Welche Bücher habt ihr euch zuletzt angeschafft, (vor-) bestellt, Versandbestätigung erhalten?

  • Mit Splatter hab ich eigentlich kein Problem, egal, wie heftig es ist. Mir machen eher dann menschliche Ausscheidungen Probleme, wenn es extrem detailliert ist <X.

    Na, dann wirst du bei SALO ODER DIE 120 TAGE VON SODOM wohl ... öhm* ... deine Freude haben.:whistling:


    Im übrigen kann ich mir meine Sammlerausgabe von Festa Morgen bei der Post abholen. Hatte nämlich eine Karte im Briefkasten, dass man mich nicht angetroffen hatte.

    Logisch, ich war ja auch in der Zeit beim Arzt und habe die neue Krankmeldung gleich an die richtige Stelle gebracht. Da kann ich also schlecht die Tür aufmachen und freudig den Zusteller (ist ja eh nur sehr selten eine junge Frau) anspringen.:rolleyes:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Ehrlich gesagt verstehe ich dann nicht, warum man sich sowas anschauen will. Mir fällt es schwer im zerschneiden von Babys, Körperausscheidungen oder dem entfernen einer Gebärmutter Kunst zu sehen. Aber wir haben hier die Kunstfreiheit und das ich auch gut so und ich bin einfach kulturell zu unterbelichtet um das zu begreifen.

    Was meiner Meinung aber garnicht geht sind die (echten) Tiertötungen in dem Film und ich würde aus diesem Grund eine kommerzielle Verbreitung unterbinden.

    Für mich persönlich macht es nicht viel Unterschied, ob ich es als Buch lese oder als Film sehe und ich lote da gerne etwas meine Grenzen aus. Für mich sind Special Effects als Handwerk schon eine Kunst und ich finde schon beeindruckend was da - auch im Indie - Bereich - alles möglich ist. Ist halt, wie alles, natürlich Geschmackssache. Ich hatte da immer ein gewisses Interesse, auch wenn es vielleicht morbide ist. Für mich gibt es aber einen großen Unterschied zwischen Fiktion und Snuff. Als ich den Film gekauft hab, wusste ich auch noch nicht, um was es in dem Film überhaupt geht und bin nur einer Empfehlung gefolgt. Da ich ihn eh schon hab, werd ich ihn schon mal noch irgendwann sichten, einfach um mir eine Meinung zu bilden.

    Und dass du damit nichts anfangen kannst, hat überhaupt nichts mit kultureller Unterbelichtung zu tun, sondern ist in meinen Augen einfach Geschmackssache :).



    K. Wolfram Ich lass mich mal überraschen ;)


    Pythor Das hab ich im Nachhinein auch festgestellt.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • freue mich über die erste (antiquarische) zusendung von werken der autorin

    xóchil andrea schütz (* 1975)


    "flamingo und gnu. liebesgedichte" - xóchil andrea schütz.

    araki verlag, klappenbrosch., 2.erweiterte auflage 2012, illustriert von anna beck, 72 seiten.

    "windland. wolke. gedichte" - xóchil andrea schütz.

    scaneg verlag, brosch., 2012, 64 seiten.

    "was ich nie mehr sagen will zu mickey rourke. (15) stories" - xóchil andrea schütz.

    kyrene, brosch., 2008, 52 seiten.



    edit: Wenn ein Text sie findet

    Die Poetin Xochil Andrea Schütz

    https://www.deutschlandfunkkul…ml?dram:article_id=182282

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

    Edited once, last by jörg ().

  • Mit "Full Metal Octopus" ist der 66. Mellick (wenn man die unterschiedlichen Ausgaben und Übersetzungen sowie das Ebook mitzählt) eingezogen.

    Außerdem mit "Dark Erotic" der 13. Everson (davon bereits das 7. signierte Exemplar). Freue mich mega auf das "Field of Flesh" :thumbsup:

    Rezensionen im Blog...
    Festa-Sammlung im Forum
    "Ihr seid Ka-tet, eins aus vielen. So wie ich. Wessen Ka-tet das stärkere ist, werden wir jetzt herausfinden müssen."

  • Jau, von Everson dürfte bei Festa auch echt was mehr kommen, zumal ich mit der englischen Sprache (bei den Originalromanen) eh kein Land der Verständigung finde, der Autor aber mit ganz oben auf meiner Beliebtheitsliste steht.:love:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • post aus übersee (kanada) :

    "original fire. selected and new poems" - louise erdrich.

    harper perennial, new york, brosch., 2018, 158 seiten.

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • freue mich bekommen zu haben,

    eine weitere (antiquarische) zusendung von werken der autorin

    xóchil andrea schütz (* 1975):

    "was ist. roman".

    asphalt & anders verlag, hc, 2011, 159 seiten.


    edit: ein auftritt von xóchil a. schütz:


    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • Der Bücherfrustkauf ist dezent eskaliert 😅


    Meine vorbestellten Festas:

    Guy Portman SYMBIOSE

    Nicholas Sansbury Smith DARK AGE Buch 2


    Mitgenommen:

    Neal Stephenson CORVUS

    Blake Crouch GESTOHLENE ERINNERUNG

    Michael Bulgakow DER MEISTER UND MARGARITA

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Blake Crouch GESTOHLENE ERINNERUNG

    Das war mein erstes Buch von ihm, zufällig beim stöbern entdeckt. Hat mir so gut gefallen, dass ich Dark Matter und seine Wayward-Pines-Trilogie direkt hinterher gelesen habe wie bei Weir. Im Nachhinein wäre es besser gewesen Dark Matter vorher zu lesen, macht aber keinen großen Unterschied, gefühlt hat er sich mit Gestohlene Erinnerung ein bisschen "gesteigert".

    Würde aber jedes einzelne Buch von ihm empfehlen.

  • DARK MATTER hatte ich, laut meiner Liste, 2017 gelesen. Hatte mir gut gefallen und heute lag eben das andere im Regal, sodass es mit musste 😅

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Typisch DPD, weshalb ich bei diesem Zustellerverein ja schon Bauchschmerzen hatte.

    Also der klingelt, ich drücke von oben die Tür auf, damit er die Buchsendung zumindest im Hausflur ablegen kann und was macht der Zusteller? Lässt es trotzdem einfach draußen auf dem Boden liegen.

    Ich also runter und das lieblos hingefeuerte Buch NIEMAND KOMMT HIER LEBEND RAUS von Adam Nevill gleich zu mir hochgeholt.

    Ich stelle mir grad vor, ich wäre bereits wieder am arbeiten statt noch krankgeschrieben zu sein, dann hätte das Paket schön für jeden dahergelaufenen Deppen ein sicheres Ziel zum mitnehmen sein können.

    Bei solchen Zustellerfirmen mit solchen Praktiken werde ich mir also mein Kaufverhalten in Zukunft noch ernsthafter überdenken müssen.:cursing:

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Typisch DPD, weshalb ich bei diesem Zustellerverein ja schon Bauchschmerzen hatte.

    Also der klingelt, ich drücke von oben die Tür auf, damit er die Buchsendung zumindest im Hausflur ablegen kann und was macht der Zusteller? Lässt es trotzdem einfach draußen auf dem Boden liegen.

    Ich also runter und das lieblos hingefeuerte Buch NIEMAND KOMMT HIER LEBEND RAUS von Adam Nevill gleich zu mir hochgeholt.

    Ich stelle mir grad vor, ich wäre bereits wieder am arbeiten statt noch krankgeschrieben zu sein, dann hätte das Paket schön für jeden dahergelaufenen Deppen ein sicheres Ziel zum mitnehmen sein können.

    Bei solchen Zustellerfirmen mit solchen Praktiken werde ich mir also mein Kaufverhalten in Zukunft noch ernsthafter überdenken müssen.:cursing:

    Deswegen hab ich mir einen Packstationszugang geholt. Seitdem hab ich eigentlich keine Probleme mehr. Hatte hier extrem Probleme mit Hermes. Und wenn ich mir die neuen externen Amazon - Lieferanten so anschaue. Im Nachbarhaus hab ich mal gesehen, dass so eine Lieferantin die Leute durch das Fenster dermaßen in einer anderen Sprache angebrüllt hat, weiß nicht mal, ob das Paar am Fenster die verstanden hat. Für mich hatte das so gewirkt, als würden die das Paket für die Nachbarn nicht nehmen wollen.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Windir ,

    Eine Packstation gibt es hier in meinem städtischen Dorf nicht und DPD bringt es ja nicht in die Postfiliale, wo ich ein Postfach habe.

    Müsste da eventuell mal sehen, welcher Laden hier in Burscheid als Anlaufstelle für DPD-Pakete aktiv wäre. Da kenne ich z.B. einen für Sachen von Hermes.

    Und was Hermes angeht, ist mir im Leben schon so viel weggekommen, dass ich sofort jegliche Bestellungen unterlasse, wenn hier nur per Hermes versandt wird (wie das z.B. bei Weltbild der Fall sein kann).

    Mir fehlt da eh das Verständnis für, warum man nicht einfach über die übliche Deutsche Post versendet. Wenn man da z.B. nicht daheim ist, kann man es gesichert in der Postfiliale abholen.

    "Hackfleisch kneten ist wie Tiere streicheln ... nur eben später!":D



  • Windir ,

    Eine Packstation gibt es hier in meinem städtischen Dorf nicht und DPD bringt es ja nicht in die Postfiliale, wo ich ein Postfach habe.

    Müsste da eventuell mal sehen, welcher Laden hier in Burscheid als Anlaufstelle für DPD-Pakete aktiv wäre. Da kenne ich z.B. einen für Sachen von Hermes.

    Und was Hermes angeht, ist mir im Leben schon so viel weggekommen, dass ich sofort jegliche Bestellungen unterlasse, wenn hier nur per Hermes versandt wird (wie das z.B. bei Weltbild der Fall sein kann).

    Mir fehlt da eh das Verständnis für, warum man nicht einfach über die übliche Deutsche Post versendet. Wenn man da z.B. nicht daheim ist, kann man es gesichert in der Postfiliale abholen.

    Wenn es die nicht gibt, kann man natürlich nichts machen.

    Das hab ich mich auch oft gefragt, warum es nicht die Post versendet, aber scheinbar scheint da Hermes besonders günstig zu sein. Vermeide die aber auch, wo es geht.

    Every hour wounds. The last one kills.


    It gets easier. Every day it gets a little easier. But you gotta do it every day. That's the hard part. But it does get easier.

  • Typisch DPD, weshalb ich bei diesem Zustellerverein ja schon Bauchschmerzen hatte.

    Also der klingelt, ich drücke von oben die Tür auf, damit er die Buchsendung zumindest im Hausflur ablegen kann und was macht der Zusteller? Lässt es trotzdem einfach draußen auf dem Boden liegen.

    Ich also runter und das lieblos hingefeuerte Buch NIEMAND KOMMT HIER LEBEND RAUS von Adam Nevill gleich zu mir hochgeholt.

    Ich stelle mir grad vor, ich wäre bereits wieder am arbeiten statt noch krankgeschrieben zu sein, dann hätte das Paket schön für jeden dahergelaufenen Deppen ein sicheres Ziel zum mitnehmen sein können.

    Bei solchen Zustellerfirmen mit solchen Praktiken werde ich mir also mein Kaufverhalten in Zukunft noch ernsthafter überdenken müssen.:cursing:

    Da würde ich mal mit Olaf telefonieren, soweit ich weiß, versendet er auch mit DHL.

    Gelesene Bücher 2021
    in
    Frankfurters Blog

  • bisher hatte ich mir einige ihrer bücher nur ausgeliehen.

    nun ist mo hayder (1962-2021) verstorben.

    antiquarisches von ihr von medimops:


    "tokio" - mo hayder.

    goldmann, tb, 2007, übersetzung: ute tiemann, 414 seiten.

    "die sekte" - mo hayder.

    goldmann, tb, 2008, übersetzung: rainer schmidt, 384 seiten.

    "atem" - mo hayder.

    goldmann, klappenbrosch., 2012, übersetzung: rainer schmidt, 480 seiten.



    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)