Suche/biete/tausche/verschenke

  • Der Monstrumologe ist der 1. Teil oder? Da hätte ich ggf. Interesse dran.
    Schickst mir mal PN, was Du haben möchtest?


    Done.


    an kain würdest du wumgötter gegen brian moreland schattenkrieger (gebunden schutzumschlag) tauschen und hätte auch noch okkult von peter straub anzubieten


    Davon trifft leider keines mein Interesse, sorry.

  • @ Kain:


    "Hexen und Teufel" würde mich interessieren. HC oder Paperback? Kannst mir ja schreiben was du dafür haben magst^^


    @ Likiwing:


    Hab alle drei Bände des Monstrumologens sind sehr gut find ich.
    Und ja der "Monstrumologe" ist der erste Band.

    “There are not many persons who know what wonders
    are opened to them in the stories and visions of their youth; for when
    as children we learn and dream, we think but half-formed thoughts, and
    when as men we try to remember, we are dulled and prosaic with the
    poison of life.”
    -H. P. Lovecraft

  • an kain kein problem ist halt alles geschmackssache ;)


    @ all hätte zum tauschen ein paar sachen
    wayne simmons GRIPPE
    justin cronin der übergang
    brian moreland schattenkrieger
    peter straub okkult/ Der hauch des drachen

  • Hätte "Black Angel" von Masterton im Angebot. TB von Bastei Lübbe, Zustand gut.
    Ecken/Kanten leicht bestoßen, Buchschnitt auf Grund des Alters vergilbt.


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Kein Horror, kein Thriller, aber einfach immer wieder gut...


    Suche noch Wahre Helden von Terry Pratchett für unter 20€ um meine Scheibenwelt Sammlung zu vervollständigen, falls irgendwer hier das Buch abzugeben hat oder weiß wo man es für unter 20€ bekommt, einfach Bescheid geben per PN.


    Nachdem die grauenvollen Neuübersetzungen (siehe Kundenmeinungen Amazon etc.) mit den dazu wirklich schlechten neuen Covern langsam den
    den Markt überschwemmen ist es doch an der Zeit noch schnell die guten alten Ausgaben mit der dt. Übersetzung von Andreas Brandhorst zu ergattern.


    Danke im voraus,


    S.C.


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  • Suche den Sci-Fi / Horror Klassiker -Das Ding aus einer anderen Welt- von John W. Campbell in Buchform, deutsche Übersetzung.
    Falls irgendwer mir helfen kann das Buch für einen vernüftigen Preis zu bekommen der nicht mal wieder total utopisch ist wie z.B. die Angebote bei Amazon oder Booklooker von 40 - 50 oder mehr Euro, dann bitte melden.
    Danke im voraus ^^


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  • Hast nicht so genau geguckt oder? Bei Amazon gebraucht ab etwa 6 Euro, dass sollte im Bereich des möglichen liegen:


    http://www.amazon.de/dp/B0026L7PD6


    Und bei Booklooker für 0,75+1,30 Euro:


    http://www.booklooker.de/B%FCc…ren-Welt/id/A00lOMGk01ZZm


    Oder willst du es gebunden?

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Oh moment, ist das falsche Buch, aber was gibt es denn da noch für eins ...? 8|

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Der originale alte Sci-Fi-Klassiker ist von John W. Campbell, eine Kurzgeschichte mit dem Titel "Who goes there?", an dieser Vorlage orientiert sich auch die erste Verfilmung aus dem Jahre 1951. Die Short Story ist seinerzeit in einer Sammlung von Kurzgeschichten mit demselben Titel erschienen, in Deutschland zum ersten Mal 1958.


    Alan Dean Foster hat dann anläßlich der Neuverfilmung von John Carpenter (1982) die Story in eine Romanform gebracht.

  • Okay, etwas verwirrend, aber danke :D

    I saw the best minds of my generation, starving hysterical naked
    dragging themselves through the negro streets at dawn looking for an angry fix
    ________________


    Allen Ginsberg: Howl

  • Na ja, Foster ist ein recht guter Sci-Fi-Autor, hat aber auch stets Romane nach Drehbüchern verfasst, also das gerade in den 80ern beliebte "Buch zum Film". Seine Umformungen in Romane waren aber qualitativ deutlich höher als viele andere Veröffentlichungen, z.B. seine Versionen von "Outland", Alien" und "Aliens-Die Rückkehr".


    Leider wird darüber aber oft vergessen, dass ursprünglich die Filme auf alten Romanen oder Kurzgeschichten basieren...schade eigentlich! Das wäre in etwa genauso, als würde von "Blade Runner" ein Buch zum Film erscheinen, geschrieben von irgendeinem Auftragsautoren...und die Jugend hätte dann keinen blassen Schimmer von der Philip K. Dick-Vorlage...

  • @ Creed


    A. D. Foster hat sehr viele "Romane zum Film" verfasst und auch viel fürs "Star Wars" und Star Trek" Universum verfasst. Dadurch hat er sich irgendwie immer unter Wert verkauft.


    Ein "Originalroman" von Ihm, "Die denkenden Wälder" gilt unter SF Fans mittlerweile wenigstens als kleiner Klassiker. Wird leider bei Ebay immer sehr überteuert angeboten...


    Viele Grüße (bei immer noch 33 Grad)