Carlton Mellick III

  • Amazon schreibt zur Kindle-Ausgabe von ADOLF IM WUNDERLAND, für das keine Plazierung angezeigt wird:


    Sehr geehrter Herr Festa,
    leider muss ich Ihnen heute mitteilen, dass entschieden wurde, dass Ihr Buch nicht jugendfrei ist.
    Daher können wir die Plazierung nicht für Sie entfernen.


    Und Facebook erlaubt keine Werbung mit dem Cover.


    Freier, faier Handel in Deutschland? Keiner wird boykottiert?
    Ich bin wirklich sauer. Ist ja schon so oft passiert ... :thumbdown:

  • Tja, Facebook ist ein amerikanisches Portal, da darfst du Bilder von abgeschlagenen Gliedmaßen bringen, aber keine nackten Brüste von Frauen. Da sind die Damen und Herren konsequent prüde bis ins Knochenmark (was eigentlich eine Heuchelei ohne Gleichen ist). Und auch Amazon geht manchmal recht seltsame Wege. Und leider gilt in Deutschland auch, dass hinter einem Satz wie "freier, fairer Handel ohne Boykottierungen" immer auch eine Menge kleiner Ausnahmeregelungen versteckt sind. Als Verleger wie als Kunde kann man darüber meist nur ungläubig den Kopf schütteln.

    ~ ABANDON ALL HOPE YE WHO ENTER HERE ~

  • übel und bescheuert!
    hoffe der wirbel darum lässt die leute
    das werk bei storisende bestellen...
    und es überhaupt wahrnehmen!
    auf facebook sind oft, wenn man via google reinschaut,
    schlimme sachen zu sehen, - aber bei diesem cover wird
    zensiert. freiheit geht flöten... :(

  • Wirklich kleingeistig und peinlich, auch wenn ich schon seinerzeit beim allerersten Betrachten des Covers insgeheim Probleme und Empörung bei der Veröffentlichung in Deutschland befürchtet habe... :wacko:


    Wobei man noch nicht mal genau sagen kann, was bemängelt wird, A oder B, (A)dolf oder (B)rüste... ^^

  • Aber Er ist wieder da will jeder haben ... leute, lest doch erstmal das buch, bevor ihr was dran verbieten wollt! Whackdeutschland ...

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Man kriegt wenn man will das gebrauchte Mein kampf bei ebay, aber bei sowas wird sofort zurückgeschrien ... hoffe, dass du dich noch mit amazon einigen kannst, frank!
    Man könnte ja - wie beim baby jesus anal plug - ein anderes cover vorne anbieten als man dann eigentlich kriegt ...

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Man könnte ja - wie beim baby jesus anal plug - ein anderes cover vorne anbieten als man dann eigentlich kriegt ...

    Bei BABY-JESUS hatten wir zufällig die erste Coverfassung übrig.
    Irgendwo hab ich auch meinen Stolz, es reicht mir ... (Es sind ja weit mehr Anbieter, die unser Programm bekämpfen. So verweigern etwa einige Händler BIGHEAD oder Titel von Wrath James White. Ich komme mir schon vor wie ein Perversling).

  • (Es sind ja weit mehr Anbieter, die unser Programm bekämpfen. So verweigern etwa einige Händler BIGHEAD oder Titel von Wrath James White. Ich komme mir schon vor wie ein Perversling).

    frank denk so nicht. die menschen sind einfach intolerant. das hatt nix mit perversität zu tun. lass dir da nicht dreinreden und mach weiter wie bisher. du machst nen guten job. nur weil die bücher nicht mainstream sind muss mann ja nicht ständig drauf rumhacken. X( X(

  • Da hat weasley recht. Perversling ist eine subjektive einschätzung derer, die deinen verlegten büchern halt nichts abgewinnen können, das ist nicht achön, andererseits gibt es jedoch auch leute wie wir die diese art von literatur feiern und sehr froh sind, dass es so einen verlag wie den deinen gibt :D:thumbup:

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • also zu dieser ganzen sache kann ich nur sagen ..ich hab jetzt glaub ich fast 90% des programms für 2014 vorbestellt ..man kann sagen wenn es heißt frank bringt ein neues buch raus ..bestell ich das blind ...bin jhier glaub ich nicht der einzige :)

  • Freier, faier Handel in Deutschland... Keiner wird boykottiert... klar, aaaaber da haben wir diese Klausel und diesen kleinen Absatz und und und... pffffft.


    Nur nicht unterkriegen lassen Frank! In solchen Fällen sind Mauern da um eingerannt zu werden.
    Es gibt zum Glück ja genügend Foren und andere Plattformen wo man frei Werbung machen kann.
    Außerdem, Verbote und Einschränkungen führen doch meistens dazu das, z.B. in dem Fall die Bücher, eher noch interessanter werden und somit eventuell sogar mehr Leute auf die FESTA Homepage aufmerksam werden.


    Ansonsten gilt, große Konzerne die sowas einfach ablehnen, strikt zu boykottieren und sich seine Sachen wo anders zu besorgen auch wenn es z.B. mit dem Versand mal länger dauern sollte.


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  • Frank: Ärgerlich für Dich als Verleger und für den Kunden.


    Zu dieser Doppelmoral und der Zensur generell hier im Land fällt einem sowieso nichts mehr ein :thumbdown:


    Laß Dir nichts gefallen und Dich nicht unterkriegen ;)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Ich für meinen Teil mache jedenfalls ständig verbal Reklame für Deinen Ausnahme-Verlag, Frank...im Freundes- und Bekanntenkreis gibt es so gut wie niemanden mehr, dem der Festa-Verlag kein Begriff ist...hat auch schon zu dem einen oder anderen Kauf geführt... :) Denn ich empfehle grundsätzlich nur Dinge, hinter denen ich stehen kann und die mir selbst wirklich gut gefallen...


    Also geh bitte weiterhin Deinen Weg und laß Dich nicht beirren...Nischenverlage mit speziellen Literaturgebieten sind es letztendlich, die die Bücherwelt spannend und interessant machen! :thumbup:

  • Wenn jemand Adolf gelesen hat, würde ich mich freuen, wenn er hier im Mellick Thread seine Meinung kurz zum Besten geben könnte :)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)



  • Ich für meinen Teil mache jedenfalls ständig verbal Reklame für Deinen Ausnahme-Verlag, Frank...im Freundes- und Bekanntenkreis gibt es so gut wie niemanden mehr, dem der Festa-Verlag kein Begriff ist...hat auch schon zu dem einen oder anderen Kauf geführt... :) Denn ich empfehle grundsätzlich nur Dinge, hinter denen ich stehen kann und die mir selbst wirklich gut gefallen...

    Dito :thumbup:


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …