Vorschau - Planung - News 2013

  • Folgende Titel sind bei Festa in Planung. Dies ist nur eine grobe Übersicht, die Reihenfolge ist nicht definitiv, es können noch Titel dazukommen und die deutschen Titel folgen natürlich noch ...


    EXTREM
    4. Carlton Mellick III: Adolf im Wunderland
    5. Edward Lee: Going Monstering
    6. Brett McBean: Buk und Jimmy ziehen in den Westen
    7. Edward Lee: Family Tradition
    8. Edward Lee: Goon


    HORROR TB
    64 Tim Curran: Dead Sea – Meer der Angst
    65 Shaun Hutson: Blutiger Segen - Sean Doyle 1
    66 Brett McBean: Die Verdammten
    67 S. L. Grey: Labyrinth der Puppen
    68 Edward Lee: Der Höllenbote
    69 Patrick Senécal: 7 Days
    70 John Everson: NightWhere
    71 Nate Kenyon: Sparrow Rock
    72 Edward Lee: Incubus
    73 Richard Laymon: ????
    74 Patrick Senécal: ???
    75 Edward Lee: The Golem
    76 John Everson: The Pumpkin Man
    77 Douglas Wynne: Der Teufel von Echo Lake


  • Hallo Frank,


    erstmal danke für den Tip im Gästebuch zu diesem Forum, schön, daß es nun langsam in die Gänge kommt :)


    Hoffentlich wird das Forum gut besucht und in den nächsten Tagen/Wochen noch etwas überarbeitet und in Form gebracht.


    Deine Ankündigungen hier lesen sich ja schon mal ziemlich gut, obwohl mir die Bücher so jetzt nichts sagen, aber ich freu mich drauf.


    Gruß Alex


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Hi :)


    ich muss schon sagen, dass sich die Vorschau definitiv gut lesen lässt.
    Am meisten freue ich mich auf den Titel "7 Days" von Patrick Senécal. Außerdem finde ich gut, dass auch ein weiterer Titel von Richard Laymon geplant ist. Hoffe, dass es dazu bald mehr Infos gibt.


    Viele Grüße

  • Senécal ist großartig. Ich habe das erste Drittel des Buchs schon verschlungen und kann's kaum abwarten, mich auf die Übersetzung zu stürzen.

  • Ich freue mich auf die Laymon Kurzgeschichten, finde die oft gelungener als seine Romane. Hab oft den Eindruck das eine "Kürzung" oder "Straffung" von 20 % der Seitenzahl den Romanen gut getan hätten.


    Grüße!!!


    Hans Peter

  • Ich freue mich auf die Laymon Kurzgeschichten, da ich meine Sammlung komplettieren muss. ;)
    Ansonsten werde ich mir die Edward Lee Bücher näher ansehen, da mir das Schwein wirklich gut gefallen hat.

  • na wenn dir *das schwein* schon gut gefallen hat musst du die anderen auch unbedingt lesen ;) . ich würd dir *der besudler oder *bighead empfehlen , danach biste eh gefangen und kommst an den anderen nicht mehr vorbei ^^

  • ich freu mir natürlich ein loch in den bauch wenn ich die liste da oben sehe ;) . bei diesen aussichten könnt die zeit jetzt ausnahmsweise ma schneller vorbei gehen .

  • Ich freu mich schon tierisch auf "Adolf im Wunderland". Aber auch Gordon Ferris und John Everson, wie auf der aktuellen Homepage zu finden, reizen mich. Die werd ich mir zulegen, sobald mein SuB-Stapel wieder dünner geworden ist...

  • an creed
    auf wrath james white freu ich mich auch wie bolle , ich schätze mal diese bücher werden brutal geil ....
    schänder blut und der terratologe sind vorbestellt und wir harren der dinge die da kommen :D

  • Mittlerweile bin ich sehr auf Wrath James White gespannt. Viele Romane hat er ja scheinbar noch nicht veröffentlicht (6 oder 7 Romane, mehrere Kurzgeschichten), aber ich habe gerade mal bei Amazon.com nachgesehen. Die Bewertungen seiner Bücher sprechen eigentlich eine deutliche Sprache, um so mehr freue ich mich auf den Teratologen nächste Woche und mehr noch auf sein Solowerk "Schänderblut" im Juni :thumbup:


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


    Edited 2 times, last by Alex ().