Graham Masterton

  • Und das zu recht ;)


    Sollte es jemals wieder ein Usertreffen mit so einem Kracherautor bei Festa geben, lasse ich ALLES stehen und liegen!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Video Leipzig


    Hab mir gerade das nette Video angesehen. Aber irgendwie fehlt die obligatorische
    Duschszene. Geschnitten?


    Ja. Die wurde entfernt - die war selbst für den Festa-Verlag zu heftig. :P

    "A life's a gospel - Some girls are soul
    Some baby's blues - Mine's rock'n'roll"


    Tiamat

  • Kann den nächsten Masterton - "Die Schlaflosen§ kaum erwarten! :thumbsup:

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"

  • Hallo Frank, wird es in diesem Jahr noch eine zusätzliche Neuerscheinung des Autoren geben, ausser
    der beiden Maguire Bände und "Die Schlaflosen"? Graham Masterton hat doch immens viele Romane veröffentlicht und inzwischen eine
    ziemlich große Fangemeinde. Seine bei Goldmann und Bastei veröffentlichen Romane werden inzwischen ziemlich hoch gehandelt.
    Warum bekommt dieser Autor keine eigene Reihe?? Desgleichen gilt für Edward Lee. Nachdem du mal angekündigt hast
    alle Romane von ihm zu veröffentlichen, wäre das eigentlich nur ein logischer Schritt. Für die Longmire Romane vollziehst du das doch auch,
    obwohl es hierfür ja auch nicht so viele Romane gibt.

  • Für die Longmire Romane vollziehst du das doch auch,
    obwohl es hierfür ja auch nicht so viele Romane gibt.


    Ich glaube allerdings, dass es bei Longmire daran liegt, dass das nicht wirklich in eine Reihe des bestehenden Programms passt. Da macht das durchaus Sinn eine eigene Reihe zu veröffentlichen; wohingegen Masterton und Lee in die H&T bzw. Extreme-Reihe einzuordnen sind.

  • Ja, aber die Gesamtwerke dieser beiden Autoren sind immens volumniös und unterscheiden
    sich von den anderen Eintagsfliegen doch erheblich. Warum ist hier keine Differenzierung möglich?
    Bei den Werken eines H.P. Lovecraft wird das doch auch praktiziert!

  • Schatten85, deine Ironieattacke in allen Ehren. :thumbdown: Sicherlich ist mir klar, das wir nicht bei wünsch dir was sind!! :thumbdown:
    Nicht jeder Wunsch kann in Erfüllung gehen :D Nur der Verleger allein weiss was richtig ist ( Frank Festa)

  • Frank könntest du dir evtl. auch vorstellen die beiden Romane " Der Manitou " und
    "Die Rückkehrs des Manitou" als Doppelband heraus zu bringen?
    Der Manitou ist im Moment als Einzelband überhaupt nicht mehr greifbar, "Die Rückkehr"
    nur antiquarisch zu hohen Preisen.

  • hab am sonntag ja
    meinen ersten masterton (vor-)bestellt ... wurde aber auch zeit ...
    graham masterton "die schlaflosen" ...


    antiquarisch heute dazu gesellt haben sich:
    --- Das Horror Festival. Die Tochter der Sphinx - Der Dschinn - Der Manitou.
    --- Das Insekt.

    "Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist." =O

    Yves Klein (1928-1962)

  • hab am sonntag ja
    meinen ersten masterton (vor-)bestellt ... wurde aber auch zeit ...
    graham masterton "die schlaflosen" ...


    antiquarisch heute dazu gesellt haben sich:
    --- Das Horror Festival. Die Tochter der Sphinx - Der Dschinn - Der Manitou.
    --- Das Insekt.


    Die Opferung ist auch ganz, ganz wichtig! Bisher mein Lieblingsmasterton! Richtiger klassischer Oldschool Gruselhorror!

    Es gibt einen Grund unsterblich zu sein! Man kann die meisten wichtigen Bücher lesen!
    Real Music Fans: "God Give us Malcom Young back and we give you Justin Bieber!" God: "Fuck no!"