Posts by Couteau

    @ creed
    Das Problem bei diesen ersten Minuten ist: die Charaktere sehen so cool aus und ich will mehr wissen, mehr mit ihnen erleben ... weiß aber, dass sie gleich eh sterben :)
    Erst denkt man ja auch, Fisher senior wäre der Hauptcharakter -- und prompt stirbt er.

    Werde ich. Jedoch hat Scorsese das Drehbuch ja nicht geschrieben, das war Terence Winter. In einem Interview meinte der Meister auch, er habe sich sehr sehr nah am Drehbuch gehalten --- klar, Winter hat es ihm als Regisseur und Leo als Schauspieler auf den Leib geschrieben :)
    Den Herrn Winter habe ich dann mal noch etwas näher beäugt, er hat viel für DIE SOPRANOS und BROADWALK EMPIRE geschrieben, war maßgeblich an der Entstehung dieser beiden tollen Serien beteiligt :thumbup: cooler mann.
    Einige Episoden für Flipper stammen aber auch von ihm, von daher ... :D

    Filth ist fast durch, danach lese ich meinen King weiter.
    Welsh ist wirklich ein toller Schristeller, wollte ihn ja immer mal wegen Trainspotting testen (ist ja DAS schottische Kultbuch der 90er!), aber Filth hat mir halt neulich erst als Film wirklich gut gefallen (James McAvoy hat's drauf), da hab ich mir jetzt halt erst die Buchvorlage DAZU gegriffen :D
    Grade wenn der recht kraftausdruck-vernarrte Mann aus der Perspektive des Bandwurms schreibt, der sich in den Därmen des Hauptcharakters festkrallt und immer mehr mit ihm verwächst, ihm immer näher kommt, dann ist das so unglaublich strange, dass es einfach nur genial kommt!

    Guten Abend, grade begeistert mit Freundin 3 folgen six feet under inhaliert, eine tolle Serie bis jetzt, ich hab jeden einzelnen Charakter schon ins herz geschlossen, M.C. Hall gibt den Schwulen unglaublich realistisch (ganz andere rolle als dexter, aber super! :thumbup: ) und der Rest der Fisher-Familie ist auch interessant. Es ist irgendwie eigenartig, dass Nathaniel schon in der ersten Folge am Anfang stirbt, aber immer wieder in den Gedanken verschiedener Personen da ist ... dieses Reden mit den Toten, was besonders David recht gerne macht, ist eine sehr andere, aber interessante Komponente.
    Die Serie schwankt von unglaublich dramatisch nach sarkastisch schwarzhumorig in wenigen Sekunden, was ich ihr wirklich hoch anrechne -- wir amüsieren uns als köstlich, gucken jetzt auch noch etwas weiter :D

    Ich fand den film recht gut fürs fernsehen, hält sich ziemlich nah am buvh, aber es fehlt am budget um es wirklich geil umzusetzen -- aber kann man sich geben :thumbup:

    Guten tag, ich geh gleich bowlen, wir haben mit 6 Leuten von 17-19 Uhr ne Bahn gemietet, danach noch italienisch essen :)
    Hoffen wir mal, dass keiner den Walter gibt und eine Waffe zieht ;)

    RUNE war echt cool :)


    Ich lese weiter FILTH von Irvine Welsh, niemand schreibt so oft "cunt" wie dieser typ, mich würde interessieren, ob da im deutschen immer "Fotze" steht -- wäre recht nervig :D
    Egal, mir gefällt es, eine coole Storyline, und der Hauptcharakter ist so unglaublich abgedreht :thumbup:

    Ich hab ja mal Kurzgeschichten geschrieben, hab poetry Slams gemacht, aber jetzt nach dem Studium finde ich keine Zeit und keine Motivation mehr dazu :( naja, schreiben tu ich immer noch, nur jetzt halt lediglich journalistisch 8)

    Ich fand den Film spitze, ich kann aber keinesfalls garantieren, dass jeder drauf abfährt. für mich überzeugt der Film weniger durch die Story als durch die grandiosen Schauspieler und die genialen Dialoge. Wenn man das b9rsen-thema jedoch nicht mag, könnte man ihn als etwas lang empfinden. Zehn Minuten mit MMcC im Restaurant sitzen und übers mastubieren und die Aktien Entwicklung in einem Zug zu reden, das ist jedoch so banal und lustig, dass die meisten sicher ein wenig verzeihen können, dass das Thema nicht ganz ihrs ist :)
    Es ist ja nicht so dass der Film nirgendwo sehr gut wegkam. Ich gucke oft den mittlerweile recht großen --- 100.000 Abos --- YouTube Kanal dvdKritik und dort bekam der Film Höchstwertung, ebenso bei shortcuts. Filmstarts gab 4.5/5, und nach dem Film haben die meisten Leute in der Lobby gesagt: wieder, das hat mich voll geflasht! Nicht zuletzt wollte meine Freundin erst gar nicht mit in den Film --- fand ihn dann aber genauso klasse wie ich :D