Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft, (vor-) bestellt, Versandbestätigung erhalten?

  • So, bin gerade bei der Packstation gewesen...nix mit Festa, dafür aber reBuy...Qualität der Bücher ist wieder gut, lediglich einen Schnitzer haben sich die Mädels und Jungs dort aber geleistet: Ich hatte von Dan Simmons "Kinder der Nacht" bestellt und bekomme "Sommer der Nacht"...was klingen diese blöden deutschen Titel aber auch immer so gleich? ^^
    Ist jetzt aber kein Beinbruch und reklamieren werde ich nicht, denn "Sommer der Nacht" habe ich ja auch noch nicht und hätte es bald erworben, das passt also! :)


    Mein Festa- Extrem und das Jubiläumsgeschenk glänzen noch durch Abwesenheit...man kann nicht alles haben!

    • Offizieller Beitrag

    Yay...ich war brav...nur meine 4 georderten und vorhandenen Bücher abgeholt. Diesmal ein Mix aus TB und HC :>



    Colin Brake - Doctor Who: THE PRICE OF PARADISE
    Jaqueline Rayner - Doctor Who: THE STONE ROSE
    Mark Michalowski - Doctor Who: SHINING DARKNESS
    Justin Richards - Doctor Who: THE RESURRECTION CASKET


    Jetzt ist eins noch offen in der Bestellung. Und dann hab ich die Chance genutzt nach den mir noch fehlenden 5 zu fragen, aber die können die auch nicht bestellen, sind wohl nicht mehr lieferbar. Muss ich wohl woanders gucken [Blockierte Grafik: http://www.smileygarden.de/smilie/Kaos/141.gif]


    @ Creed: SOMMER DER NACHT ist ja auch nicht schlecht. Ärgerlicher wäre es, wenn du das schon besitzen würdest ^^

  • So, bin gerade bei der Packstation gewesen...nix mit Festa, dafür aber reBuy...Qualität der Bücher ist wieder gut, lediglich einen Schnitzer haben sich die Mädels und Jungs dort aber geleistet: Ich hatte von Dan Simmons "Kinder der Nacht" bestellt und bekomme "Sommer der Nacht"...was klingen diese blöden deutschen Titel aber auch immer so gleich? ^^
    Ist jetzt aber kein Beinbruch und reklamieren werde ich nicht, denn "Sommer der Nacht" habe ich ja auch noch nicht und hätte es bald erworben, das passt also! :)


    Mein Festa- Extrem und das Jubiläumsgeschenk glänzen noch durch Abwesenheit...man kann nicht alles haben!


    Ach dann ist es ja nicht schlimm. "Sommer der Nacht" ist ja genial! :P


    LG

    • Offizieller Beitrag

    @ Procyon: Sag mal, sind die englischen "Dr. Who"-Ausgaben durch den bestimmt vorhandenen SF-Wortschatz eigentlich schwerer zu lesen als andere Bücher englischer Sprache?

    Ühm...nein, nicht wirklich.
    Weiß ja nicht, wie Leser das sehen, die die Serie nicht kennen, aber vom Verstehen her sind die nicht schwerer als andere. Hab ich jedenfalls den Eindruck...Shakespeare ist eindeutige komplizierter [Blockierte Grafik: http://www.smileygarden.de/smilie/Kaos/151.gif


    Und nein, die Bücher haben nichts mit der Serie zu tun, also handlungstechnisch (könnte man vielleicht aus dem 2. Satz so entnehmen); meinte damit nur, dass eben Begriffe, Monster, Charaktere etc aus der Serie vorkommen und deswegen nicht unbekannt sind :>

    • Offizieller Beitrag

    Okay, Shakespeare im Original ist aber auch wirklich schwere Kost...schon in der deutschen Übersetzung sehr komplex, finde ich... ^^ Danke für die Auskunft, Procyon!

    Nichts zu danken.
    Oh ja...Shakespeare im Original ist schon heavy. Leistungskurs Englisch und bei KING LEAR auf den ersten Seiten stand ich erstmal wie der Ochs vorm Berg.
    Aber wenn man mal drin ist, geht das auch ^^

    • Offizieller Beitrag

    Heute da: mein Buchgewinn "Die Heimsuchung" aus der HPL Biblio.


    Freude, Freude, beim Auspacken dann die Ernüchertung. Zum Ersten wurde das Buch (HC mit SU) in so einen billige Pappversandtasche gesteckt, zum Zweiten hat die Post damit wohl irgenwelchen obskuren Stapelspiele im Postauto gespielt, so daß der Einband/SU am Buchrücken oben und unten eingedrückt ist. Hätte ich das Buch bezahlt, würde es umgehend zurückgehen.


    Na, ja ich könnte kotzen, auch wenn das Buch ja umsonst war. Man sollte den Dilletanten bei Prolit mal erklären, wie man ein Buch ordentlich versendet. Bei Storisende habe ich sowas noch nicht erlebt. Da ist alles immer supersicher verpackt :thumbup:


    Erstaunlich die kurze Versanddauer, gestern verschickt heute da, als Büchersendung. Da mißt wohl die Post mit zweierlei Maß :thumbdown:

  • Verdammt ärgerlich, Alex, besonders bei solchen hochwertigen Büchern...hat offenbar manchmal auch Nachteile, wenn etwas sehr schnell geliefert wird... :huh: Wobei mein Buch noch im Orbit kreist und offenbar am heutigen Tag keine Landefreigabe erhalten hat... ;) Na ja, zum Glück ist Samstag bei der Post ein Werktag!

  • So anscheinend weiss der komplette Freundes und Verwandschaftskreis das ich lese. Tolle Sache das !!!!


    Thalia Gutscheine ohne Ende. Hoffentlich ist bald Samstag und ich kann da ordentlich einkaufen.


    Don Winslow und R.A.Salvatore stehen ganz oben auf meiner Liste. Und man glaube es oder nicht selbst mein Arbeitgeber hat sich nicht Lumpen lassen.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • Grrrrrrrrrrrr. Blaunacken.


    Wieso will ich das überhaupt nicht wissen ? ( grins )


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

    • Offizieller Beitrag

    Hi Power, kann mir nicht erklären, wie solche Abdrücke überhaupt zu Stande kommen können:



    Mag jetzt für manche nicht besonders schlimm aussehen, aber mich als Zustandsfetischist ärgerts schon.
    An den selben Stellen ist der Zustand des SU entsprechen knittrig, auf der anderen Seite (oben/unten, je nachdem) ists nicht ganz so schlimm, aber auch bestoßen :(

    • Offizieller Beitrag

    Ja Alex...ist sehr sehr ärgerlich. Besonders bei Hardcovern :|
    Hatte das Problem ja auch schon..einmal von Amazon und dann von Storisende, was aber hauptsächlich an den etwas unüberlegten Handlungen der Postzusteller lag.
    Wäre ich heute nicht zu Hause gewesen, würde mein Exemplar wahrscheinlich auch nicht so aussehen, wie es aussieht :S

    • Offizieller Beitrag

    Das ärgerlich ist ja, daß Bücher überhaupt in so ner lapprigen Papphülle verschickt werden. Die kann man für Comichefte, aber nicht für HC Bücher verwenden. Scheinen keine Leser da im Versandlager zu arbeiten. Da lob ich mir Herrn Plogmann und warte lieber eine Woche auf meine Bücher :)

  • @ Creed


    Warengutschein für was auch immer !!!!


    Ganz ehrlich Alex das ist eine " Sauerei" , wenn ich auf der Arbeit so ein Foto als Feedback erhalten würde, würde ich dem Packer einen ordentlichen Rüffel verabreichen. Aus Erfahrung weiß ich das solche Schäden eher nicht auf dem Versandweg entstehen. Ganz ehrlich ich würde das Buch Geschenk hin Geschenk her zurückschicken und so wie ich Frank Festa kenne wird er dir umgehend Ersatz schicken, da ein solcher Umgang mit seinen verlegten Büchern sicher nicht in seinem Interesse ist.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967

  • @ Frank


    Weil ich dich als ehrlichen kundenorientierten Verleger kennenlernst habe.


    Zufriedenheitsgarantie und Nähe zum Kunden. Gutes Verhälnis zu den Autoren siehe Anekdote über Monica J. O'Rourke.


    Yes Sir

    Bond: Wer würde wohl für meinen Tod eine Million Dollar bezahlen? M: Eifersüchtige Ehemänner, wütende Chefs, verzweifelte Schneider…die Liste ist endlos! –


    Der Mann mit dem goldenen Colt


    Tanaka: "In Japan kommen die Männer zuerst, die Frauen als zweite!" Bond: "Hier werde ich mich einmal zur Ruhe setzen!"


    Man lebt nur zweimal, 1967