The Evil within

  • Da kündigt sich ein neuer Meilenstein bei den Games an.
    Shinji Mikami,der Erfinder von Resident Evil,hat
    Details über sein neues Spiel enthüllt.


    Das ganze lief unter dem Projektnamen "Zwei".
    Infos waren rar.
    Jetzt ist die Katze aus dem Sack und man darf sich freuen.


    Ich liebe Resident Evil.
    Habe alle Teile durchgezockt.
    Alle Filme gesehn,auch die animierten^^
    Das neue Game von Mikami kann nur der Knaller werden.
    Release ist 2014.



    Homepage und Teaser:
    http://theevilwithin.com/



    Shinji Mikami Interview:
    http://www.pcgames.de/The-Evil…er-Shinji-Mikami-1066520/

    „Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“
    Oscar Wilde

  • Vielleicht hättest Du lieber einen Thread über PC Spiele allgemein aufmachen sollen ?


    Die Resispiele habe ich anno dunnemals auf der Playstation gespielt. War schon was Neues, ziemlich gruslig und schön gewalttätig. Teil 2 wurde ja damals sogar auf den Index gesetzt. Sind natürlich mit heutigen Spielen nicht mehr vergleichbar, aber meine Spielezeit ist eh vorbei ;)


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)


  • Bin auch nich mehr der Ultragamer.
    Aber Resident Evil kennt irgendwie jeder.
    Ist über die Jahre ne Legende geworden.


    Ich denke mal das neue Spiel hat auch das Potential dazu.
    Der Mann weiss wie man Leuten Angst einjagt.
    Darum gehts ja hier^^


    Von daher wollte ich halt drauf aufmerksam machen.
    Andere Games die ich da jetzt erwähnenswert finden würde
    gibt es nicht,zumindest keine die sich sooo lange gehalten haben.


    Wegen mir muss also auch kein extra Games-Thread her.

    „Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende.“
    Oscar Wilde

  • Also die letzten beiden RE Spiele fand ich eher lahm...daher versprech ich mir nicht viel vom neusten Teil.
    Der immer stärkere Fokus auf Ego-Shooter Elemente hat mir bei den Spielen den letzten Spass genommen.


    Tatsächlich gruseln konnt ich mich zuletzt nur bei Dead Space 1 und 2... 3 war leider auch nur noch ein 08/15 Shooter.


    Vor Dead Space war es System Shock 2... "Ich kann Dein Fleisch riechen" hab ich immer noch im Hinterkopf :D

  • nahja,
    bethesda ist so ne sache..
    ich hab mir ja echt den ast abgefreut ueber das neue "doom", aber was die mit "rage" angestellt haben war z.t. unter aller sau.. wobei das spiel ist mitlerweile ja auch schon wieder asbach.. t.e.w. scheint auf jeden fall interessant zu sein, aber wenn das wieder so ne bug fabrik ist lass ich es lieber bleiben..
    ich bin auch gespannt auf "wolfenstein - the new order", und "doom 4", wenn es denn mal kommt.. gegen ein neues "hexen" oder "heretic" haette ich auch nicht's, wenn wir schon bei den ego shooter dinos sind..

  • Ich kenne natürlich noch die Klassiker-Reihe "Resident Evil" (wer nicht?), aber leider gehen die heutigen Games (aus Zeit- und Geldmangel) meistens völlig an mir vorbei...


    Allerdings kann man ja fast sicher sein, dass das angekündigte neue Spiel von Mikami vom Erfolg her eine sichere Bank sein dürfte! ^^

  • Die ersten beiden RE Spiele waren echt TOP (absolute Klassiker!), etliche gute Schockmomente wo einem echt die Haare zu Berge standen und der Joystick nicht nur einmal aus der Hand fiel...dann ging´s aber irgendwie bergab.
    Zu den Filmen: der erste Realfilm naja, war ganz ok...und einige der Comics waren ganz gut.


    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  • Ich habe mir nur den ersten Resi Film angetan und habs dann auf Grund der Enttäuschung dabei belassen. Seine Fangemeinde scheint die Filmreihe dennoch zu haben, bei nunmehr ja schon fünf Realfilmen.


    Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten ;)