Posts by MH1974

    No Problemo.


    Für viele Bereiche ist es momentan nicht so einfach.

    Natürlich ist es ärgerlich, wenn ein sehnlichst erwarteter Titel verschoben wird, aber mich freuts halt, wenn's denn dann auch wirklich erscheint.

    Bei den Beschaffungsproblemen diverser Materialien ( vor allem Papier ) kein Wunder.

    Ich sehe da keine Schule bei Festa., das geht vielen im Moment so.

    Ich bin froh, über alles was kommt.

    kommen noch mehr Pendants der Paperbacks from Hell Reihe bei den Pulp Legend ?

    The Nest von Gregory A Douglas, Stage Fright von Garrett Boatman, Nightblood von T Chris MArtindale

    und The Spirit von Thomas Page klingen recht interessant...

    Hallo zusammen,


    ich bin der Michael, Jahrgang 1974 und bin über die Vollgas Kurzgeschichtensammlung von Joe Hill dann über den Festa Verlag gestolpert und habe die letzten

    Monate das eine oder andere Buch aus dem Verlagsprogramm angeschaft.


    Interesse am Lesen hatte ich schon immer, Ende der 80er mit Sinclair Heftchen und Stephen King in den Horror/Grusel Bereich eingetreten und inzwischen (nach mehrjähriger,

    Nachwuchsbedingter Pause) wieder voll dabei.


    Festa war mir zwar vom Namen geläufig (erstmals mit Lovecrafts dunkle Idole aus dem Blitz Verlag - Hrsg. Frank Festa, später nochmal Lovecraft TBs) aber nicht allzu präsent.


    Dann war irgendwann Vollgas von Joe Hill angekündigt (zack bestellt). Strange Weather dann nachbestellt und beim stöbern eine Perle nach der anderen aufgetan.


    Inzwischen Pulp Legends im Abo und mal sehen, was da sonst noch so kommt.


    Grüsse,

    Michael