hier durchaus die Taschenbücher vom Zaubermond Verlag ans Herz legen. Also sowohl DORIAN HUNTER dem Dämonenkiller als auch DAS HAUS ZAMIS mit der Hexe Coco.

    Allerdings habe ich da auch nur zum Großteil TBs die von neuen Autoren geschrieben wurden. Also quasi ab da, wo früher die alten Heftromane von DÄMONENKILLER endeten. Den älteren Romanen merkt man den Schreibstil der 80er Jahre an und da sind auch manche Romane dabei, die meinen Geschmack nur äußerst begrenzt treffen. Allerdings gibt es auch schon mal bei den neueren Romanen schon mal solche, die mal nicht so glücklich auf den Punkt gebracht werden, also schon mal schwächer sind (aber pro TB sind ja mindestens zwei Romane vorhanden). Aber das Problem taucht bei jeder Serie immer mal wieder auf. Wer allerdings eher eine Reihe komplett haben möchte, der kommt natürlich nicht an den ersten Bänden vorbei, in denen die damals eben veröffentlichten Heftromane DÄMONENKILLER neu aufgelegt worden sind.


    Ich würde da eher mal zu raten, sich mal z.B. das erste Taschenbuch der Reihe vorzunehmen (mit den alten Abenteuern aus den 80ern) und dann mal ein Taschenbuch so aus dem letzten Drittel der Reihe, dessen Handlung schon in der Schreibweise eher moderner (und durchaus auch manchmal besser) zu lesen ist. Und eventuell auch mal einen Band der Reihe DAS HAUS ZAMIS (gehört ja auch in das gleiche Universum und auch da taucht Dorian Hunter ab und an auf, weil er und die Hexe Coco ja auch ein Paar sind).


    Oder aber, du nimmst dir, um die eher moderne Schreibweise mal anzutesten, die zwei bisher veröffentlichten Taschenbücher unter dem Titel HEXENHAMMER vor. Die gehören auch zu den Reihen DORIAN HUNTER und DAS HAUS ZAMIS. Allerdings geht es hier eher um die Erlebnisse eines Nebencharakters in früheren Epochen. Die könnte ich jedenfalls auch durchweg empfehlen. Von der Reihe HEXENHAMMER wird wohl vom Verlag pro Jahr maximal nur ein Buch veröffentlicht.


    Das Crossover mit Prof. Zamorra und John Sinclair hat indessen keinen direkten Einfluss auf die laufende Serie DORIAN HUNTER und steht daher als nette Besonderheit eher am Rand der laufenden TB-Reihen im Zaubermond-Verlag (ist halt eher wohl eine Idee des Bastei Verlag gewesen).


    Ich hoffe mal, ich konnte dir mit der Info ein wenig helfen. ;)

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • K. Wolfram Wow, danke für die ausführliche Antwort :)


    Bei meinem nächsten größeren Bücherkauf, werd ich wohl dann auf deinen Rat hören. Hexenhammer klingt da echt gut, da 2 Bände definitiv esser sind als die 100 Bücher von Dorian oder Zamis :D Band 1 wird es auf alle Fälle sein, auch wenn ich die Story vermutlich dank den Hörspielen fast komplett kenne, vlt gibt es ein paar kleine Abweichungen.


    Die Crossover waren bei John Sinclair und Dorian Hunter einfach mega bei den Hörspielen, v.a. Herbstwind, je nach Perspektive und demensprechendem Charakter genial gemacht zwischen den beiden. mal sehen ob ich da ebenfalls reinschaue...

  • No Problem Hell90 . ;)


    Ich kriegte es auch irgendwie nicht kürzer hin, weil dieses Grusel-Universum um DORIAN HUNTER usw. ja schon in Sachen Taschenbücher recht komplex ist.

    Und andere wie ich, stellen sich da auch lieber Taschenbücher ins Regal, anstatt die Serien über den Bastei Verlag wieder in Form von Heftchen an Land zu ziehen, wo schon die Qualität des Papier wie gewohnt eher Unterirdisch ist.


    Bei den Hörspielen habe ich bei nur dreien mal reingehört und kann da nicht wirklich mitreden. Ich fand sie allerdings auch nicht so wirklich ansprechend von der Machart. Aber das ist glaube ich auch eher eine Geschmacksfrage.

    "Wahnsinn ist bekanntlich die Vorstufe zur Genialität. Ich persönlich bin da aber längst schon einen Schritt weiter." :D

    "Das Leben ist nur ein Albtraum auf dem Weg in den Tod."



  • Heute direkt beim Autor, dem guten Ralf Kor bestellt. Beyond Weird: Schattensaiten

    eine Wiederauflage von dem auf 111 Ausgaben limitierten Buch: Tales of Cthulhu.

    Nur ohne die Bonusgeschichte.

    Cool :thumbup: Vom Ralf hatte ich bisher Cannibal Love beide Teile, Blutmesse in Deer Creek, und Macimanito. Er macht auch gute Mucke.

  • K. Wolfram Ja, Hefte sind auch nicht so meines, die einzigen die ich besitzte oder mal hatte sind Asterix und Luck Luck :D Hab lieber die Taschenbücher


    Die Hörspiele sind oft immer eine Frage, wie einem der oder sie Sprecher gefallen... Der Sprecher von Dorian ist z.b. auch nicht jedem sein Fall, da er zwar versucht Dorian extrem trocken, bissig und sakastisch rüberzubringen, aber v.a. mit Coco passt das stellenweise nicht so 100%ig in ihrer Beziehung. Wobei sie ja Erfolg haben müssen damit, bei 50 Folgen bzw eher mehr bei den ganzen Doppel oder Dreifachfolgen...


    Glaub ist wie das Crossover von John und Dorian, wo sie am Ende der Folge Herbstwind darüber streiten ob es Ghouls oder Ghoule heißt in der Mehrzahl :D dem einen gefällt es so, dem anderen so ;) sind ein eigenes Kapitel bei den Unterhaltungsmedien!

  • Marijpol - Surprise Party for a Hermit

    Marijpol - Little Herrmann

    beide signiert und remarqued

    "Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

    • Offizieller Beitrag

    Noch schnell nach der Arbeit aus der Packstation befreit. Hatte eigentlich ein anderes Buch gesucht, bin dann aber über diesen Schuber gestolpert, der folgendes enthält:

    Nojima Kazushige DER BLICK NACH VORN

    Nojima Kazushige THE KIDS ARE ALRIGHT

    Beides aus dem Final Fantasy VII Universum.

  • Na ja vielleicht nächstes Jahr

    signiert und remarqued von Kathrin Klingner

    "Ich schreibe so lange, bis der Leser davon überzeugt ist, in der Hand eines erstklassigen Wahnsinnigen zu sein". ... `Stephen King´

  • Eben bei "Fast Vergriffen" gesehen, die Leseprobe gelesen und gleich mal bestellt: Panacea von Paul F. Wilson.

    Möge das Wissen um das Unvorstellbare uns befreien, um unser Schicksal selbst zu bestimmen.