Ein frohes Fest und einen besinnlichen Übergang ins neue Jahr

  • Da ich meine Forenaktivitäten für dieses Jahr auf ein Minimum zurückschrauben möchte, wünsche ich euch schon jetzt ein friedliches Fest...was auch immer ihr feiert...einen ruhigen Abschluss der alten und gleichzeitigen Beginn einer neuen Dekade dieses Jahrtausends.
    Feiert mit der Familie und/oder Freunden. Man weiß nie, wie oft das noch möglich ist.


    Dem Hause Festa natürlich auch ein schönes Fest gewünscht und den Blick zurück auf ein hoffentlich erfolgreiches Jahr.


    Bis dann ^^

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • euch allen gemütlich-erfreulich-stressfreie weihnachten & einen guten rutsch
    in ein schönes, vor allem gesundes, gllückliches friedliches, bücherverlockendes jahr 2020.
    mein sohn <3 und ich haben uns für die festtage leckere gerichte ausgewählt
    und wollen die feierliche zeit einfach geniessen.
    meinen jüngeren sohn <3 und seine frau <3 sehen wir leider erst nach weihnachten.
    aber das ist ja eine erweiterung des fests. ;)
    silvester, wie immer ohne böller, aber mit vielem feinen und mango-prosecco zum
    anstoßen.
    laßt es euch allesamt gutgehen, liebe festas, liebe mit-user und werte seh-leute. :thumbup:

  • Auch ich wünsche sämtlichen Forumsmitgliedern schöne Weihnachtsfeiertage, prall gefüllt mit gutem Essen, guter Laune und vielen Buchgeschenken. Und ich kann mich Procys Gedanken bezüglich des Feierns mit der Familie nur anschließen...meine Feiertage werden aufgrund der beinahe vollzählig verstorbenen Verwandtschaft und dem viel zu frühen Tod meiner Frau ziemlich trostlos...also genießt die Zeit mit euren Lieben und seid dankbar dafür.
    Mein Dank an Familie Festa für das Erschaffen dieses informativen Forums und an euch alle, die ihr es täglich mit Beiträgen aller Art füllt.
    Bleibt gesund und freut euch auf ein spannendes Lesejahr 2020!

  • Dem kann ich mir nur anschließen. Ich wünsche euch allen frohe und besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr voller Glück, Erfolg und vor allem Gesundheit.


    Geniest die Auszeit im Kreise eurer liebsten und erholt euch gut.

  • Na, dann will ich auch mal.
    Allen hier wünsche ich ein schönes Weihnachtsfest, auch wenn das meiste schon vorbei sein dürfte. Aber zumindest dürfte jetzt etwas Ruhe einkehren können, nachdem man den erste Stress des freudigen Beschenkens und der Speisenvernichtung mit der Verwandtschaft hinter sich gebracht hat. :thumbup:
    Hoffentlich wart ihr auch alle brav und habt das Christkind so richtig ausgeplündert. :whistling::saint:

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • Rituale zum Jahreswechsel gibt es bei mir nicht. Ausser der geballte Hass auf die Idioten da draussen, die meinen Krieg spielen zu müssen und natürlich seit über 30 Jahren die Qualifikation und das Neujahrsspringen der Vier Schanzen Tournee.
    Werde wohl, wenn ich nicht einschlafe, meine Kopfhörer aufsetzen, ein Spiel raussuchen und ins neue Jahr zocken.
    Silvester ist, wie Weihnachten, eher mit unguten Erinnerungen verbunden, weshalb es noch nie ein Grund zum Feiern war. Jedenfalls für mich.
    Hab aber eine Flasche Baileys...macht das Zocken interessanter :D

    "Why should I apologize for being a monster? Has anyone ever apologized for turning me into one?"

  • Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, vor allem Gesundheit und Glück.
    Werde das Jahr gemütlich zu Hause gemütlich vor dem Fernseher und einem Buch ausklingen lassen.

    Gelesene Bücher 2020
    in
    Frankfurters Blog

  • Jepp Procy, ne Flasche Batida, Kirschsaft und Zocken, mehr gibts bei mir auch nicht.
    Bin noch ein bisschen angeschlagen, mal schauen, wie lange ich durchhalte^^

    Ja jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    aber das find' ich ganz okay
    denn ich hab' alles hinter mir gelassen
    was mich aufhält
    und jetzt bin ich nicht mehr wie früher
    ja, vielleicht wirkt das arrogant
    doch vielleicht haben wir uns all die Jahre
    nie wirklich gekannt.