Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft, (vor-) bestellt, Versandbestätigung erhalten?

  • Die Sammlerausgabe die ich lese (Jack Ketchum) hat die locker-runde Nummer 800.
    Die zweite Ausgabe fürs Bücherregal (bleibt erst mal hübsch eingeschweißt damit nix drankommt) konnte ich heute auch bei der Post abholen. Hach ... was tut man nicht alles als Fan dieses Autors.

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Dieser kleine Schlingel von Postbote.
    Da hat er bis heute gewartet, um mir die Sammlerausgabe zu überreichen?!
    Ok, vielleicht doch eher Zufall, aber ich lasse es mal so stehen ^^
    Also heute Vormittag eingezogen Jack Ketchum MEINE BESTEN ERZÄHLUNGEN


    Auch wenn mich die Tode anderer Personen nur selten beschäftigen, hat mich die beigelegte Karte doch etwas traurig gestimmt.
    Bekommt mit dem Buch einen Ehrenplatz ^^


    Btw...hab die Nummer 289.
    Nun habe ich schon zwei Sammlerausgaben mit dieser Nummer...GEKREUZIGTE TRÄUME trägt sie auch ;)

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • "Das Blut des Messias" von John Heubusch ist zu mir unterwegs!


    Thematisch soll er ja in die Dan Brown Schiene gehen!


    Bin mal gespannt ob das Buch spannender ist, als die letzten Dan Browns, die mich nicht vom Hocker gerissen haben!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Heute bestellt:
    Antiquariat de Sade: "Das schwarze Buch" von Michael Barth

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Das hab ich schon gelesen, neulich zufällig auf dem Reader entdeckt, dachte immer, ich wäre noch Barth-Jungfrau, aber nein, ich hab tatsächlich 3 gelesen Bücher von ihm auf dem Reader.
    Na ja, man wird halt alt...

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.


  • Heute von Thalia abgeholt:


    Bentley Little:

    • Influenz
    • Haunted

    Beides von Voodoo Press.


    Tim Curran - Die Wiedererweckten des Herbert West (Luzifer Verlag)

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • @ Virginy:
    Und ich als Mann bin dann doch noch die Barth-Jungfrau (glaubt mir eh keiner ... also das mit der Jungfrau). :D
    Bisher ist er mir jedenfalls nicht unter gekommen. Bin faktisch durch Zufall auf dieses schwarze Büchlein gestoßen, habe mir dann die Leseprobe gegeben und fand sie (gerade am Anfang) recht anregend familienfreundlich. :whistling:

    Ist es erst in deinem Kopf, wird es sich einnisten und von deinem Geist zehren. Sich an deinem Verstand satt essen, bis nichts mehr bleibt als Wahnsinn. :evil:

    Zitat: Die Heimsuchung der Ivy Good/Seite 100


  • Habe mir ein paar Simenon-Bücher vom Kampa Verlag vorbestellt.


    Maigret und sein Toter
    Maigrets Nacht an der Kreuzung
    Der Schnee war schmutzig


    Bin gespannt ob es gefällt, sind dann meine ersten Simenon-Bücher, scheine hier wohl eine literarische "Bildungs"lücke zu haben die schnell geschlossen gehört.


    Ich gehe mal davon aus das ich die "Maigrets" nicht in der richtigen Reihenfolge lesen muss, da sie ja auch sehr verstreut erscheinen.

  • finde ich prima, @rohrli1987 , deinen drang zu simenon. ;)
    für mich ist es, immer wieder, eine immense leseerfahrung, simenon zu goutieren.
    schildere doch bitte deine eindrücke im simenon-thread. :) thanx!


    medimops - ausbeute ... eben, sprich: heute:
    --- "Aus heiterem Himmel, Bd.1: Familienbande" - Helen Hansen
    --- "Herr Grinberg & Co.: Eine Geschichte vom Glück" - Gila Lustiger
    --- "Georges Simenon. Auf der Suche nach dem 'nackten' Menschen" - Fenton Bresler
    --- "Georges Simenon: Das aufregende Leben eines außergewöhnlichen Mannes" - Fenton Bresler
    --- "Liebesnacht" - Urs Widmer

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • freitag erhalten:


    henker/blutvogt/carnifex - der scharfrichter in der deutschen kulturgeschichte (ovp)



    Gesendet von iPhone X mit Tapatalk

    "Stop them tears. You're just making daddy's willy harder."


    The Human Centipede II (Full Sequence)