Beiträge von Procyon

    Eigentlich ja nur zwei Stück, ist wiedermal alles drin, von 3mm bis 10mm.
    Aber wenigstens die 6er doppelt. Ach, wird schon. Hoffe nur, meine Katze lässt über Nacht die Plakate heil, die Sorge ist viel größer :)


    Joa, mal gucken was die Nacht bring. So wie es heute Morgen aussah wirds eher ruhig. Aber wer weiß, in zehn Minuten bin ich schlauer.

    Letzte Nacht vorm Wochenende...es geht aufwärts :>
    Und noch schnell bei real,- gewesen, Bohrer kaufen.
    Bin zwar sehr skeptisch bei einem 8er Pack für 2,xx€ aber für zwei Löcher sollte es langen :D


    Euch allen einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht :)

    Wuhuu...heute morgen kamen meine Plakate an. Hatte die Montagnacht bestellt. Daumen hoch für CloseUp :)
    Und wiedermal mit Erschrecken festgestellt, dass das Haus hier für die Ewigkeit gebaut wurde. Zweieinhalb Löcher geschafft zu bohren, nu ist der Bohrer hinüber :/
    Morgen erstmal einen neuen besorgen und dann die Nachbarn weiter nerven D:

    "Fluch der Toten" fertig :)
    Ein würdiges Ende der Morgenstern-Trilogie, sehr kurzweilig und vor allem emotional ;(
    Das Warten auf den letzten Teil hat sich zu 100% gelohnt und ich werde bei Gelegenheit noch einmal Captain Sherman und seine Gefolgschaft begleiten.


    Z.A. Recht hat mich wieder an das Zombiegenre herangeführt, nachdem ich nach diversen alten Filmen die Adjektive 'albern' und 'irreal' im Kopf hatte, wenn das Wort Zombie fiel. Danke dafür :)


    Hhmmm...was lese ich als nächstes? Wenn die Auswahl nur nicht so groß wäre. Aber wahrscheinlich werde ich mich zu Ketchum hinreißen lassen :D

    Rituale des Lesens habe ich auch nicht. Ich lese wenn ich die Zeit dazu habe oder ich sie mir nehme, was in der heutigen Medienwelt aber gar nicht so einfach ist. Immer wieder komme ich zu dem Fazit: Du hast zu wenig Zeit!!!


    Dass ich viel lese kann ich von mir selbst nicht behaupten, im Gegenteil. Ich würde gern noch mehr schaffen. Auf Arbeit guckt man mich nur merkwürdig an, wenn ich "schon wieder mit einem neuen Buch" ankomme. Mir fällt es gar nicht auf.


    Zum Thema 'Musik/TV während des Lesens': Ja, hab ich meistens an...ich brauch das, weil der Klumpen da oben in meinem Kopf etwas anders arbeitet. Wenn ich nur Lesen würde ohne irgendwelche indirekte "Ablenkung", wäre es, als würde ich in einem leeren Buch blättern. Ich hör sogar Hörspiele während ich ein Buch lese und kann danach genau erzählen, was wo passiert ist...bei beiden :pinch:
    Aber das habe ich schon seit ich denken kann. Manchmal ist es ganz praktisch, nicht nur mehrere Dinge gleichzeitig tun zu können, sondern auch zu denken.
    Nur hat jede positive Seite hat einen negativen Part...Schlaflosigkeit, Depressionen etc...


    Wenn ich auf 50-60 Bücher im Jahr komme, liege ich wohl nicht so falsch. Ich hab eure Liste ja schon eine Weile beobachtet und vielleicht hänge ich mich nächstes Jahr mit rein :)



    "Eine Versammlung von Krähen" ist toll, hat mir sogar einen Ticken besser gefallen als "Leichenfresser", da rasanter und actionreicher ist.

    Für mich auch nicht.
    Hab schon seit dem Gymnasium Schlafprobleme und die werden durch den ständigen Wechsel nicht besser :/
    Deshalb versuch ich halt so oft wie möglich immer in der gleichen Schicht zu bleiben.
    Und da nur ein Bruchteil unsere Leute gerne die Nacht durchmachen, hab ich immer gute Chancen :)


    Creed: Biorythmus? Was ist das? :D Nein, den hab ich irgendwann verloren.

    Normal läuft das so: eine Nacht, eine Spät und zwei Früh.
    Da ich aber am liebsten Nachtschicht mache, versuche ich mit den Leuten zu tauschen. Und solange das funktioniert, hat auch niemand was dagegen.
    Das ich jetzt fünf Wochen am Stück mache ist aber eine Ausnahme.

    Einen schönen guten Morgen und von weitem gute Besserung ins Forenlazarett :)
    Noch ein positiver Aspekt der Nachtschicht: bei nur drei Leuten reduziert sich die Ansteckungsgefahr.

    Da bist du nicht der einzige...hier in der Firma rotzen auch die meisten rum.
    Bin dieses Jahr noch verschont geblieben zum Glück.


    Dann leg dich mal wieder hin und gute Besserung :/

    Auf auf in ein neues Kapitel Abenteuer Arbeitswelt :)
    Vielleicht wird dieses nicht ganz so spannend wie das letzte.
    Euch allen einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht :)